Bergetiger
Bergetiger (Modell)

Der Bergetiger (Sd.Kfz. 185) war ein von der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg zu Bergungszwecken eingesetzter Panzer.

Der Bergetiger war im Grunde nur ein Tiger I, der durch einige leichte Modifikationen, wie einem Kran am Turm und die Entfernung des Geschützrohres, umgerüstet wurde.

Allerdings stellte der Umbau eine Fehlkonstruktion dar. Der Bergetiger sollte eigentlich festgefahrene Panzer aus dem Schlamm ziehen, versagte dabei jedoch, da die angebrachte Seilwinde höchstens 15 t ziehen konnte und damit viel zu schwach war.

Nachdem 1943 insgesamt fünf Fahrzeuge zu Bergetigern umgebaut wurden, wurden im Jahre 1944 noch drei weitere der Serie E umgerüstet.

Technische Daten

  • Gewicht
    • Gesamt im Gefecht: 50 t
    • Gewicht der einbaufertig gebohrten Wanne mit Decke: 20,8 t
  • Länge / Breite / Höhe: 8,45 m / 3,7 m / 3,93 m
  • Kletterfähigkeit: 79 cm
  • Steigfähigkeit: bis zu 35°
  • Bewaffnung
    • 1x 7,92 mm MG 34
    • Munitionsvorrat insgesamt: 2250 Schuss
  • Motor: 700 PS Maybach HL 230 P 45, 12-Zylinder Ottomotor | Hubraum 23 l
  • Geschwindigkeit
    • Straße: 38 km/h
    • Gelände: 20 km/h
  • Panzerung
    • Wanne
      • 100 mm Bug / Neigung 66°
      • 100 mm Fahrerfront / 81°
      • 60 mm Wannenseite unten / 90°
      • 80 mm Wannenseite oben / 90°
      • 82 mm Heck / 81°
      • 25 mm Boden
    • Turm
      • 110 mm Turmblende
      • 100 mm Turmfront / 80°
      • 80 mm Turmseite / 90°
      • 80 mm Heck / 90°
      • 25 mm Decke / 0-9°

Siehe auch

Literatur

  • Walter J. Spielberger: Militärfahrzeuge, Bd.7, Der Panzerkampfwagen Tiger und seine Abarten, Motorbuch Verlag Stuttgart, 2003, ISBN 3-87943-456-5
  • Wolfgang Fleischer & Horst Scheibert: Panzerkampfwagen Tiger, Nebel Verlag, 2002, ISBN 3-89555-051-5

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergetiger — The Bergetiger was the name the allied forces gave to a German World War II armored tracked vehicle based on the Tiger I chassis. The vehicle was found abandoned on a roadside in Italy with terminal engine problems. The main gun had been removed …   Wikipedia

  • Sd.Kfz. 181 — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger-Panzer — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger (Panzer) — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger 1 — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger I — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tiger Panzer — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Tigerpanzer — Ein Tiger während des Unternehmens Zitadelle Panzerkampfwagen VI Tiger Ausf. E Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Company of heroes — Entwickler: Relic Entertainment Verleger: THQ Publikation: 29. September 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Список БРЭМ по странам — БРЭМ  Бронированные ремонтно эвакуационные машины. Сербская БРЭМ VIU 55 Munja на базе Т 55 Содержание 1 Германия …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”