Bergengruen

Bergengruen ist der Familienname folgender Personen:

  • Carl Bergengruen (* 1960), deutscher Fernsehproduzent und Medienmanager
  • Maximilian Bergengruen (* 1971), deutscher Literatur- und Kulturwissenschaftler
  • Werner Bergengruen (1892–1964), deutschbaltischer Schriftsteller
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergengruen — Bẹrgengruen   [ gryːn], Werner, Schriftsteller, * Riga 16. 9. 1892, ✝ Baden Baden 4. 9. 1964; Sohn eines Arztes, konvertierte 1936 zum Katholizismus; war mit Reinhold Schneider freundschaftlich verbunden, auch in der Gegnerschaft zum… …   Universal-Lexikon

  • Bergengruen — Bẹr|gen|gruen [...gry:n ] (deutscher Schriftsteller) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Werner Bergengruen — Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag Bergengruens (Deutsche Bundespost 1992) gestaltet von Elisabeth von Janota Bzowski Werner Max Oskar Paul Bergengruen (* 4. Septemberjul./ 16. September 1892greg …   Deutsch Wikipedia

  • Die Sterntaler (Bergengruen) — Die Sterntaler ist eine Novelle von Werner Bergengruen, die 1953 in Zürich[1] erschien. Der Autor schreibt das Märchen von den Sterntalern um, weil er „endlich einmal Klarheit über das Wesen des Geldes“ schaffen möchte.[2] Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Maximilian Bergengruen — (* 1971) ist ein deutscher Literatur und Kulturwissenschaftler. Er arbeitet als Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität Genf. Leben Nach seinem Abitur studierte Bergengruen von 1991 bis 1997 Neuere Deutsche Literatur,… …   Deutsch Wikipedia

  • Werner Bergengruen — Werner Bergenguen sur un timbre allemand. Werner Bergengruen, né le 16 septembre 1892 à Riga en Livonie et mort le 4 septembre 1964 à Baden Baden, romancier germano balte. Après avoir grandi à Lübeck et suivit ses études au gymnas …   Wikipédia en Français

  • Werner Bergengruen — (September 16, 1892 ndash; September 4, 1964) was a Baltic German novelist.Bergengruen was born in Riga, Livonia. After growing up in Lübeck and attending the Katharineum, he started studying theology in Marburg in 1911. He later changed to… …   Wikipedia

  • E. T. A. Hoffmann (Bergengruen) — E. T. A. Hoffmann ist eine Biografie von Werner Bergengruen, die 1939 in Stuttgart[1] erschien. Der schmale Band ist eine Huldigung des Balten Bergengruen für den Landsmann E. T. A. Hoffmann. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Weblinks 3 Lite …   Deutsch Wikipedia

  • Das Netz (Bergengruen) — Das Netz ist eine Novelle von Werner Bergengruen, die 1956 in Zürich[1] erschien. Inhaltsverzeichnis 1 Inhalt 2 Form 3 Literatur 4 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Werner-Bergengruen-Preis — Der Werner Bergengruen Preis ist ein deutscher Literaturpreis, den die Uelzener Werner Bergengruen Gesellschaft 2009 stiftete. Mit der Auszeichnung will sie alle zwei Jahre auf besondere Weise die Erinnerung an Werner Bergengruen wachhalten. Die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”