Bergkuppe

Eine Kuppe ist ein Berg oder Hügel mit Rundgipfel, der keine felsige Gipfelformation aufweist. Eine Gebirgsformation aus Kuppen nennt man Kuppengebirge. In der Geologie umfasst der Begriff auch entsprechende Formen in der Stratigraphie.

In der Kartographie fasst man den Begriff weiter, und bezeichnet als Kuppe allgemein alle Erhebungen (zweiachsig konvexe Geländeformen), also auch solche mit spitzerer Ausprägung.

Namenskunde

Kuppe stammt aus der mitteldeutschen Volkssprache des 18. Jahrhunderts, vermutlich stammt es vom spätlat.-gemeinroman. cuppaBecher“ ab, das dann übertragen im Sinn von „Haube“ für einen Gipfel verwandt wurde.

Das Wort Kuppe bezeichnet daneben andere höchstgelegene Punkte, beispielsweise im Straßenbau und Straßenverkehr das Überqueren eines Höhenrückens. Kuppe findet sich aber auch als Wortbestandteil in Dingen, die eine Erhebung bilden (Fingerkuppe).

Geomorphologie und Geologie

Kuppengebirge ist ein Begriff der Geomorphologie. Typisch sind Kuppengebirge für die Mittelgebirge und die Voralpen. Ihre Entstehung hängt mit dem Gesteinstyp und einer meist regelmäßig ansetzenden Erosion zusammen.

Beispielsweise bezeichnet man die vielen Rundgipfel des Fichtelgebirges oder des Bachergebirges so, doch sind gleichmäßige Kuppen auch im Hügelland häufig. In diesem Zusammenhang werden beispielsweise auch Teile der Rhön als Kuppenrhön bezeichnet und Kuppe, Koppe findet sich als Wortbestandteil in Namen von Bergen.

Auch Stellen in aufgewölbten Sedimentschichten, an denen sich aufsteigendes Erdöl oder Erdgas gesammelt hat, werden als Kuppen bezeichnet.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergkuppe — Bergkuppe,die:1.⇨Gipfel(1)–2.⇨Berg(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Bergkuppe — Bẹrg|kup|pe 〈f. 19〉 rundlicher Berggipfel * * * Bẹrg|kup|pe, die: rundlicher Berggipfel. * * * Bẹrg|kup|pe, die: rundlicher Berggipfel …   Universal-Lexikon

  • Bergkuppe — Bẹrg|kup|pe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Arnsberger Wald — Lage des Naturparkes in Deutschland Der Naturpark Arnsberger Wald ist ein 482 km² großer Naturpark und zugleich ein bis 581,5 m ü. NN hohes Waldgebiet bzw. Mittelgebirge im Hochsauerlandkreis und Kreis Soest im Regierungsbezirk Arnsberg …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Nordrhein-Westfalen — Die Liste der Berge und Erhebungen in Nordrhein Westfalen zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Nordrhein Westfalen (nach der Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gebirge und Höhenzüge in Deutschland — Die Liste der Gebirge und Höhenzüge in Deutschland enthält eine Auswahl der Gebirge und Höhenzüge in Deutschland. Daneben enthält die Liste zu jedem aufgeführten Gebirge/Höhenzug den höchsten Berg darin auf deutschem Boden, dessen Höhe über… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bergen und Erhebungen in Nordrhein-Westfalen — Langenberg im Rothaargebirge, höchster Berg von Nordrhein Westfalen; Blick vom Clemensberg …   Deutsch Wikipedia

  • Belchenseilbahn — Belchen Der Belchen mit seiner kahlen Bergkuppe vom Blauen aus gesehen Höhe 1.414 m …   Deutsch Wikipedia

  • Ellenbogen (Rhön) — Ellenbogen (Schnitzersberg) Lage von Ellenbogen (mit Schnitzersberg) in der Rhön Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Hohes Gras — pd1 Hohes Gras Aussichtsturm und Berggaststätte auf dem Hohen Gras Höhe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”