Bequerer

Johann Gottfried von Bequerer († 16. Juli 1720 in Köln) war Priester und Offizial des Erzbistums Köln.

Nach dem Empfang der Subdiakonatsweihe wurde er am 2. Februar 1685 in das Kölner Domkapitel aufgenommen. Zugleich auch Propst des Martinusstiftes in Kerpen, empfing Bequerer am 23. April 1685 die Priesterweihe.

Erzbischof Joseph Clemens von Bayern ernannte den Dr. jur. am 20. September 1696 zum Offizial des Erzbistums Köln.


Siehe auch: Liste der Kölner Domherren, Liste der Kölner Dompröpste, Liste der Kölner Domdechanten, Liste der Kölner Weihbischöfe, Liste der Kölner Generalvikare, Liste der Kölner Offiziale


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Gottfried von Bequerer — († 16. Juli 1720 in Köln) war Priester und Offizial des Erzbistums Köln. Nach dem Empfang der Subdiakonatsweihe wurde er am 2. Februar 1685 in das Kölner Domkapitel aufgenommen. Zugleich auch Propst des Martinusstiftes in Kerpen, empfing Bequerer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Beq — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Geyr von Schweppenburg — Wappen der Geyr von Schweppenburg Geyr von Schweppenburg, auch Geyer von Schweppenburg, ist der Name eines alten westfälischen Adelsgeschlechts. Die Familie, deren Zweige bis heute bestehen, gehört zum Uradel im Fürstbistum Paderborn.… …   Deutsch Wikipedia

  • 16. Juli — Der 16. Juli ist der 197. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 198. in Schaltjahren), somit bleiben noch 168 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juni · Juli · August 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • 1720 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | ► ◄ | 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | ► ◄◄ | ◄ | 1716 | 1717 | 1718 | 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kölner Domherren — Die folgende Liste stellt eine Sammlung der Kölner Domherren vor und nach der Säkularisation dar. Hierbei sind, der Einfachheit halber, die adligen und die bürgerlichen Domherren vor der Säkularisation gemeinsam aufgeführt. Nichtresidierende… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kölner Offiziale — Liste der Priester, welche im Erzbistum Köln als Offiziale fungierten. Im westfälischen Teil des Erzbistums war ab dem 15. Jahrhundert ein eigenes Offizialat eingerichtet. Andreas Giselbert Dionysius Wilhelm Ludolf de Capella Paulus Loschart de… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Köln — Die Liste enthält zunächst Persönlichkeiten, die in Köln geboren sind. Die Auflistung erfolgt chronologisch nach dem Geburtsjahr. Im Anschluss folgt eine Liste von Persönlichkeiten, die in irgendeiner Weise mit Köln in Verbindung stehen, jedoch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”