Bergern-Maierhöfen
Wappen Karte
Wappen von Zelking-Matzleinsdorf
Zelking-Matzleinsdorf (Österreich)
DEC
Zelking-Matzleinsdorf
Basisdaten
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)
Bundesland Niederösterreich
Politischer Bezirk Melk (ME)
Fläche 21,16 km²
Koordinaten 48° 11′ N, 15° 15′ O48.18333333333315.258333333333238Koordinaten: 48° 11′ 0″ N, 15° 15′ 30″ O
Höhe 238 m ü. A.
Einwohner 1.250 (31. Dez. 2008)
Bevölkerungsdichte 59 Einwohner je km²
Postleitzahl 3393
Vorwahl 02752
Gemeindekennziffer 3 15 50
AT121
Adresse der
Gemeindeverwaltung
Pöchlarnerstraße 4
3393 Zelking-Matzleinsdorf
Offizielle Website
Politik
Bürgermeister Gerhard Bürg (ÖVP)
Gemeinderat (2005)
(19 Mitglieder)
13 ÖVP, 6 SPÖ
Lage der Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf
Karte
Matzleinsdorf
Matzleinsdorf

Zelking-Matzleinsdorf ist eine Gemeinde mit 1.234 Einwohnern im Bezirk Melk in Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Zelking-Matzleinsdorf liegt im Mostviertel in Niederösterreich. Die Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf ist Teil der Kleinregion Melktal. Das Gemeinde-Gebiet Zelking-Matzleinsdorf, im Bezirk Melk Niederösterreich, reicht vom Hiesberg die Melk entlang bis hin zur Donau und umfasst somit ein Gebiet von 21,16 Quadratkilometern. 34,78 Prozent der Fläche sind bewaldet.

Gliederung

Katastralgemeinden sind Bergern-Maierhofen, Frainingau, Mannersdorf bei Zelking, Matzleinsdorf und Zelking. Weitere Orte sind Anzenberg, Arb, Bergern, Einsiedl, Freiningau, Gassen, Hofstetten, Maierhöfen.

Geschichte

Im Altertum war das Gebiet Teil der Provinz Noricum. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.

Einwohnerentwicklung

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 1227 Einwohner. 1991 hatte die Gemeinde 1196 Einwohner, 1981 1253 und im Jahr 1971 1152 Einwohner.

Politik

Bürgermeister der Gemeinde ist Gerhard Bürg, Amtsleiter Martin Riedl. Im Gemeinderat gibt es bei insgesamt 19 Sitzen folgende Mandatsverteilung: ÖVP 13, SPÖ 6, andere keine Sitze. (Stand 2005)

Bauwerke

Burgruine Zelking: Stammburg der Zelkinger

Wirtschaft und Infrastruktur

An Betrieben existieren ein Caféhaus (Caféhaus Handl "Hiesbergstüberl") sowie ein Kaufhaus (ADEG), einige Gewerbebetriebe, ein Steuerberater und drei Gastronomiebetriebe (Familiengasthof Erber, Landgasthof zum Hahn und das Gasthaus Schaider) in der Gemeinde. Etwa ein Viertel der Bevölkerung lebt von oder in der Landwirtschaft.

Touristen werden von Wanderwegen eingeladen, die durch die leicht hügelige Landschaft sowie an historischen Gebäuden und Orten innerhalb der Gemeinde vorbei führen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirk Melk — Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Города Нижней Австрии —   Это служебный список статей, созданный для координации работ по развитию темы. Его необходимо преобразовать в информационный список или глоссарий или перенести в один из проект …   Википедия

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich/Südlich der Donau — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich M-Z — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen. Gemeindename in kursiver Schrift: es… …   Deutsch Wikipedia

  • Zelking-Matzleinsdorf — Zelking Matzleinsdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Frainingau — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Freiningau — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Mannersdorf (Gemeinde Zelking-Matzleinsdorf) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Mannersdorf bei Zelking — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gemeinden in Niederösterreich M–Z — Das österreichische Bundesland Niederösterreich gliedert sich in 573 politisch selbständige Gemeinden. Legende: Gemeindename nach Kommunalverwaltung Gemeindename in normaler Schrift: es gibt zusätzlich eine Katastralgemeinde mit gleichem Namen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”