Berendsen
The Berendsen
Logo
Rechtsform Public limited company
ISIN GB00B0F99717
Gründung 1920 - Vorgesellschaft besteht seit 1854 bzw. 1900
Sitz London, England

Leitung

Mitarbeiter rd. 7000 (2010)[1]
Umsatz £ 986,1 Mio. (2010)[2]
Branche Textilservice
Website www.berendsen.com

The Berendsen plc (vormals The Davis Service Group Plc) ist ein Konzern mit Sitz in London, Vereinigtes Königreich, der an der Londoner Börse (LSE: BRSN) notiert und im Leitindex FTSE 250 vertreten ist. Der Umsatz betrug im Jahr 2010 £ 986,1 Mio.[2] (2009: £ 970,9 Mio.[3]).

Berendsen beschäftigt rund 7000 Menschen[1], ist eines der führenden Textilservice-Unternehmen in Europa und Marktführer in der Textilversorgung des Gesundheitswesens. Die Gruppe betreibt europaweit 132 Großwäschereien (Stand: 31. Dez. 2010[4]).

Wesentliche Mitbewerber sind ALSCO, Boco, Larosé und MEWA.

Die Aufbauorganisation der Berendsen-Gruppe gliedert sich in die Division:

  • Großbritannien und Irland: The Sunlight Service Group / Spring Grove Services (Ireland) Limited
  • restliches Europa: Sophus Berendsen Group

In Skandinavien ist Berendsen das führende Textilservice-Unternehmen. In den Niederlanden ist Berendsen in den Bereichen Mietberufskleidung und Industrieputztücher führend. Die Niederlassung in Polen ist in den Bereichen Mietberufskleidung und Mattenservice aktiv. In Schweden und Estland verfügt die Berendsen Sourcing AB über Produktionsstätte für eigene Berufsbekleidungskollektionen und Schutzausrüstungen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Godfrey Davis startete 1920 einen Automobilhandel, sein Unternehmen wurde bald zu einem wichtigen Vermieter und Leasing-Geber. 1959 ging er mit seinem Unternehmen an die Londoner Börse. 1987 erwarb Davis für £ 8 Mio die Sunlight Services, ein führendes Wäschereiunternehmen, das im Jahr 1900 gegründet wurde. Zuvor hatte er 1981 sein Automobilvermietung verkauft. 1991 verkaufte Godfrey Davis drei von vier seiner Auto-Vertragshändlern und änderte den Namen in Davis Service Group.

Im Jahr 1996 kam es zur Unternehmensübernahme von Spring Grove Services von der Granada Group.[5] Dieses andere, ebenfalls führende Wäschereiunternehmen operierte auf dem irischen und deutschen Markt, nachdem es unter anderem am Standort Meßkirch 1991 das Unternehmen Häußler, das im Bereich „Hotelwäsche“ stark war, übernahm[6]. 2010 wurde dieser Bereich geschlossen.[7][8][9]

2002 folgte die 1854 gegründete Sophus Berendsen A/S mit Sitz im dänischen Kopenhagen. Der Kaufpreis belief sich auf £ 426 Mio. Die Großwäscherei Berendsen hatte 2007 die Unternehmen Permaclean Textilmietservice (Düsseldorf) und Saniwo Textil (Worms) übernommen. Dadurch wurde der bisher angebotene Textilservice im Bereich „Gesundheitswesen“ um den Bereich „Industriekleidung“ erweitert.

Mit Wirkung zum 4. Januar 2011 wurde die The Davis Service Group Plc in The Berendsen plc umbenannt.

Deutschland

Großwäscherei in Meßkirch

Die Berendsen-Gruppe beschäftigt in Deutschland rund 2600 Mitarbeiter. Das Unternehmen teilt sich auf in die Geschäftsbereiche "Gesundheitswesen" mit Hauptsitz der Berendsen GmbH in Glückstadt im Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein und "Industrie" mit Hauptsitz der Berendsen Textilservice GmbH in Glinde im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein. Berendsen ist in Deutschland einer der führenden Textilservicedienstleister auch im Krankenhaus-Bereich. Auf Länderebene sind die zwei Geschäftsfelder „Gesundheitswesen“ und „Industrie“ unterteilt in insgesamt sechs Arbeitsgebiete: Textile Vollversorgung für Krankenhäuser, Vollversorgung mit textilen und nicht-textilen Medizinprodukten, textile Vollversorgung für Senioren- und Pflegeeinrichtungen, sowie Textilservices – Mietberufsbekleidungen, Matten- und Waschraumservice, Versorgung mit Maschinenputztüchern.

