Bergkalanderlerche
Bergkalanderlerche
Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Lerchen (Alaudidae)
Gattung: Melanocorypha
Art: Bergkalanderlerche
Wissenschaftlicher Name
Melanocorypha bimaculata
(Menetries, 1832)

Die Bergkalanderlerche (Melanocorypha bimaculata) ist ein Singvogel aus der Familie der Lerchen. Es werden drei gering differenzierte Unterarten unterschieden.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Sie ist eine große und robust wirkende Lerche, die eine Größe von 16 bis 18 Zentimetern erreicht. Sie wiegt zwischen 47 und 62 Gramm. Die Flügelspannweite beträgt zwischen 33 und 41 Zentimeter.

Vorkommen

Sie brütet in den warmen gemäßigten Ländern von Zentralanatolien, Israel und Syrien bis Iran und Teile Mittelasiens bis in den Westen Chinas. Anders als die Kalanderlerche bevorzugt sie bergigere Regionen und Hochlagen.[1]

Sie überwintert hauptsächlich in Nordostafrika, im Nahen Osten bis nach Indien und ist außerhalb der Brutzeit ein sehr geselliger Vogel.

Dieser Vogel lebt in steinigen Halbwüsten und größeren Höhen.

Ernährung

Die Nahrung besteht aus Samen und Insekten, letztere besonders während der Brutzeit.

Brutbiologie

Die Bergkalenderlerche ist Bodenbrüterin. Ihr Nest beinhaltet drei bis vier Eier.

Belege

Literatur

  • Hans-Günther Bauer, Einhard Bezzel und Wolfgang Fiedler (Hrsg): Das Kompendium der Vögel Mitteleuropas: Alles über Biologie, Gefährdung und Schutz. Band 2: Passeriformes – Sperlingsvögel, Aula-Verlag Wiebelsheim, Wiesbaden 2005, ISBN 3-89104-648-0

Einzelbelege

  1. Bauer et al., S. 125

Weblinks

  • Melanocorypha bimaculata in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2008. Eingestellt von: BirdLife International, 2008. Abgerufen am 20. Dezember 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergkalanderlerche — dvidėmis stepinis vieversys statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Melanocorypha bimaculata angl. bimaculated lark vok. Bergkalanderlerche, f rus. двупятнистый степной жаворонок, m pranc. alouette monticole, f ryšiai: platesnis… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Melanocorypha bimaculata — Bergkalanderlerche Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes) Unterordnung: Singvögel (Passeri) …   Deutsch Wikipedia

  • Melanochorypha — Melanocorypha Kalanderlerche (Melanocorypha calandra) vorne Systematik Klasse: Vögel (Aves) …   Deutsch Wikipedia

  • Alaudidae — Lerchen Feldlerche (Alauda arvensis) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Kla …   Deutsch Wikipedia

  • Lerche — Lerchen Feldlerche (Alauda arvensis) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Kla …   Deutsch Wikipedia

  • Melanocorypha — Kalanderlerche (Melanocorypha calandra) vorne Systematik Klasse: Vögel (Aves) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Lerchen — Feldlerche (Alauda arvensis) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Vögel Deutschlands — Diese Liste der Vögel Deutschlands führt die Vogelarten auf, deren Vorkommen in Deutschland beobachtet worden sind. Die Liste enthält nur Arten, deren Feststellung von den zuständigen ornithologischen Gremien (zum Beispiel durch die Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Melanocorypha bimaculata — dvidėmis stepinis vieversys statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Melanocorypha bimaculata angl. bimaculated lark vok. Bergkalanderlerche, f rus. двупятнистый степной жаворонок, m pranc. alouette monticole, f ryšiai: platesnis… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • alouette monticole — dvidėmis stepinis vieversys statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Melanocorypha bimaculata angl. bimaculated lark vok. Bergkalanderlerche, f rus. двупятнистый степной жаворонок, m pranc. alouette monticole, f ryšiai: platesnis… …   Paukščių pavadinimų žodynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”