Berggäu

Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im Bezirk Olten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Solothurnische Gäu ist der heutige Name für die einstige Grafschaft Buchsgau, die bestand, bevor 1463 die Stadt Solothurn Herr wurde im Gäu. Ab 1669 war Solothurn im Vollbesitz der staatlichen Hoheit. Aus der Region Buchsgau wurde die äussere Vogtei Bechburg. Seit 1798 gehören die Gemeinden des Untergäus dem Bezirk Olten an.

Gebietsunterteilung

Im lokalen Sprachgebrauch wird die Region in folgende vier Gebiete unterteilt:

Lokale Übernamen der Bewohner

Jedes Dorf im Gäu besitzt einen offiziellen Übernamen, auf den die Bewohner heute noch mehr oder weniger stolz sind und der vor allem, aber nicht nur in der Fastnachtszeit immer noch verwendet wird:

  • Boningen: Schnecken (Schnägge)
  • Egerkingen: Krähen (Chräie)
  • Fulenbach: Holzbirnen (Houzbeerli)
  • Gunzgen: Karotten (Rüebli), Grünfinken (Grüenfinke)
  • Hägendorf: Goldfasane (Guldfasane), Wollschweine (Wullesöi)
  • Härkingen: Frösche (Frösch), Riecher (Schmöcker)
  • Kappel: Rattenbeine (Rattebei, eine Rübenart), Narren (Naare)
  • Kestenholz: Schneegänse (Schneegäise)
  • Neuendorf: Kropftauben (Chropftuube)
  • Niederbuchsiten: Rehböcke, Rehkühe (Rehböck, Rehgeisse)
  • Oberbuchsiten: Kauze (Chutze)
  • Oensingen: Zwiebelchen (Zibeli)
  • Rickenbach: Schnaken (Schnoogge)
  • Wangen: Hähne, Hühner (Güggle und Hüener)
  • Wolfwil: Besenbinder (Bääsebinger)

Literatur

  • Jules und Elisabeth Pfluger: Solothurnisches Gäu. Solothurn 1963.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aaregäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hägendorf — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Hüttschlag — Hüttschlag …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelgäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

  • Solothurnisches Gäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”