Beobachtungsgondel
Juray Spähgondel

Die Spähgondel oder der Spähkorb war ein „Abfallprodukt“ der Peilgondel. Sie wurde vor allem im Ersten Weltkrieg auf der deutschen Seite an Militärluftschiffen verwendet. Der Spähkorb konnte von oben durch die Wolkendecke um mehrere hundert Meter herabgelassen werden, um dann „unauffällig“ der Beobachtung und der Steuerung des Luftschiffes zu dienen.

Die von Juray entwickelte Peilgondel diente dem senkrechten Ausrichten der Antenne eines Luftschiffes. Der frei im Fahrtwind hängende Antennendraht biegt sich mit zunehmendem Fahrtwind durch, was die Funktion der Antenne beeinträchtigt. Zur Verhinderung dienten Gewichte, die von Juray strömungstechnisch zur Peilgondel weiterentwickelt wurden. Die Peilgondel wurde von Juray zur bemannten Spähgondel weiterentwickelt.

Siehe auch

Gesprochene Wikipedia Dieser Artikel ist als Audiodatei verfügbar:
Speichern | Informationen 
Mehr Informationen zur „Gesprochenen Wikipedia“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LZ 96 — Dies ist eine Liste aller Zeppeline, die von den Zeppelin Gesellschaften geplant und gebaut wurden. Weitere Starrluftschiffe finden sich in der Liste der Starrluftschiffe. Der Begriff Zeppelin bezeichnet nur Luftschiffe, die auch von Zeppelin… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste aller Zeppeline — Dies ist eine Liste aller Zeppeline, die von den Zeppelin Gesellschaften geplant und gebaut wurden. Weitere Starrluftschiffe finden sich in der Liste der Starrluftschiffe. Der Begriff Zeppelin bezeichnet nur Luftschiffe, die auch von Zeppelin… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsluftschiff — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegszeppelin — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Latecoere 298 — Die Latécoère 298, kurz Laté 298, ist ein französisches Schwimmerflugzeug des Zweiten Weltkrieges. Die vielseitig eingesetzte Maschine diente unter anderem zur Aufklärung, U Boot Bekämpfung, als Bomber, Transporter, Verbindungsflieger,… …   Deutsch Wikipedia

  • Laté 298 — Die Latécoère 298, kurz Laté 298, ist ein französisches Schwimmerflugzeug des Zweiten Weltkrieges. Die vielseitig eingesetzte Maschine diente unter anderem zur Aufklärung, U Boot Bekämpfung, als Bomber, Transporter, Verbindungsflieger,… …   Deutsch Wikipedia

  • Latécoère 298 — Vorlage:Infobox Flugzeug/Wartung/Parameter Bild fehlt Latécoère 298 Typ: Schwimmerflugzeug …   Deutsch Wikipedia

  • Marineluftschiff — Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und U Boot Jäger zum Einsatz. Im Kalten Krieg suchten sie als Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Militärluftschiff — Italienische Luftschiffe bombardieren 1911 türkische Positionen in Libyen Militärluftschiffe fanden hauptsächlich in den beiden Weltkriegen Verwendung. Wurden sie anfangs sogar als Bomber verwendet, kamen sie später vor allem als Seeaufklärer und …   Deutsch Wikipedia

  • Zeppelin — Zeppeline sind Starrluftschiffe, die nach ihrem Erbauer Ferdinand Graf von Zeppelin benannt wurden. Sie wurden von 1900 bis 1940 sowohl zur Personenbeförderung als auch militärisch eingesetzt. Verglichen mit anderen Luftschiff Typen war ihr… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”