Berberis sargentiana
Sargents Berberitze
Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Hahnenfußähnliche (Ranunculidae)
Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales)
Familie: Berberitzengewächse (Berberidaceae)
Gattung: Berberitzen (Berberis)
Art: Sargents Berberitze
Wissenschaftlicher Name
Berberis sargentiana
C.K.Schneid.

Sargents Berberitze (Berberis sargentiana) ist eine aus China stammende Pflanzenart aus der Gattung der Berberitzen (Berberis) in der Familie der Berberitzengewächse (Berberidaceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Sargents Berberitze ist ein immergrüner Strauch, der Wuchshöhen von bis zu 2 Meter erreicht. Die einjährigen Zweige sind auffallend rötlich bis zinnoberrot gefärbt. Die ledrigen Laubblätter sind länglich elliptisch, bis 13 cm lang, netzartig geadert und stachelig gezähnt. Die Blattunterseite ist gelblich-grün. Die Blattdornen sind dreiteilig, bis 4 cm lang und scharfspitzig. Die Blüten sind hellgelb und stehen zu zwei bis sechs in Doldentrauben. Die Beerenfrüchte sind blauschwarz und bereift.

Verbreitung

Die Heimat von Sargents Berberitze liegt im westlichen China. Sie wurde von Ernest Henry Wilson 1907 eingeführt.

Verwendung

Wie viele andere Berberitzen findet diese Art als Zierstrauch Verwendung. Sargents Berberitze ist winterhart.

Mit der Gewöhnlichen Mahonie (Mahonia aquifolium) bildet Sargents Berberitze die Gattungshybride x Mahoberberis aquisargentii.

Quellen

  • Jost Fitschen: Gehölzflora, Bearb. von Franz H. Meyer, 11. erw. und korrigierte Auflage, Quelle und Meyer, Wiebelsheim 2002, ISBN 3-494-01268-7
  • John Kelly & John Hillier (Hrsg.): The Hillier Bäume & Sträucher, 1. Aufl., Thalacker-Medien, Braunschweig 1997, ISBN 3-87815-086-5
  • Erhardt, Götz, Bödeker & Seybold: Zander Handwörterbuch der Pflanzennamen, 16. Auflage, Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart 2000, ISBN 3-8001-5080-8

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berberis sargentiana — ID 9840 Symbol Key BESA6 Common Name Sargent s barberry Family Berberidaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity Introduced to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution AL Growth Habit Shrub Duration …   USDA Plant Characteristics

  • Berberis sargentiana C.K. Snied. — Symbol BESA6 Common Name Sargent s barberry Botanical Family Berberidaceae …   Scientific plant list

  • Berberis —   Berberis …   Wikipedia Español

  • Berberis — Berberitzen Gewöhnliche Berberitze (Berberis vulgaris), Illustration Systematik Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Виды рода Барбарис — Приложение к статье Барбарис Список видов, входящих в род Барбарис (Berberis) Список составлен на основе данных сайтов GRIN[1] и NCBI. Русские названия видов даны по книгам «Флора СССР» и «Деревья и кустарники СССР» (см. раздел …   Википедия

  • Berberitzen — Gewöhnliche Berberitze (Berberis vulgaris), Illustration Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Sargents Berberitze — Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) Eudikotyledonen Ordnung: Hahnenfußartige (Ranunculales) Familie …   Deutsch Wikipedia

  • Барбарис — Барбарис …   Википедия

  • Berberitzenmahonie — Berberidaceae × Mahoberberis aquisargentii Systematik Abteilung: Gefäßpflanzen (Tracheophyta) Unterabteilung …   Deutsch Wikipedia

  • Mahoberberis — Berberidaceae Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) Unterklasse: Hahnenfußähnliche (Ranunculidae) Ordnung: Hahnenfuß …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”