Bergisch Gladbach-Hand
Hand

Hand ist ein Stadtteil von Bergisch Gladbach im Rheinisch-Bergischen Kreis in Nordrhein-Westfalen. Hand grenzt unmittelbar an den Kölner Stadtteil Dellbrück.

Inhaltsverzeichnis

Kirchengemeinden

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Brüdergemeinde)

Jüngste Gemeinde in Hand.

Evangelische Kapellengemeinde Bergisch Gladbach Hand/Paffrath

Die Kapellengemeinde gehört mit der Heilig-Geist-Kirche zum Pfarrbezirk 2 der evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach. Die Grundsteinlegung der in Hand stehenden Kirche war am 27. Januar 1960 und am 25. Juni 1961 wurde sie eingeweiht.[1]

Katholische Kirchengemeinde St.Konrad

Die katholische Kirchengemeinde St. Konrad ist die älteste Gemeinde in Hand. Sie gehört mit der am 6. April 1952 fertiggestellten Pfarrkirche St. Konrad zum Pfarrverband Bergisch Gladbach - West, zu dem auch die Pfarreien Herz Jesu in Schildgen und St. Clemens in Paffrath gehören.

Infrastruktur

ÖPNV

Die Buslinien 435 und 456 fahren das Zentrum von Hand direkt an. Eine schneller Zugang zum S-Bahn-Netz nach Köln wird durch die Buslinie 435 sichergestellt.

Sicherheit

Für die Sicherheit in Hand sorgt mit seinen hauptamtlichen Kräften die Freiwillige Feuerwehr Bergisch Gladbach sowie der ehrenamtliche Löschzug Paffrath/Hand („Die Wilde Dreizehn“), welche beide auf der Feuer- & Rettungswache auf der Paffrather Str. 175 (Paffrath) untergebracht sind und sie seit dem Sommer neu gegründete Schutzstaffel die überwiegend in den frühen und späten Abendstunden für die Sicherheit im Ort zuständig ist.

Siedlungsstrukturen

Im Gebiet der früheren Hermann-Löns-Kaserne, dem Sitz des Wachbataillons beim Bundesministerium der Verteidigung, ist seit 2000 mit dem Hermann-Löns-Viertel ein neues Wohngebiet entstanden. In vier nach den deutschen Friedensnobelpreisträgern benannten Straßen wurde und wird Wohnraum für etwa 1.200 Einwohner geschaffen, vorwiegend ein Reihen- und Doppelhäusern, freistehenden Einfamilienhäusern und Mehrfamilienhäusern. Ebenfalls zum Hermann-Löns-Viertel gehört ein Kunstrasenplatz welcher für sportliche Aktivitäten verschiedenster Vereine aus Bergisch Gladbach genutzt wird. Zur Zeit leben 8269 Einwohner in Hand (Stand: 31. Dezember 2006).

Drei Hochhäuser auf dem 'Zuckerberg', die auch als 'Die Eisheiligen' bekannt sind, heben sich deutlich aus der Bebauungslandschaft in Hand hervor. Von dort aus bietet sich je nach Standort ein unverbauter Blick auf Hand, die Kölner Region sowie das Bergische Land.

Schule und Bildung

Hand hat auf Grund der jungen Bevölkerungsstruktur zwei Grundschulen. Die Schulen liegen im Zentrum von Hand an der St. Konrad Straße.

Die städtische Gemeinschaftsgrundschule Hand (GGS-Hand) verwendet als Logo mehrere handskizzierte und ausgestreckte Hände, welche sich buntgefärbt und kreisförmig um einen Mittelpunkt anordnen. Die Grundschule arbeitet seit dem Schuljahr 1994/95 als “verlässliche Grundschule”. Das hierfür genutze Schulkinderhaus wurde im Zuge der Offenen Ganztagsschule (OGaTa) erweitert um den wachsenden Bedürfnissen Rechnung zu tragen. Hier erhalten die Kinder die Möglichkeit, ein abwechslungsreiches, frisch gekochtes Essen einzunehmen. Eine Hausaufgabenbetreuung und ein umfangreiches Freizeitangebot mit pädagogischer Betreuung wird ebenfalls angeboten. Der Förderverein der GGS-Hand sorgt für eine entsprechend hochwertige Ausstattung mit Spielgeräten. Eine Umgestaltung des Schulhofes ist in Vorbereitung.


Das alte 'Hander Schulhaus' der KGS Baujahr 1920-1922
Eine Wandbemalung neben dem Haupteingang verbildlicht das Motto - Hand in Hand - der katholischen Grundschule

Als weiterer Pfeiler der Schullandschaft steht die katholische Grundschule (KGS) mit dem Motto „Hand in Hand“. Die katholische Bekenntnisschule wurde bereits 1922 eingeweiht. Als älteste Schule am Ort sowie eine der ältesten Schulen in Bergisch Gladbach, kann die KGS bereits auf eine lange, durch Veränderungen der Schulsysteme geprägte Schulgeschichte zurückblicken. Der 1. Schulleiter an der Katholischen Volksschule in Hand war Wilhelm Broicher.[2]

OGaTa der KGS in Bergisch Gladbach-Hand

Zum Schuljahr 2006/2007 konnte für den Ganztagsschulbetrieb ein moderner Neubau als Schulgebäude der KGS durch die Schulleiterin Monika Litzen und Bürgermeister Klaus Orth offiziell eröffnet werden. Dieses Gebäude ist allerdings bei den alten „Handern“ sehr umstritten, da es den Blick auf das historische Gebäude beeinträchtigt.

