1. Lig 1995/96

Erster in der Saison 1995/96 der türkischen Süper Lig, die erstmals nach der neuen Drei-Punkte-Regel ausgetragen wurde, und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul.

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle

Verein R S U N Tore Diff. Punkte
1. Fenerbahçe Istanbul 34 26 6 2 68:19 +49 84
2. Trabzonspor (P) 34 26 4 4 79:24 +55 82
3. Beşiktaş Istanbul (M) 34 22 3 9 74:46 +28 69
4. Galatasaray Istanbul 34 21 5 8 67:38 +29 68
5. Kocaelispor 34 16 11 7 61:43 +18 59
6. Gaziantepspor 34 14 7 13 42:43 −1 49
7. Antalyaspor 34 13 6 15 45:55 −10 45
8. Samsunspor 34 12 7 15 46:46 0 43
9. Bursaspor 34 10 11 13 56:48 +8 41
10. Gençlerbirliği Ankara 34 10 11 13 41:48 −7 41
11. MKE Ankaragücü 34 10 7 17 36:56 −20 37
12. Altay Izmir 34 9 9 16 35:56 −21 36
13. Istanbulspor (A) 34 8 11 15 46:57 −11 35
14. Vanspor 34 8 11 15 32:50 −18 35
15. Denizlispor 34 8 10 16 38:50 −12 34
16. Kayserispor 34 7 11 16 41:61 −20 32
17. Eskişehirspor (A) 34 10 2 22 40:68 −28 32
18. Karşıyaka SK (A) 34 7 6 21 26:65 −39 27

Entscheidungen

Türkischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League: Fenerbahçe Istanbul
Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger: Galatasaray Istanbul (Pokalfinalist)
Teilnahme am UEFA-Pokal: Beşiktaş Istanbul, Trabzonspor
Teilnahme am UI-Cup: Kocaelispor, Antalyaspor, Gaziantepspor
Abstieg in die 2. Liga: Karşıyaka SK, Eskişehirspor, Kayserispor
Aufsteiger aus der 2. Liga: Çanakkale Dardanelspor, Sarıyerspor, Zeytinburnuspor

Die Meistermannschaft von Fenerbahçe Istanbul

Jes Høgh, Bülent Uygun, Aykut Kocaman, Elvir Bolic, Oğuz Çetin, Kemalettin Şentürk, Tayfun Korkut, Rüştü Reçber, Ilker Yağcıoğlu, Uche Okechukwu, Erol Bulut, Dalian Atkinson, Halil Ibrahim Kara, Tarık Düşgün, Serkan Reçber, Aygün Taşkıran, Saffet Akbaş, Engin Ipekoğlu, Feyyaz Uçar, Emre Aşık, Mustafa Katip, Mustafa Özer, Ali Nail Durmuş, Ahmet Yıldırım

Torschützenkönig

Shota Arveladze wurde mit 25 Toren Torschützenkönig der Saison 1995/96.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Süper Lig 1995/96 — Erster in der Saison 1995/96 der türkischen Süper Lig, die erstmals nach der neuen Drei Punkte Regel ausgetragen wurde, und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1963/64 — Erster in der Saison 1963/64 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen sind Karşıyaka SK, Beyoğluspor und Kasımpaşaspor. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1964/65 — Erster in der Saison 1964/65 der türkischen Süper Lig und somit Türkischer Meister der Herren wurde Fenerbahçe Istanbul. Abgestiegen war Altınorduspor. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen an der Meisterschaft 16 Mannschaften teil. In der Vorsaison… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1965/66 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1965/66 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 2 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Şeker und Beykozspor waren die Absteiger der Spielzeit. Gençlerbirliği Ankara schaffte es seit bestehen der Süper Lig, als erste …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1966/67 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1966/67 wurde Beşiktaş Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Beşiktaş gewann. Istanbulspor, Izmirspor und Karşıyaka SK waren die Absteiger der Spielzeit. In dieser Spielzeit nahmen 17. Mannschaften an der… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1967/68 — Im 10. Jubiläumsjahr der Süper Lig wurde Fenerbahçe Istanbul türkischer Fußballmeister der Saison 1967/68. Es war die 5 Meisterschaft die Fenerbahçe gewann. Der Rekordmeister absolvierte ohnehin die beste Saison in der Vereinsgeschichte zu diesem …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1968/69 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1968/69 wurde Galatasaray Istanbul. Es war die 3 Meisterschaft die Galatasaray gewann. Die größte Überraschung dieser Saison war Eskişehirspor. Eskişehirspor war der erste Vizemeister der nicht aus Istanbul… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1969/70 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1969/70 wurde Fenerbahçe Istanbul. Es war die sechste Meisterschaft, die Fenerbahçe gewann. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Kreuztabelle 4 Torschützenkönig // …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1970/71 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1970/71 wurde Galatasaray Istanbul. Die Entscheidung um die Meisterschaft fiel erst am letzten Spieltag. Galatasaray besiegte PTT mit 7:1 und wurde zum vierten Mal türkischer Meister. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Lig 1971/72 — Türkischer Fußballmeister der Saison 1971/72 wurde wie in der Saison davor Galatasaray Istanbul. Inhaltsverzeichnis 1 Abschlusstabelle 2 Entscheidungen 3 Torschützenkönig 4 Die Meistermannschaft von Galatasaray Istanbul …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”