Benzelrath

Benzelrath, auch Neu-Benzelrath genannt, ist der kleinste Stadtteil von Frechen im Rhein-Erft-Kreis. Er hat 1.144 Einwohner (Stand: 31. Januar 2007).

Geschichte

Das heutige (Neu-)Benzelrath ist eine Umsiedlung der Wüstung (Alt-)Benzelrath, die etwa 1,5 km weiter südwestlich im Bereich des Grubenfeldes Sibylla lag. Als die Grube Sibylla Mitte des 20. Jahrhunderts mit anderen Gruben zum Zentraltagebau Frechen zusammengefasst werden sollte, stand der Ort der Erweiterung im Weg. Im Jahre 1954 wurde die Siedlung deshalb umgesiedelt und anschließend zusammen mit der Burg Benzelrath abgebaggert. Neben Neu-Benzelrath zogen auch viele der Bewohner in die Siedlung Am Hang westlich von Frechen-Mitte.

Verkehr

Die Stadtbahn-Haltestelle in Benzelrath

Die nächsten Autobahn-Anschlussstellen sind „Frechen“ und „Hürth“ auf der A1 sowie „Frechen-Nord“ auf der A4.

Mehrere Buslinien bedienen Benzelrath im Durchgangsverkehr und verbinden so Benzelrath mit Kerpen-Horrem, Bergheim und Frechen.

Am östlichen Rand von Benzelrath befindet sich die Endhaltestelle der Linie 7 der KVB. Mit modernen Niederflur-Wagen ist eine Fahrt in die Kölner Innenstadt in 35 Minuten möglich. Die Linie führt bis nach Zündorf auf der rechten Rheinseite von Köln.

Benzelrath ist unter Eisenbahnfreunden durch die Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn bekannt.

Literatur

siehe "Frechen"

50.9036.7901666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnstrecke Benzelrath–Nörvenich — Benzelrath–Nörvenich Streckennummer (DB): 2607 (Benzelrath–Mödrath) 2605 (Mödrath–Nörvenich) Streckenlänge: 19,8 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Spurweite bis 1914: 1000 mm (Meterspur) Bundesland (D) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Köln–Frechen — Köln–Frechen Kursbuchstrecke (DB): 251 d (1948) Streckennummer (DB): 9604 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: (Abzw Lind–Frechen) 800 = Zweigleisigkeit: Abzw Lind–Frechen (Mischbet …   Deutsch Wikipedia

  • KFBE — Köln–Frechen Streckennummer: 9604 Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Stromsystem: 800 = Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Keramion — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Frechen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Innenstadttunnel (Stadtbahn Köln) — Die Stadtbahn Köln ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) in Köln. Sie wird dort wechselweise als U Bahn, Straßenbahn oder schlicht als die KVB bezeichnet und verfügt über ein Streckennetz von 192 Kilometern. Davon verlaufen etwa 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner Stadtbahn — Die Stadtbahn Köln ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) in Köln. Sie wird dort wechselweise als U Bahn, Straßenbahn oder schlicht als die KVB bezeichnet und verfügt über ein Streckennetz von 192 Kilometern. Davon verlaufen etwa 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Kölner U-Bahn — Die Stadtbahn Köln ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) in Köln. Sie wird dort wechselweise als U Bahn, Straßenbahn oder schlicht als die KVB bezeichnet und verfügt über ein Streckennetz von 192 Kilometern. Davon verlaufen etwa 27 …   Deutsch Wikipedia

  • Stadtbahn Köln — Basi …   Deutsch Wikipedia

  • Straßenbahn Köln — Die Stadtbahn Köln ist das Rückgrat des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) in Köln. Sie wird dort wechselweise als U Bahn, Straßenbahn oder schlicht als die KVB bezeichnet und verfügt über ein Streckennetz von 192 Kilometern. Davon verlaufen etwa 27 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”