AC97

Als AC'97 (Kurzform für Audio Codec '97) bezeichnet man Intels Audio-Standard, der von den Intel Architecture Labs im Jahr 1997 entwickelt wurde und hauptsächlich von On-Board-Chips für Mainboards, seltener Modems und Soundkarten benutzt wird.

Intel-Chipsätze mit integrierten Audiokomponenten enthalten zwei Bausteine:

  • AC'97-Digital-Controller, der im I/O Controller Hub (ICH) des Chipsatzes enthalten ist,
  • AC'97-Codec, der die analoge Komponente der Architektur ist.

Der Standard definiert eine 16- oder 20-bit-Audioarchitektur für den PC, die in einem großen Teil heutiger Desktop-PCs vorhanden ist. AC'97 unterstützt 96 kHz in 20-bit-Stereo und 48 kHz in 20-bit-Stereo für Mehrkanal-Aufnahme und -Wiedergabe. Integriertes Audio ist im AC'97-Codec auf der Hauptplatine, einer CNR-Karte oder einer AMR-Karte (Audio and Modem Riser) vorhanden. Ab Version 2.3 unterstützt AC'97 Plug and Play Audio für den Endnutzer. Diese Version gibt Auskunft über das angeschlossene analoge Gerät (z. B. Boxen, Kopfhörer, Mikrofon).

Ab 2004 wurde der AC'97-Standard von Intels High Definition Audio Interface (kurz: HD Audio) abgelöst.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AC97 —   [Abk. für Audio Codec 97], aus dem Jahre 1997 stammende Spezifikation des Herstellers Intel, die einen Analog digital Wandler Baustein (Codec) mit Klang und dazu auch noch Modemfunktionen definiert. Der Chip wird auf Systemplatinen vor allem… …   Universal-Lexikon

  • AC97 — AC 97 (short for Audio Codec 97) is Intel Corporation s Audio Codec standard developed by the Intel Architecture Labs in 1997, and used mainly in motherboards, modems, and sound cards.Intel s use of the word audio codec refers to signals being… …   Wikipedia

  • AC97 — Audio Codec 97 Audio Codec ’97 ou AC97 est un standard audionumérique, généralement implémentés par une puce sur la carte mère des compatibles PC. Portail de l’informatique Ce document provient de « Audio Codec %2797 ». Catégories : Matériel… …   Wikipédia en Français

  • Ac97 — Audio Codec 97 Audio Codec ’97 ou AC97 est un standard audionumérique, généralement implémentés par une puce sur la carte mère des compatibles PC. Portail de l’informatique Ce document provient de « Audio Codec %2797 ». Catégories : Matériel… …   Wikipédia en Français

  • AC97 — Audio Codec 97 (Computing » General) …   Abbreviations dictionary

  • AC97 — ● sg. ►SON Audio Codec 97. (++) …   Dictionnaire d'informatique francophone

  • AC97 — abbr. Audio CODEC 97 (Intel, CODEC) …   United dictionary of abbreviations and acronyms

  • Intel ICH — I/O Controller Hub (ICH) ist die Bezeichnung für den Mikrochip Intel 82801 und wird von Intel als Synonym für Southbridge benutzt. Intel 82801 (ICH2) Inhaltsverzeichnis 1 Hintergründe …   Deutsch Wikipedia

  • VIA Southbridges — Die Firma VIA Technologies produziert für ihre Northbridges diverse Southbridges für I/O Funktionen. Diese VIA Southbridges werden entweder über den PCI Bus oder über das proprietäre V Link mit den Northbridges verbunden. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • CK8 — Der nForce3 (Codename CK8) ist eine Familie von PC Chipsätzen der Firma Nvidia für AMDs K8 und AMDs K9 Prozessoren, die Mitte 2003 auf den Markt kamen. Inhaltsverzeichnis 1 Entwicklung 1.1 Modelle 1.2 Ausstattung 1.2.1 Northbridge …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”