1. Lig 1994/95

Erster in der Saison 1994/95 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Beşiktaş Istanbul. Die Süper Lig hatte nach der Saison 1990/91 wieder die Liga mit 18 Mannschaften eingeführt, daher nahmen 5 Auftsteiger teil. Zudem war es die letzte Saison mit der Zwei-Punkte-Regel.

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle

Verein R S U N Tore Diff. 2. Punkte 3. Punkte
1. Beşiktaş Istanbul (P) 34 24 7 3 80:26 +54 55 79
2. Trabzonspor 34 23 7 4 80:28 +52 53 76
3. Galatasaray Istanbul (M) 34 21 6 7 76:38 +38 48 69
4. Fenerbahçe Istanbul 34 20 7 7 78:35 +43 47 67
5. Gençlerbirliği Ankara 34 17 8 9 61:45 +16 42 59
6. Bursaspor 34 13 12 9 47:39 +8 38 51
7. Gaziantepspor 34 14 6 14 50:51 −1 34 48
8. Samsunspor 34 12 9 13 54:60 −6 33 45
9. Kocaelispor 34 12 8 14 57:60 −3 32 44
10. Altay Izmir 34 11 11 12 44:57 −13 33 44
11. Kayserispor 34 12 6 16 62:70 −8 30 42
12. Vanspor (A) 34 11 6 17 38:50 −12 28 39
13. Antalyaspor (A) 34 10 8 16 39:46 −7 28 38
14. MKE Ankaragücü 34 10 8 16 39:57 −18 28 38
15. Denizlispor (A) 34 8 11 15 42:55 −13 27 35
16. Zeytinburnuspor 34 7 9 18 35:74 −39 23 30
17. Petrolofisispor (A) 34 8 5 21 38:73 −35 21 29
18. Adana Demirspor (A) 34 3 6 25 25:81 −56 12 15

Entscheidungen

Türkischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League: Beşiktaş Istanbul
Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger: Trabzonspor
Teilnahme am UEFA-Pokal: Galatasaray Istanbul, Fenerbahçe Istanbul
Teilnahme am UI-Cup: Gençlerbirliği Ankara, Bursaspor
Abstieg in die 2. Liga: Adana Demirspor, Petrolofisispor, Zeytinburnuspor
Aufsteiger aus der 2. Liga: Karşıyaka SK, Istanbulspor, Eskişehirspor

Meistermannschaft Besiktas Istanbul

Raimond Aumann, Şener Kurtulmuş, Gökhan Keskin, Recep Çetin, Alpay Özalan, Ali Günçar, Metin Uzun, Serdar Topraktepe, Hüseyin Demirbay , Sertan Eser, Rıza Çalımbay, Fani Madida, Sergen Yalçın, Mehmet Özdilek , Eyjólfur Sverrisson, Mutlu Topçu, Ertuğrul Sağlam, Oktay Derelioğlu, Metin Tekin, Ali Gültekin

Trainer: GermanyGermany Christoph Daum (1993–1996)

Torschützenkönig

Aykut Kocaman wurde mit 27 Toren Torschützenkönig der Saison 1994/95.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Süper Lig 1994/95 — Erster in der Saison 1994/95 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Beşiktaş Istanbul. Die Süper Lig hatte nach der Saison 1990/91 wieder die Liga mit 18 Mannschaften eingeführt, daher nahmen 5 Auftsteiger teil.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1963/64 — Erster in der Saison 1963/64 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen sind Karşıyaka SK, Beyoğluspor und Kasımpaşaspor. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1964/65 — Erster in der Saison 1964/65 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen war Altınorduspor. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen an der Meisterschaft 16 Mannschaften teil. In der Vorsaison… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1965/66 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1965/66 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 2 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Şeker und Beykozspor waren die Absteiger der Spielzeit. Gençlerbirliği Ankara schaffte es seit bestehen der Süper Lig, als erste …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1966/67 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1967/68 — Im 10. Jubiläumsjahr der Süper Lig wurde Fenerbahçe Istanbul türkischer Fußballmeister der Saison 1967/68. Es war die 5 Meisterschaft die Fenerbahçe gewann. Der Rekordmeister absolvierte ohnehin die beste Saison in der Vereinsgeschichte zu diesem …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1968/69 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1968/69 wurde Galatasaray Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Galatasaray gewann. Die größte Überraschung dieser Saison war Eskişehirspor. Eskişehirspor war der erste Vizemeister der nicht aus Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1969/70 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1969/70 wurde Fenerbahçe Istanbul. Es war die sechste Meisterschaft, die Fenerbahçe gewann. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Kreuztabelle 4 Torschützenkönig // …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1970/71 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1970/71 wurde Galatasaray Istanbul. Die Entscheidung um die Meisterschaft fiel erst am letzten Spieltag. Galatasaray besiegte PTT mit 7:1 und wurde zum vierten Mal türkischer Meister. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1971/72 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1971/72 wurde wie in der Saison davor Galatasaray Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Torschützenkönig 4 Die Meistermannschaft von Galatasaray Istanbul …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”