Bergbaurevier Südraum Leipzig

Das Bergbaurevier Südraum Leipzig ist einer der Naturräume in Sachsen und liegt im Süden der Leipziger Tieflandbucht. Der Naturraum grenzt südlich an das Leipziger Land. Im Zentrum befindet sich die Stadt Borna.

Der Naturraum ist anthropogen stark umgestaltet und damit eine "technogene Naturraumeinheit". Er enthält Tagebaue in ganz verschiedenen Stadien; es existieren Phasen des Aufschlusses, des vollen Betriebs und der Wiedereinbindung in die Natur.

Prägend sind Halden, Kippen und Restlochseen. Weite Bereiche sind und werden rekultiviert. Außerdem entsteht das Leipziger Neuseenland, welches das naturtouristische vergleichsweise wenig attraktive Umland Leipzigs aufwertet. Der Südraum ist mit 500 Quadratkilometern Fläche nach dem Lausitzer Seenland eine der größten Landschaftsbaustellen Europas.

Panorama des sich in Betrieb befindenden Tagebaus Schleenhain (bei Borna) von Heuersdorf aus gesehen

Literatur

  • Sächsisches Landesamt für Umwelt und Geologie / Sächsisches Oberbergamt [Hrsg.]: Der Braunkohlenbergbau im Südraum Leipzig. Dresden 2004. Digitalisat (pdf-Datei, 12 MB)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bitterfelder Bergbaurevier — Das Bitterfelder Bergbaurevier (Teil des Mitteldeutschen Bergbaureviers) ist ein Naturraum in Sachsen Anhalt. Zentrum des Gebietes ist die Stadt Bitterfeld Wolfen. Da es nördlich von Delitzsch mit einem Zipfel in das sächsische Gebiet… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Naturschutzgebiete in Sachsen — Diese sortierbare Liste enthält alle Naturschutzgebiete in Sachsen. Namen und Schlüsselnummern entsprechen den amtlichen Bezeichnungen. In Summe gibt es in Sachsen 211 festgesetzte Naturschutzgebiete (NSG) und 2 einstweilig sichergestellte NSG… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitteldeutsches Braunkohlerevier — Das Mitteldeutsche Braunkohlerevier ist eine Montanregion in Mitteldeutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Reviere 3 Konversion 4 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der naturräumlichen Einheiten in Sachsen — Diese Liste der naturräumlichen Einheiten in Sachsen gibt die Naturräumlichen Einheiten höherer Ordnung wieder, soweit sie ganz oder teilweise im Freistaat Sachsen liegen. Sie beruht auf der Naturraumkarte von Sachsen, die zwischen 1994 und 2001… …   Deutsch Wikipedia

  • Taborkirche (Heuersdorf) — Heuersdorf Stadt Regis Breitingen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bergbaurevieren in Deutschland — In Deutschland bezieht sich der Begriff Bergbaurevier vor allem auf Regionen, in denen Braunkohle, Steinkohle, Kalisalz und Metalle abgebaut wird oder wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Steinkohlereviere 2 Braunkohlereviere 3 Erzber …   Deutsch Wikipedia

  • Naturräume in Sachsen — Die hier dargestellte naturräumliche Gliederung Sachsens wurde in den Jahren zwischen 1994 und 2001 von einer Arbeitsgruppe namens „Naturhaushalt und Gebietscharakter“ der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig im Rahmen des… …   Deutsch Wikipedia

  • Borna — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aktivist Borna — Bornaer SV Voller Name Bornaer Sportverein 91 Gegründet 1. September 1991 Vereinsfarben schwarz gelb …   Deutsch Wikipedia

  • Bornaer SV 91 — Bornaer SV Voller Name Bornaer Sportverein 91 Gegründet 1. September 1991 Vereinsfarben schwarz gelb …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”