Beretta AR70
Beretta AR70
Italian Soldier Olypmic Games Turin 2006.jpg
Allgemeine Information
Einsatzland: Italien, Jordanien, Malaysia
Entwickler/Hersteller: Beretta
Herstellerland: Italien
Modellvarianten: AR, SC, SCP, SCS, AS
Waffenkategorie: Sturmgewehr
Ausstattung
Gesamtlänge: 955 mm
Gewicht:
(ungeladen):
3,8 kg
Lauflänge:

450 mm

Technische Daten
Kaliber:

5,56 x 45 mm NATO

Mögliche Magazinfüllungen: 30 Patronen
Munitionszufuhr: Stangenmagazin
Kadenz: 650 Schuss/min
Verschluss: Drehkopfverschluss
Ladeprinzip: Gasdrucklader
Listen zum Thema

Das Beretta AR70 ist ein italienisches Sturmgewehr.

Geschichte

Beretta begann im Jahr 1968 mit der Entwicklung der AR70-Familie. Die ursprüngliche Version AR70/223 bzw. ihre Sonderausführungen wurden ab 1972 zunächst von italienischen Spezialeinheiten beschafft und auch ins Ausland exportiert, unter anderem nach Jordanien und Malaysia. Neben der Basisversion bot Beretta auch die verkürzten Sonderausführungen SC70/223 und SCS70/223 an, sowie eine leichte MG-Variante unter der Bezeichnung AS70. Die Waffen der AR70-Familie wurden zunächst nicht nach STANAG-Vorgaben gebaut. Ab Mitte der 1970er Jahre führten die italienische Marine und Luftwaffe das AR70/223 ein, vor allem bei Sicherungseinheiten. Das Heer zog erst 1990 nach, beschaffte jedoch das verbesserte (und nach Stanag gebaute) AR70/90 bzw. die Spezialausführungen SC70/90 und SCP70/90 (für Luftlandetruppen) als Ersatz für das Nachkriegsgewehr BM59 (7,62mm). Das heute von allen italienischen Teilstreitkräften verwendete Standardmodell AR70/90 ist mit dem amerikanischen M 16 und dem deutschen G 3 vergleichbar.

Die Beretta 70/90 CAL. 5.56 mm x 45 gibt es in drei Varianten:

  • AR 70/90, Sturmgewehr für die Infanterie
  • SC 70/90, Karabiner für Spezialeinheiten
  • SCP 70/90, verkürzte Version des SC 70/90 für Fallschirmjäger und Besatzung von gepanzerten Fahrzeugen.

Die AR-und SC-Modelle unterscheiden sich nur durch den Schaft.
Die AR-Version verfügt über einen fixen glasfaserverstärkten Technopolymer Schaft mit einem Rückstoßfuß aus Gummi. Die SC- und SCP-Versionen haben einen umklappbaren Metallschaft mit Rückstoßfuß aus Gummi, dadurch bei umgeklapptem Schaft eine deutlich verkürzte Gesamtlänge. Durch die Gestaltung des Kolbens sind alle Bedienelemente auf der rechten Seite des Karabiners auch bei umgeklappten Schaft zugänglich.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Beretta AR 70 – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beretta AR70 — Saltar a navegación, búsqueda Beretta AR70 Paracaidista italiana con una Beretta SC70 …   Wikipedia Español

  • Beretta AR70/78 — Beretta AR70 Allgemeine Information Einsatzland: Italien, Jordanien, Malaysia Entwickler:/Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Beretta AR70/90 — Infobox Weapon name= Beretta AR70/90 caption=Italian soldiers with the Beretta AR70/90 rifle. origin=flagcountry|Italy type=Assault rifle is ranged=yes service 1972 1990 (AR70/90 .223) 1990 Present (AR70/90) used by=See Users wars= Afghan War,… …   Wikipedia

  • Beretta AR-70 — Beretta AR70/90 Итальянски …   Википедия

  • Beretta BM59 — Saltar a navegación, búsqueda Beretta BM59 Un fusil BM59. Tipo Fusil de asalto …   Wikipedia Español

  • Beretta BM 59 — ВМ59 Ital TA Тип …   Википедия

  • Beretta BM59 — Allgemeine Information Einsatzland …   Deutsch Wikipedia

  • Beretta — Fabbrica d’Armi Pietro Beretta S.p.A. Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1526 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Beretta BM59 — Infobox Weapon name=BM59 caption=The BM59 origin=flag|Italy type=Battle rifle is ranged=yes service=1959 1990 (Italian service) used by=See Users wars= Anti guerrilla operations in Indonesia, Falklands War, Somalia Civil War designer= Pietro… …   Wikipedia

  • Beretta — This article is about a firearm manufacturer; for the car, see Chevrolet Beretta. For the TV series, see Baretta. For the article of clerical clothing, see Biretta. For the surname, see Bereta. Infobox Company company name = Fabbrica D Armi… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”