Beogradski Sindikat
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.
Beogradski Sindikat
Beogradski Sindikat
Gründung 21. März 1999
Genre Hip-Hop
Aktuelle Besetzung
  • Blaža, MC
  • Ogi, MC
  • Deda, MC, Beatmaker
  • Darko, MC
  • Škabo, MC, Beatmaker
  • Đolođolo, MC
  • Dajs, MC
  • MC Flex, MC, Beatmaker
  • Chef Sale, MC
  • Prota, Beatmaker
  • IRon, DJ
  • Ostoja Lazarevac, MC, Ljaxe

Beogradski Sindikat (kyrillisch Београдски Синдикат) ist eine Hip-Hop-Gruppe aus der serbischen Hauptstadt Belgrad, die sich aus circa zwölf Rappern zusammensetzt.

Die Gruppe gründete sich am 21. März 1999 durch den Zusammenschluss der Gruppen Red Zmaja und TUMZ zusammen mit den Rappern „MC Flex“ und „Chef Sale“. Als neue Mitglieder kamen 2004 „Prota“ und 2006 „DJ IRon“ hinzu.

Bisher hat die Gruppe zwei Alben veröffentlicht: BSSST … Tišinčina (dt. Pssst … Ruhe) im Jahre 2002 und Svi Zajedno (dt. Alle zusammen) im Jahre 2005, bekannt durch die Single Govedina (Beef, September 2002), ein Lied gegen die Politik Serbien und Montenegros. Die Single Oni su (dt. Sie sind) wurde im Dezember 2006 veröffentlicht.

Die Texte von Beogradski Sindikat handeln oft von der „dreckigen Politik“ Serbiens, von Gewalt, Zusammensein oder von Belgrad und Serbien. Viele Lieder wurden von serbischen Politikern kritisiert, weil sie, wie zum Beispiel das Stück Govedina, öffentlich die Politiker Serbiens (und Montenegros, zum Beispiel Milo Djukanovic) schlecht darstellen.

Diskografie

Alben

  • 2002: BSSST … Tisina!
  • 2005: Svi zajedno

Singles

  • 2002: Govedina
  • 2006: Oni su
  • Ja u Zivotu imam sve

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beogradski Sindikat — Београдски Синдикат Beogradski sindikat Alias UPHKSBS (Udruženje poklonika hip hop kulture Srbije Beogradski sindikat) Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Beogradski sindikat — Allgemeine Informationen …   Deutsch Wikipedia

  • Beogradski sindikat — Београдски Синдикат Beogradski sindikat Surnom UPHKSBS (Udruženje poklonika hip hop kulture Srbije Beogradski sindikat) Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Beogradski sindikat — Infobox Musical artist Name = Beogradski sindikat Img capt = Img size = Background = group or band Birth name = Alias = UPHKSBS (Udruženje poklonika hip hop kulture Srbije Beogradski sindikat) Born = Died = Origin = Instrument = Genre = Hardcore… …   Wikipedia

  • Škabo — Infobox musical artist Name = Škabo Img capt = Img size = 150px Landscape = Yes Background = solo singer Birth name = Boško Ćirković Alias = Born = birth date and age|1976|12|4 Belgrade, SFR Yugoslavia Died = Origin = Belgrade, Serbia Instrument …   Wikipedia

  • Bosko Cirkovic — Škabo Škabo Nom Бошко Ћирковић Boško Ćirković Naissance 1976 Pays d’origine  Serbie …   Wikipédia en Français

  • Boško Ćirković — Škabo Škabo Nom Бошко Ћирковић Boško Ćirković Naissance 1976 Pays d’origine  Serbie …   Wikipédia en Français

  • Skabo — Škabo Škabo Nom Бошко Ћирковић Boško Ćirković Naissance 1976 Pays d’origine  Serbie …   Wikipédia en Français

  • Škabo — Nom Бошко Ћирковић Boško Ćirković Naissance 1976 Pays d’origine   …   Wikipédia en Français

  • Serbian hip hop — refers to all genres of hip hop music in the Serbian language, mostly from Serbia, Republika Srpska (BiH), and Montenegro. The term is also sometimes used to refer to any hip hop music made by Serbs, including instrumental hip hop, as well as rap …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”