Beretta 81
Beretta 80
Allgemeine Information
Zivile Bezeichnung: Beretta Cheetah
Einsatzland: Italien
Entwickler:/Hersteller: Fabbrica d'Armi Pietro Beretta
Herstellerland: Italien
Produktionszeit: 1976 bis
Waffenkategorie: Selbstladepistole
Maße
Technische Daten
Kaliber:

.32 ACP (M81/82)
.380 ACP (M84/85/86),
.22 lfB (M87)

Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Anzahl Züge: 6
Drall: rechts
Verschluss: Masseverschluss
Ladeprinzip: Rückstoßlader
Liste der Handfeuerwaffen

Die Modelle der Beretta 80er-Serie sind italienische Selbstladepistolen.

Technik

Die Pistolen sind für relativ schwache Munition eingerichtet und verfügen nur über einen Masseverschluss. Sie sind für nicht-militärische Zwecke als Selbstverteidigungs- oder Sportwaffen vorgesehen. Bis auf das Sportmodell 87 besitzen alle Varianten einen Double Action-Abzug sowie den für Beretta typischen nach oben offenen Schlitten. Sicherungshebel sind beidseitig vorhanden, mit denen der Hahn in seine Ausgangsposition gebracht und die Waffe gefahrlos entspannt werden kann. Aus Gewichtsgründen besteht der Rahmen nicht aus Stahl, sondern aus einer Aluminium-Legierung.

Interessant ist das Modell Beretta 86. Dort kann der Lauf nach oben geschwenkt und eine Patrone ins Lager eingeführt werden. Damit ist ein Laden der Waffe möglich, ohne das der Schlitten zurückgezogen und der Hahn gespannt werden muss.

Varianten

Modell Kaliber Kapazität
(Schuss)
Lauflänge
(mm)
Gewicht
(gr)
Details
Beretta 81 .32 ACP 12 97 685 doppelreihiges Magazin
Beretta 82 .32 ACP 8 97 685 Kompaktmodell, einreihiges Magazin
Beretta 84 .380 ACP 13 97 660 doppelreihiges Magazin
Beretta 85 .380 ACP 8 97 620 Kompaktmodell, einreihiges Magazin
Beretta 86 .380 ACP 8 111 660 Kompaktmodell mit kippbarem Lauf
Beretta 87 Cheetah .22 lfB 8 97 570 Kleinkaliber-Modell
Beretta 87 Target .22 lfB 10 150 835 Sportpistole mit langem Lauf

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beretta 81 — Beretta Cheetah Beretta 84F …   Wikipédia en Français

  • Beretta 81 82 84 85 86 87 89 — Beretta model 81, 7.65mm Beretta model 85FS, 9mm Short Beretta model 86, 9mm Short, с откидным стволом Beretta model 86, 9mm Short, откидной ствол поднят Beretta model 87 target , .22LR, вариант с удлиненным стволом Beretta model 89, .22LR УСМ:… …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • Beretta Cheetah — Beretta 84 Un pistolet Berreta 84F. Présentation Pays …   Wikipédia en Français

  • Beretta 84 — Beretta Cheetah Beretta 84F …   Wikipédia en Français

  • Beretta 84 — Beretta 80 Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Beretta Cheetah Einsatzland: Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Beretta 80 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Beretta Cheetah …   Deutsch Wikipedia

  • Beretta 93R —         Автоматический пистолет Beretta 93R (Италия) пистолет Beretta 93R, вид слева, передняя рукоятка разложена пистолет Beretta 93R, вид справа, передняя рукоятка сложена пистолет Beretta 93R, вид слева, передняя рукоятка разложена, приклад… …   Энциклопедия стрелкового оружия

  • Beretta 70 — Le Beretta 70 est un pistolet de police et d autodéfense destinés à remplacer le Beretta model 1934. Il est produit de 1958 à la fin des années 1970 où il est remplacé par les Beretta 81/84. Dérivé du Beretta 951, il fonctionne en simple action.… …   Wikipédia en Français

  • Beretta Cheetah — Infobox Weapon name= Beretta Cheetah caption= The Beretta 84 Cheetah. origin=flagcountry|Italy type=Semi automatic pistol is ranged=yes service= used by= wars= designer= design date= manufacturer=Beretta production date=1976 present number=… …   Wikipedia

  • Mario Beretta — Personal information Date of birth 30 October 1959 (1959 10 30) (age 52) Place of birth …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”