Bercellino
Giancarlo Bercellino
Spielerinformationen
Geburtstag 9. Oktober 1941
Geburtsort GattinaraItalien
Größe 178 cm
Position Abwehrspieler
Vereine in der Jugend
Borgosesia Calcio
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
1960–1961
1961–1969
1969–1970
US Alessandria
Juventus Turin
Brescia Calcio
36 0(0)
154 (10)
23 0(1)
Nationalmannschaft
1965–1968 Italien 6 0(0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Giancarlo "Berceroccia" Bercellino (* 9. Oktober 1941 in Gattinara, VC, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Bercellino, auch als Bercellino I bekannt, spielte während seiner aktiven Laufbahn als Verteidiger. Zusammen mit Ernesto Càstano bildete er in den 1960er–Jahren ein legendäres Innenverteidigerduo bei Juventus Turin.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Im Verein

Giancarlo Bercellino begann seine Karriere in der Saison 1960/61 bei Alessandria. Im Jahr 1961 wechselte er zu Juventus Turin, wo er bis 1969 spielte und lange Zeit Stammspieler in der Abwehr war. Bercellino gewann mit „Juve“ in der Saison 1964/65 die Coppa Italia und 1966/67 die italienischen Meisterschaft, insgesamt absolvierte er 202 Partien für Juventus und erzielte dabei 14 Tore. Im Jahr 1969 wechselte er zu Brescia Calcio, wo er bis 1970 spielte.

In der Nationalmannschaft

Sein Debüt in der Nationalmannschaft gab Giancarlo Bercellino am 1. Mai 1965 beim 4:1 im Spiel gegen Wales. Nach drei Partien im Jahr 1967 wurde er in den Kader der Squadra Azzurra für die Europameisterschaft 1968 im eigenen Land berufen. Dort bestritt er am 5. Juni 1968 im Halbfinale gegen die UdSSR seine einzige Partie in der Nationalmannschaft und konnte den Gewinn des Europameister-Titels feiern. Das Spiel gegen die Sowjetunion stellt gleichzeitig auch die letzte von insgesamt sechs Partien Bercellinos im Dress der Azzurri dar.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Giancarlo Bercellino — Infobox Football biography playername=Giancarlo Bercellino fullname = Giancarlo Bercellino nickname = dateofbirth = Birth date and age|1941|10|9|df=y cityofbirth = Gattinara countryofbirth = Italy currentclub = clubnumber = height = 183 cm… …   Wikipedia

  • Giancarlo Bercellino —  Giancarlo Bercellino Spielerinformationen Geburtstag 9. Oktober 1941 Geburtsort Gattinara, Italien Größe 178 cm Position Abwehrspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Giancarlo Bercellino — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Silvino Bercellino — (né à Gattinara dans la province de Verceil, au Piémont, le 31 janvier 1946) est un ancien footballeur italien des années 1960 et 1970. Silvino Bercellino est connu aussi sous le nom de Bercellino II, pour le différencier de son frère,… …   Wikipédia en Français

  • Giancarlo Bercellino — Apodo Berceroccia.[1] Nacimiento 9 de octubre de 1941 Gattinara, Italia …   Wikipedia Español

  • Silvino Bercellino — Apodo Bercegol, Torero Camomillo.[1] Nacimiento 31 de enero de 1946 Gattinara, Italia …   Wikipedia Español

  • Càstano — Ernesto Càstano Spielerinformationen Geburtstag 2. Mai 1939 Geburtsort Cinisello Balsamo, Italien Größe 180 cm Position Libero Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • Ernesto Castano — Ernesto Càstano Spielerinformationen Geburtstag 2. Mai 1939 Geburtsort Cinisello Balsamo, Italien Größe 180 cm Position Libero Vereine in der Jugend …   Deutsch Wikipedia

  • EM 1968 — UEFA Fußball Europameisterschaft 1968 UEFA EURO 68 Anzahl Nationen 4 (von 31 Bewerbern) Europameister Italien (1. Titel) Austragungsort Italien Eröffnungsp …   Deutsch Wikipedia

  • Ernesto Càstano —  Ernesto Càstano Spielerinformationen Geburtstag 2. Mai 1939 Geburtsort Cinisello Balsamo, Italien Größe 180 cm Position Libero …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”