Bep Voskuijl

Bep Voskuijl, vollständiger Name Elisabeth Voskuijl, später verh. van Wijk, auch Elly genannt (* 5. Juli 1919 in Amsterdam; † 6. Mai 1983 ebenda) gehörte zu den Helfern der Familien Frank und van Pels sowie Fritz Pfeffers, als diese sich durch „Untertauchen“ vor den Besatzern der Niederlande zu retten versuchten.

Weitere Helfer waren Johannes Kleiman, Miep Gies und Victor Kugler, die wie Bep Voskuijl alle Mitarbeiter der Unternehmen Opekta und Pectacon waren. Bep Voskuijl wurde 1937 als Bürogehilfin in dem Unternehmen Opekta eingestellt. Wenig später wurde auch ihr Vater als Lagerleiter angestellt.

Nach der Verhaftung der Familien Frank und van Pels und von Fritz Pfeffer und deren Deportation half sie das berühmte Tagebuch der Anne Frank zu bewahren. Die Beteiligten handelten unter Lebensgefahr, da sie mit der angedrohten Todesstrafe der Besatzungsmacht rechnen mussten.

Mit ihrem Ehemann Cor van Wijk hatte Bep Voskuijl später vier Kinder. Sie wurde 1971 im Gedenkort an die Shoa, Yad Vashem, in Israel mit dem Titel „Gerechter unter den Völkern“ geehrt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bep Voskuijl — Saltar a navegación, búsqueda Elisabeth Bep Voskuijl (Elli Vossen) (Amsterdam, Países Bajos, 5 de julio de 1919, Amsterdam, 6 de mayo de 1983) ayudó a ocultar Ana Frank y su familia de la persecución nazi durante la ocupación de los Países Bajos …   Wikipedia Español

  • Bep Voskuijl — Elisabeth Bep Voskuijl (Elli Vossen) (July 5, 1919, Amsterdam May 6 1983, Amsterdam) helped conceal Anne Frank and her family from Nazi persecution during the occupation of the Netherlands.She was hired by Otto Frank in 1937 as a secretary and by …   Wikipedia

  • Voskuijl — Bep Voskuijl, vollständiger Name Elisabeth Voskuijl, später verh. van Wijk, auch Elly genannt (* 5. Juli 1919 in Amsterdam; † 6. Mai 1983 in Amsterdam) gehörte zu den Helfern der Familie Frank (Tochter Anne Frank), die diese bei ihrem… …   Deutsch Wikipedia

  • Annelies Marie Frank — Anne Frank Briefmarke (1979) Statue von Anne Frank in Amsterdam Annelies Marie Frank, verkürzt meist Anne Frank genannt (* 12. Juni 1929 in …   Deutsch Wikipedia

  • Anne Frank — Infobox Writer name = Anne Frank imagesize = 200px caption = Anne Frank pictured in May 1942 birthname = Annelies Marie Frank birthdate = birth date|1929|6|12|mf=y birthplace = Frankfurt am Main, Weimar Germany deathdate = Early March 1945 (aged… …   Wikipedia

  • Betrayal of Anne Frank — The betrayal of Anne Frank to the occupying Nazi forces by an informant in August 1944 resulted in her imprisonment, deportation, and her death in the Bergen Belsen concentration camp in March 1945. In spite of repeated investigations the… …   Wikipedia

  • People associated with Anne Frank — Annelies Marie “Anne” Frank (12 June 1929–early March 1945) was a Jewish girl who, along with her family and four other people, hid in rooms at the back of her father s Amsterdam company during the Nazi occupation of the Netherlands. Helped by… …   Wikipedia

  • Anne Frank — Briefmarke zum 50. Geburtstag (1979) Statue in Amsterdam …   Deutsch Wikipedia

  • Ana Frank — Saltar a navegación, búsqueda Ana Frank Anne Frank en un sello alemán …   Wikipedia Español

  • Miep Gies — Miep redirects here. For The Hungarian Justice and Life Party, see MIEP. Miep Gies Born Hermine Santrouschithg February 15, 1909 Vienna, Austria Hungary Died January 11, 2010( …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”