Berchmans
Jan Berchmans

Jan Berchmans (* 13. März 1599 in Diest (Brabant); † 13. August 1621 in Rom) war ein belgischer Jesuit. Er ist Patron der studierenden Jugend und zusammen mit Aloisius Gonzaga und Stanislaus Kostka auch Schutzheiliger der Jugend allgemein.

Jan Berchmans trat 1616 in den Jesuitenorden der flämischen Ordensprovinz Mecheln ein. Zur Vollendung seiner Studien wurde er an das Römische Kolleg geschickt, der damals größten und besten Studienanstalt des Jesuitenordens, die mehr als 2000 Studenten zählte. Im Sommer 1621 beendete er den dreijährigen Kurs der Philosophie. Kurz darauf starb er an den Folgen einer Lungenentzündung.

Seine erhaltenen Aufzeichnungen sind geprägt von tiefer Frömmigkeit und dem Bemühen um vollkommene Treue im Gemeinschaftsleben. Er wurde 1888 von Papst Leo XIII. heiliggesprochen. Sein Leib wurde in Sant'Ignazio di Loyola in Campo Marzio in Rom beigesetzt, sein Herz wird als kostbare Reliquie in der Kirche des Jesuitenkollegs in Löwen aufbewahrt.

Nach seinem Namen wurde das Berchmanskolleg in Pullach benannt, der Vorgänger der Hochschule für Philosophie München.

Literatur

  • Ferdinand Höver: Leben des heiligen Johannes Berchmans aus der Gesellschaft Jesu, besondern Patrons der Jugend, 2. Auflage Dülmen 1901.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berchmans —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Berchmans est un patronyme belge qui remonte au XVIe siècle. Saint Jean Berchmans (1599 1621), jésuite belge, canonisé par le Pape Léon …   Wikipédia en Français

  • Berchmans, Saint John — • Biography of this Jesuit, always pious, who died in 1621 at the age of 22 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Berchmans Johannes, V. — V. Berchmans Johannes (13. Aug.), ein Jesuit. S. V. Johannes Berchmans …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Berchmans, Emile — (8/11/1867 Luttich 1947 Liege) (Belgium)    Painter, pastellist, etcher, poster designer, and lithographer. Worked in collaboration with his father. Known to have illustrated Dialogues of the courtesans and LAimee by Sevilles.    Source: Benezit …   Dictionary of erotic artists: painters, sculptors, printmakers, graphic designers and illustrators

  • John Berchmans — Infobox Saint name=Saint John Berchmans birth date=birth date|1599|3|13|mf=y death date=death date and age|1621|8|13|1599|3|13|mf=y feast day=November 26 venerated in=Roman Catholic Church imagesize= caption= birth place=Diest death place= titles …   Wikipedia

  • Johannes Baptista Berchmans — Jan Berchmans Jan Berchmans (* 13. März 1599 in Diest (Brabant); † 13. August 1621 in Rom) war ein belgischer Jesuit. Er ist Patron der studierenden Jugend und zusammen mit Aloisius Gonzaga und …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Berchmans — Jan Berchmans Jan Berchmans (* 13. März 1599 in Diest (Brabant); † 13. August 1621 in Rom) war ein belgischer Jesuit. Er ist Patron der studierenden Jugend und zusammen mit Aloisius Gonzaga und …   Deutsch Wikipedia

  • Jean Berchmans — Jean Berchmans, né le 13 mars 1599 à Diest (aujourd hui en Belgique) et décédé le 13 août 1621 à Rome, était un jeune jésuite, étudiant à Rome. Il a été canonisé par le Pape Léon XIII en 1888. Image pieuse de Jean Berchmans …   Wikipédia en Français

  • Église Santa Maria Immacolata e San Giovanni Berchmans — Présentation Nom local Chiesa di Santa Maria Immacolata e San Giovanni Berchmans Culte …   Wikipédia en Français

  • Oscar Berchmans — Hubert Goffin et son fils à Ans, œuvre de l artiste liégeois Oscar Berchmans. Oscar Berchmans, né en 1869 à Liège et mort en 1950 à Spa, est un sculpteur belge. Il est le fils du peintre Émile Édouard Berchmans, frère du peintre Émile Berchmans,… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”