Benuts
beNUTS
beNUTS
Gründung 1994
Genre Ska
Website http://www.benuts.de/
Aktuelle Besetzung
Gesang El Konno
Gitarre Jens Schleifenbaum
Schlagzeug Markus Klöpper
Bass Fabian Ziegler
Orgel Oliver Zenglein
Trompete Jesko Krüger
Posaune Michael Huber
Alt-Saxophon Simon Stusak
Ehemalige Mitglieder
Gesang Robert Johnson
Gesang Silvester Kuhar
Gesang Ralf Woltmann
Gesang Marco Probst
Trompete Christoph Ramm
Trompete Sebastian Luber
Posaune Max Walter
Saxophon Martin Herzmann
Saxophon Martin Kleindienst
Saxophon Mathias Stoesslein
Saxophon Peter Steffan
Saxophon Thomas Müller
Orgel Marcus Hintermayr
Gitarre Mathias Eder
Bass Alexander Erdödy
Schlagzeug Daniel Mauss

beNUTS ist eine deutsche, aus München stammende Ska-Band, die 1994 von Daniel Mauss The Braces und Pedro Steffan Skaos gegründet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

Die achtköpfige Band entstand 1994 in München. Der Bandname soll eine Aufforderung zum Tanzen darstellen (engl. be nuts = sei verrückt). 1996 erschien das Debutalbum - "Three Tone S´kaa" auf (Artysan Records).

Die Band ist in Süddeutschland live sehr aktiv und strebt aufgrund der vielsprachigen Texte schnell ins Ausland. Nach dem zweiten Album "Captain Rude" wechselt die Band 2000 zum Düsseldorfer Label Wolverine Records. Das Album "Nutty by nature" (2001) wird zunächst das erfolgreichste der Bandgeschichte und verkauft sich europaweit, sodass in den folgenden Jahren hunderte Konzerte in Deutschland (Tour mit Bad Manners) und Europa (Österreich, Schweiz, Frankreich, Tschechische Republik, Spanien, Slowenien, Italien) gespielt werden.

2004 verlässt Sänger Silvester die Band und der texanische Schauspieler Robert Johnson wird sein Nachfolger. Mit dem Album "Sex sells" spielt beNUTS 2004 einige Shows mit der spanischen Band Ska-P in Deutschland, was die Münchener musikalisch deutlich beeinflusst. 2005 tritt beNUTS als erste deutsche Ska-Band in Russland und Serbien auf. Es folgen Auftritte auf großen Festivals wie Chiemsee Reggae Summer sowie die Teilnahme an der Claus Tour 2005. 2006 erscheint die Maxi CD "A fistful of offbeat", auf der sich der musikalische Horizont von Ska zu Offbeat Rock erweitert. Im März desselben Jahres debütiert die Band erfolgreich für 7 Shows in Japan. Im Mai 2006 gibt Robert Johnson seinen Abschied aus der Band bekannt. Im Dezember 2006 kommt die Band mit neuen Mitgliedern zurück auf die Bühne und veröffentlicht das Live-Album "Best of ...live!" auf Wolverine Records. Neuer Sänger der Band ist Konrad "El Konno" Wissmath. Mit ihm entsteht das Album "Bavarian Ska Maniacs", das für einen erneute Japan Tournee mit 10 Shows im November 2007 produziert wird. Im März 2008 tritt die Band erneut in Russland auf und wird bei A-One TV und MTV Russia ausgestrahlt. In der Folge wechselt beNUTS zum Berliner Label Pork Pie. Im Herbst 2008 beendet das letzte Gründungsmitglied Daniel Mauss seine aktive Musikerlaufbahn und übernimmt das Management der Band. beNUTS wird im November 2008 als beste deutsche Ska Band vom DRMV ausgezeichnet.