Die Trägerschaft für die Offene Ganztagsgrundschule ('OGaTa') der KGS liegt beim DRK. Die katholische Grundschule Hand bietet somit als sechste Grundschule in Bergisch Gladbach eine verlässliche Nachmittagsbetreuung durch das DRK an.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Skulptur 'Riesenbuntstifte' von Fritz Pietz

Die Diepeschrather Mühle befindet sich mitten im Diepeschrather Wald in Hand und liegt am Mutzbach. Das Wasserrad ist nicht mehr original erhalten und läuft nur noch gelegentlich. In der Nähe der Mühle befindet sich auch ein großer Abenteuerspielplatz. Eine weitere Mühlenanlage, die Paffrather Mühle am See, wurde in eine moderne Wohnanlage integriert. Der ursprüngliche Character des Gebäudes blieb hierbei nur in Teilen erhalten.

Skulptur 'Riesenbuntstifte' des Künstlers Fritz Pietz [1] vor dem Eingang zur OGaTa der KGS-Hand. Die Bemalung der einzelnen "Stifte" wurde von allen Schülern der KGS-Hand des Schuljahrs 2006/2007 während des "Buntstift-Projekts" im Juni 2007 vorgenommen.

Traditionell findet in jedem Sommer das "Große Hander Schützen- und Volksfest der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft Hand 1911" statt. Das Königs- und Prinzenvogelschießen sowie das große Rahmenprogramm mit Tanzveranstaltung, Kirmes, Antik- und Trödelmarkt und der abschließende Krönungsball lockt jedes Jahr in sehr großer Schar Besucher aus dem angrenzenden Köln und dem weiteren Umland in den Stadtteil.

Sport

Die sportlichen Aktivitäten werden in diesem Stadtteil zu einem sehr großen Teil durch den Sportverein Blau-Weiß Hand geprägt. Der Verein bietet ein breit gefächertes Breitensportangebot. Hierzu gehören u. a. Aerobic, Badminton, Basketball, Budo, Einradfahren, Fußball, Geräteturnen, Gymnastik, Handball, Kinderturnen, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Walking.

Besonders erfolgreich sind die Frauenmannschaften von BW Hand. Die 1. Handballmannschaft spielt in der Saison 2006/2007 in der Oberliga. Die 1. Fußballmannschaft der Damen ist 2006 erstmalig in der Vereinsgeschichte in die Verbandsliga Mittelrhein aufgestiegen.

Der SV Blau-Weiß Hand ist Ausrichter des Volkslaufes „Rund um die Diepeschrather Mühle“.


Der Feldhockey-Oberligist THC Rot-Weiß Bergisch Gladbach trainiert und spielt auf dem neuen Kunstrasen im Hermann-Löns-Viertel (Gustav-Stresemann-Straße).

Quellen

  1. Homepage der Kirchengemeinde
  2. Helmuth Rosenbach 'Das alte Paffrath' 1993

Weblinks

50.9914757.09811111111117Koordinaten: 50° 59′ 29,3″ N, 7° 5′ 53,2″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hand (Bergisch Gladbach) — Hand Hand ist der Wohnplatz 15 von Bergisch Gladbach und gehört zum Statistik Bezirk 1 der Stadt. Inhaltsverzeichnis 1 Der Name …   Deutsch Wikipedia

  • Bergisch-Gladbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bergisch Gladbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bergisch Gladbach 09 — Football club infobox clubname = Bergisch Gladbach 09 fullname = SV Bergisch Gladbach 09 e.V. nickname = founded = 1909 ground = Belkaw Arena capacity = 10,500 chairman = Rudolf Bauch manager = Lars Leese league = Verbandsliga Mittelrhein (VI)… …   Wikipedia

  • St. Konrad (Bergisch Gladbach) — Kirche St. Konrad mit Pfarrheim an der Dellbrücker Straße, Ecke An der Kittelburg im Jahr 2006 St. Konrad ist die Pfarrkirche der katholischen Kirchengemeinde in Bergisch Gladbach Hand. Sie trägt den Namen des Schutzpatronen Hl. Bruder Konrad.… …   Deutsch Wikipedia

  • Katterbach (Bergisch Gladbach) — Katterbach ist der Wohnplatz 12 von Bergisch Gladbach und gehört zum Statistik Bezirk 1 der Stadt. Inhaltsverzeichnis 1 Der Name Katterbach 2 Geschichte 3 Bevölkerung 4 …   Deutsch Wikipedia

  • SSG 09 Bergisch Gladbach — SV Bergisch Gladbach 09 e.V. Vereinsdaten Gründung 1909 Adresse/ Kontakt Handstrasse 340, 51469 Bergisch Gladbach 1. Vorsitzender Ferdinand Linzenich …   Deutsch Wikipedia

  • SSG Bergisch Gladbach — SV Bergisch Gladbach 09 e.V. Vereinsdaten Gründung 1909 Adresse/ Kontakt Handstrasse 340, 51469 Bergisch Gladbach 1. Vorsitzender Ferdinand Linzenich …   Deutsch Wikipedia

  • SSG Bergisch Gladbach 09 — SV Bergisch Gladbach 09 e.V. Vereinsdaten Gründung 1909 Adresse/ Kontakt Handstrasse 340, 51469 Bergisch Gladbach 1. Vorsitzender Ferdinand Linzenich …   Deutsch Wikipedia

  • SV Bergisch Gladbach 09 e.V. — SV Bergisch Gladbach 09 e.V. Vereinsdaten Gründung 1909 Adresse/ Kontakt Handstrasse 340, 51469 Bergisch Gladbach 1. Vorsitzender Ferdinand Linzenich …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”