Bep Bakhuys

Elisa Hendrik Bakhuijs, besser bekannt als Beb oder Bep Bakhuys[1] (* 16. April 1909 in Pekalongan, Niederländisch-Ostindien; † 7. Juli 1982 in Den Haag) war ein niederländischer Fußballspieler.

Während seiner Karriere spielte er unter anderem für den VVV Venlo, den ZAC aus Zwolle und den HBS Craeyenhout. Als er 1937 zum FC Metz nach Frankreich wechselte, war er der erste Niederländer, der einen Vertrag im Ausland als Profifußballer unterzeichnete. Nach dem Ende seiner Laufbahn im Jahr 1947 kehrte er wieder in die Niederlande zurück.

Zwischen 1928 und 1937 bestritt er 23 Spiele für die Niederländische Fußballnationalmannschaft und konnte dabei 28 Tore erzielen. Bakhuijs nahm an der Fußball-Weltmeisterschaft 1934 teil. Nachdem er 1937 den Profivertrag bei Metz unterzeichnete, musste er das Nationalteam verlassen, da zu der Zeit in den Niederlanden nur Amateure spielen durften.

Weblinks

Anmerkungen

  1. Die Schreibweise mit „b“ ist die in den Niederlanden gebräuchliche; in Frankreich ist die Form Bep gebräuchlicher, so beim FC Metz

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bep Bakhuys — Beb Bakhuys Elisa Hendrik Bakhuijs, plus connu sous le nom de Beb ou Bep Bakhuys, (né à Pekalongan (Indonésie) le 16 avril 1909 mort à La Haye le 7 juillet 1982) était un footballeur international néerlandais. Il fut le premier joueur néerlandais …   Wikipédia en Français

  • Bakhuys — Elisa Hendrik Bakhuijs, besser bekannt als Beb oder Bep Bakhuys[1] (* 16. April 1909 in Pekalongan, Niederländisch Ostindien; † 7. Juli 1982 in Den Haag) war ein niederländischer Fußballspieler. Während seiner Karriere spielte er unter anderem… …   Deutsch Wikipedia

  • Beb Bakhuys — Beb Bakhuys, 1935 …   Wikipédia en Français

  • Beb Bakhuys — Elisa Hendrik Bakhuijs, besser bekannt als Beb oder Bep Bakhuys[1] (* 16. April 1909 in Pekalongan, Niederländisch Ostindien; † 7. Juli 1982 in Den Haag) war ein niederländischer Fußballspieler. Während seiner Karriere spielte er unter anderem… …   Deutsch Wikipedia

  • Elisa Hendrik Bakhuijs — Elisa Hendrik Bakhuijs, besser bekannt als Beb oder Bep Bakhuys[1] (* 16. April 1909 in Pekalongan, Niederländisch Ostindien; † 7. Juli 1982 in Den Haag) war ein niederländischer Fußballspieler. Während seiner Karriere spielte er unter anderem… …   Deutsch Wikipedia

  • Barendregt — Jaap Barendregt (* 10. Januar 1905 in Rotterdam; † 16. Februar 1952 ebenda) war ein niederländischer Fußballspieler. Barendregt war in den 1920er und 1930er Jahren bei Feyenoord Rotterdam aktiv. Der effektive Mittelstürmer erzielte für den Club… …   Deutsch Wikipedia

  • Elftal — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1934/Niederlande — Die Niederlande bei der Fußball Weltmeisterschaft 1934 (Länderinfo) Qualifikation Mit zwei klaren Siegen gegen Irland und Belgien qualifizierte sich die niederländische Mannschaft souverän für die WM. Niederlande Irland 5:2 Belgien Niederlande… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballnationalmannschaft (Niederlande) — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

  • Niederländische Fußball-Nationalmannschaft — Dieser Artikel befasst sich mit der Niederländischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Für das Team der Frauen siehe Niederländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Niederlande Nederland Spitzname(n) Oranje …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”