Berghausen (Aßlar)
Berghausen (Aßlar)
Stadt Aßlar
Koordinaten: 50° 36′ N, 8° 25′ O50.5916666666678.4208333333333220Koordinaten: 50° 35′ 30″ N, 8° 25′ 15″ O
Höhe: 220 m ü. NN
Einwohner: 1.056 (31. Dez. 2009)
Postleitzahl: 35614
Vorwahl: 06443
Evangelische Kirche und Dorfbrunnen

Berghausen ist ein Stadtteil der Stadt Aßlar im Lahn-Dill-Kreis in Hessen (Deutschland) mit etwas über 1.000 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das Dorf liegt oberhalb der Dill auf einem Ausläufer des Westerwaldes, gut 6,5 km nordwestlich von Wetzlar. Im Südwesten liegt der 303 Meter hohe Hackenberg. Im Norden grenzt Berghausen an Werdorf, das jenseits der Dill liegt.

Geschichte

Berghausen liegt südlich der Dill gegenüber von Werdorf auf einer Anhöhe. In dem 1229 erwähnten Ort waren nicht nur das Kloster Lorsch, sondern auch die Klöster Altenburg und Fulda begütert. Kirchlich gehörte er zur Pfarrei Dillheim, bis wahrscheinlich 1686 das selbstständige Kirchspiel Werdorf-Berghausen entstand. Bereits im 18. Jahrhundert besaß Berghausen eine eigene Schule. Der Neubau 1861 von Kreisbaumeister Wagenführ wurde 1977 abgerissen, während die Schule von 1952 noch existiert (Schulstraße 7). Der Ort entwickelte sich im Wesentlichen entlang der Hauptstraße, an der auch die Kirche liegt. Der von ihr abzweigende Backhausweg ist u.a. nach dem neuen Backhaus von 1935 (Leuner Straße 2) benannt, das einen Vorgängerbau bei der Kirche ersetzte. Als Zeugnisse der dörflichen Wasserversorgung hat sich außer dem hölzernen Brunnenhaus in der Hauptstraße eine ungewöhnlich große Zahl an gusseisernen Schwengelpumpen erhalten.

Sehenswürdigkeiten

Kulturdenkmäler in Berghausen

siehe Liste der Kulturdenkmäler in Berghausen

Wirtschaft und Infrastruktur

Die Firma Huck, die unter anderem die bekannten Huck-Netze herstellt, hat in Berghausen ihren Hauptsitz.

Der Stadtteil Berghausen verfügt über ein Bürgernetz auf WLAN-802.11g-Basis, welches annähernd flächendeckend einen einheitlichen drahtlosen Zugang zum Internet herstellt. Hierfür wird das sogenannte Wireless Distribution System verwendet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berghausen — ist der Name folgender Orte in Deutschland: Baden Württemberg Berghausen (Pfinztal), Ortsteil von Pfinztal im Landkreis Karlsruhe Bayern Berghausen (Aiglsbach), Ortsteil der Gemeinde Aiglsbach, Landkreis Kelheim Berghausen (Altmannstein),… …   Deutsch Wikipedia

  • Aßlar — Infobox Ort in Deutschland Art = Stadt Wappen = Wappen Aßlar.png lat deg = 50 |lat min = 35 lon deg = 08 |lon min = 28 Lageplan = Lahn Dill Kreis Asslar.png Bundesland = Hessen Regierungsbezirk = Gießen Landkreis = Lahn Dill Höhe = 175 Fläche =… …   Wikipedia

  • Aßlar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Aßlar —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Bechlingen (Aßlar) — Bechlingen Stadt Aßlar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Asslar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Werdorf — Werdorf Stadt Aßlar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Werdorfer Schloss — Werdorf Stadt Aßlar Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Ortsteile in Hessen — Die nachfolgende Liste enthält Stadtteile und Ortschaften von Städten und Gemeinden in Hessen, für die es eigene Artikel gibt. Da bisher nicht alle Städte und Gemeinden abgearbeitet wurden, besitzt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Biel (Adelsgeschlecht) — Oberbiel Stadt Solms Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”