Diskografie

Alben

  • 1996: Three Tone S'kaa (Artysan Records)
  • 1998: Captain Rude (Artysan Records)
  • 2001: Nutty by nature (Wolverine Records)
  • 2004: Sex sells (Wolverine Records)
  • 2006: Best of ...live! (Wolverine Records)
  • 2007: Bavarian Ska Maniacs (Southbell Records, Japan)

EPs

  • 1999: Haching (Rockwerk Records)
  • 2004: Promo (Rockwerk Records)
  • 2005: A fistful of offbeat (Rockwerk Records)

Beteiligung an Samplern

  • 1995: Ska Trax Vol. 2 (Heatwave Records)
  • 1995: Awaken Undeads (OnTopRecords)
  • 1995: Live im Feierwerk '95
  • 1996: Ska, Ska Skandal 4 (Pork Pie)
  • 1996: Skandalous, I've gotcha covered! (Shanachie Records)
  • 1997: Die Wüste bebt No. 2 (Chiller Lounge Records)
  • 1999: Deutschstunde Lektion 1 (Pork Pie Records)
  • 1999: Ska Chartbusters (Wolverine Records)
  • 1999: Die Wüste bebt No. 4 (Chiller Lounge Records)
  • 2000: TV sucks (Wolverine Records)
  • 2001: Rock'n'Roll Hell yeah (Wolverine Records)
  • 2002: Ox-Compilation #45 (Ox Fanzine)
  • 2002: Plastic Bomb #37 (Plastic Bomb Fanzine)
  • 2002: Ska around crazy world Vol. 1 (Neuroempire Records Moskau)
  • 2002: From Punk to Ska Vol. 2 (Wolverine Records)
  • 2002: Skannibal Vol. 2 (Mad Butcher Records)
  • 2003: Just strike again (Troskot Records Bulgarien)
  • 2003: Blue beat in my soul (Nasty Vinyl)
  • 2003: Bläser im Ska (Clarino Magazin)
  • 2003: Ska Generation (brp records Moskau)
  • 2003: Rock im Treff
  • 2004: Wahrschauer Compilation (Wahrschauer)
  • 2004: Frisch gepresst - IN München/Zündfunk (redwinetunes)
  • 2005: 10 Jahre Free & Easy (Chiller Lounge Records)
  • 2005: 13 years of burning Rock'n'roll (Wolverine Records)
  • 2006: From Punk to Ska Vol. 3 (Wolverine Records)
  • 2006: Frisch gepresst - IN München/Zündfunk Vol. 2 (redwinetunes)
  • 2007: Reggae Sampler (Polen)
  • 2008: Rock'n'roll is in my soul (Wolverine Records)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BeNUTS — Годы 1994 2000, 2001 поныне Страна …   Википедия

  • BeNUTS — Gründung 1994 Genre Ska Website http://www.benuts.de/ Aktuelle Besetzung …   Deutsch Wikipedia

  • BeNuts — Основная инфо …   Википедия

  • BeNuts — are a German ska band from Munich. Band historyThe group was founded in 1994 and has since been a very popular concert attraction not only locally, but all throughout Germany. A notable feature about the band are their multilingual song lyrics.… …   Wikipedia

  • beNUTS — beNUTS …   Deutsch Wikipedia

  • Menschen-Helfen-Stiftung — Der kultURKNALL ist eine alljährliche Benefiz Veranstaltungsreihe des Vereins Menschen Helfen e.V. in Seehausen am Staffelsee und Murnau am Staffelsee in Bayern (Deutschland). Inhaltsverzeichnis 1 kultURKNALL Festival 2 Der Veranstalter Menschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschen Helfen — Der kultURKNALL ist eine alljährliche Benefiz Veranstaltungsreihe des Vereins Menschen Helfen e.V. in Seehausen am Staffelsee und Murnau am Staffelsee in Bayern (Deutschland). Inhaltsverzeichnis 1 kultURKNALL Festival 2 Der Veranstalter Menschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Menschen helfen — Der kultURKNALL ist eine alljährliche Benefiz Veranstaltungsreihe des Vereins Menschen Helfen e.V. in Seehausen am Staffelsee und Murnau am Staffelsee in Bayern (Deutschland). Inhaltsverzeichnis 1 kultURKNALL Festival 2 Der Veranstalter Menschen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pork Pie — Aktive Jahre seit 1989 Gründer Matthias Matzge Bröckel Sitz Berlin, Deutschland Website http://www.porkpieska.com Vertrieb …   Deutsch Wikipedia

  • Chiemsee Reggae Summer — Logo des Chiemsee Reggae Summer ab 2007 Ort Übersee / Chiemsee Genre Reggae, Rock A …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”