Berg (Norwegen)
Wappen Karte
Wappen der Kommune Berg
Berg (Norwegen)
Berg
Berg
Basisdaten
Kommunennummer: 1929 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Troms
Verwaltungssitz: Skaland
Koordinaten: 69° 28′ N, 17° 23′ O69.46666666666717.383333333333Koordinaten: 69° 28′ N, 17° 23′ O
Fläche: 294 km²
Einwohner:

905 (1. Jan. 2011)[1]

Bevölkerungsdichte: 3 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Jan Harald Jansen (Ap) (23. Oktober 2007)
Lage in der Provinz Troms
Lage der Kommune in der Provinz Troms

Berg ist eine Kommune in der Provinz (Fylke) Troms in Nordnorwegen.

Sie liegt an der Westseite der Insel Senja im Nordatlantik und umfasst die Küstensiedlungen Hamn, Finnsæter, Straumsbotn, Bergsbotn, Skaland, Bøvær, Steinfjord, Ersfjord, Senjahopen und Mefjordvær, die durch eine Küstenringstraße miteinander verbunden sind. Hauptort und Verwaltungssitz ist Skaland. Berg grenzt im Südosten an die Gemeinde Torsken, im Süden an Tranøy und im Osten an Lenvik.

Die Kommune Berg war der erste Ort der Welt mit elektrischer Straßenbeleuchtung. 1961 wurde die lutherische Kirchengemeinde Berg und Torsken die erste Norwegens, die von einer Pfarrerin geleitete wurde.

Wie die meisten Kommunen Nordnorwegens hat Berg in den vergangenen Jahren einen beträchtlichen Bevölkerungsrückgang zu verzeichnen.

Einzelnachweise

  1. Statistics Norway – Berekna folkemengd 1. januar 2011 og berekna folketilvekst i 2010. Fylke og kommunar

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berg (Ortsname) — Berg ist ein Bestandteil des Namens zahlreicher Orte. Inhaltsverzeichnis 1 Wortherkunft 2 Varianten 3 Deutschland 3.1 Gemeinden …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegen — (Norge), Königreich, erstreckt sich von 57°58´43´´ (Lindesnäs) bis 71°11´ nördl. Br. (Knivskjälodden) in einer Länge von 1700 km. Seine Küsten messen (ohne Rücksicht auf die zahlreichen Meerbusen) 2800 km, und der Flächeninhalt beträgt 321,477… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • -berg — Zweisprachiges Ortsschild von Aurich, Plattdeutsch/Hochdeutsch Zweisprachiges Ortsschild von Bautzen, Obers …   Deutsch Wikipedia

  • Norwegen — Kongeriket Norge (bm.) Kongeriket Noreg (nn.) Königreich Norwegen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte namens Berg — Berg ist ein Bestandteil des Namens zahlreicher Orte. Inhaltsverzeichnis 1 Namenkunde 2 Deutschland 2.1 Gemeinden 2.2 Ortsteile 3 Österreich 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Vebjørn Berg — Berg bei den norwegischen Meisterschaften 2007 Vebjørn Berg (* 1. April 1980 in Hamar) ist ein norwegischer Sportschütze mit der Spezialisierung auf Luft und Kleinkalibergewehr. Vebjørn Berg startet für Stange Sportsskyttere. Er verpasste bei den …   Deutsch Wikipedia

  • Henning Berg (Fußballspieler) — Henning Berg (* 1. September 1969 in Eidsvoll) ist ein norwegischer Fußballspieler und Fußballtrainer. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 1.1 Stationen als Spieler 1.2 Stationen als Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Rolf Age Berg — Rolf Åge Berg Nation  Norwegen Geburtstag 14. April 1957 …   Deutsch Wikipedia

  • Jens Christian Berg — (* 23. September 1775 in Kopenhagen; † 4. Juni 1852 in Christiania) war ein norwegischer Jurist und Historiker. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Jugend und Laufbahn 3 Historische Forschungen …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1998/Norwegen — Die norwegische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 1998 in Frankreich: Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Aufgebot 3 Vorrunde 4 Achtelfinale // …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”