Weitere Länder

Berendsen Textil Service A/S ist in Dänemark seinerseits Marktführer.

Einzelnachweise

  1. a b Gregor Moser (mos): Das Unternehmen. In: Südkurier vom 23. März 2010
  2. a b Annual Report and Accounts 2010, 18. März 2011; abgerufen am 18. März 2011
  3. Annual Report 2009, 8. Dezember 2010; abgerufen am 18. März 2011
  4. Full Year results announcement, 25. Februar 2011; abgerufen am 18. März 2011
  5. Granada Group completes sale of Spring Grove Services to Davis. In: The Independent vom 25. Oktober 1996; abgerufen am 18. März 2011
  6. Markus Vonberg: Neuer Name, neuer Werksleiter. In: Südkurier vom 12. Februar 2004
  7. Michael Hescheler (fxh): Berendsen streicht 25,5 Stellen. In: Schwäbische Zeitung vom 23. März 2010
  8. Gregor Moser (mos): 67 Mitarbeiter sollen entlassen werden. In: Südkurier vom 18. März 2011
  9. Gregor Moser (mos): Firma Berendsen. In: Südkurier vom 18. März 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berendsen — plc Type Public (LSE: BRSN) Industry Textile rental service Fo …   Wikipedia

  • Berendsen — Dérivé de Berends, une forme néerlandaise du prénom Bernard …   Noms de famille

  • Berendsen — This famous personal and later surname, is of pre 5th century German origins. Recorded in over one hundred different spellings ranging from Barnard, Benard, and Bernat, to Bernth, Bernucci, and Bieratowicz, it derives from the male personal name… …   Surnames reference

  • Berendsen thermostat — The Berendsen thermostat [cite journal | first=H. J. C. | last=Berendsen | coauthors=Postma, JPM; Van Gunsteren, WF; Dinola, A; Haak, JR | journal=Journal of Chemical Physics | title=Molecular Dynamics with Coupling to an External Bath |… …   Wikipedia

  • Daniel Berendsen — Occupation Screenwriter, producer Nationality United States Daniel Berendsen (sometimes known as Dan Berendsen) is an American producer, and screenwriter, best known as the co writer of Camp Rock 2: The Final Jam, and the writer of Hannah Montana …   Wikipedia

  • Fritz Berendsen — (* 15. März 1904 in Ratzeburg; † 1. Oktober 1974 in Weinheim) war ein deutscher Politiker (CDU). Ausbildung und Beruf Nach dem Abitur in Ratzeburg trat Berendsen 1923 in die Reichswehr ein und war bis 1936 Offizier, zuletzt als Schwadronschef in… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Berendsen — Sir Carl August Berendsen KCMG (16 August 1890 12 September 1973) was a New Zealand civil servant and diplomat. He was the creator of the Department of External Affairs, and collaborated with Michael Joseph Savage. He was Secretary for External… …   Wikipedia

  • Rhein-Maas-Delta — Mündungsgebiet von Rhein und Maas. Im Vordergrund u. a. die Rotterdamer Hafenanlagen und der Haringvliet …   Deutsch Wikipedia

  • Сабрина - маленькая ведьма (список серии) — Это список эпизодов сериала Сабрина маленькая ведьма, американского ситкома дебютировшего на канале ABC в 1996. В России сериал транслируется на канале СТС. Сериал состоит из 7 сезонов, включающих в себя 163 эпизода. Сериал впервые вышел в эфир… …   Википедия

  • Alister McIntosh — Sir Alister Donald Miles McIntosh, KCMG (29 November 1906 30 November1978), was a New Zealand diplomat. McIntosh was New Zealand s first secretary of foreign affairs, and is widely considered to be the father of New Zealand s independent foreign… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”