Bergmahd
Für die Bergmahd konstruierte Mähmaschine

Als Bergmähder werden Wiesenflächen an meist sehr steilen Hängen im Hochgebirge bezeichnet. Sie sind für eine Beweidung ungeeignet, stellen jedoch für die Bergbauern eine wichtige zusätzliche Fläche zur Gewinnung von Heu für das Vieh dar.

Den Vorgang des Mähens dieser Bergmähder heißt "Mahd" oder auch "Bürgmahd". Früher erwies sich dies als halsbrecherisches Abenteuer, wenn nicht wochenlange Qual bei jeder Witterung. Alle nur verfügbaren Kräfte der Region oder Tales wurden auf die Mahd geschickt. Sie wurden mit sogenannten Fußeisen oder benagelten Holzschuhen ausgerüstet. Heute erleichtern speziell für den Einsatz in Hanggelände konstruierte Mähmaschinen den Bergmähdern die Arbeit.

Immer mehr Mähder verwildern heute, da es sich für die Landwirte nicht mehr lohnt, diese zu bewirtschaften. Nur günstig gelegene Mähder werden noch genutzt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burg Großschafhausen (Bergmahd) — p3 Burg Großschafhausen Alternativname(n): Burg Bergmahd Burgentyp: Niederungsburg Erhaltungszustand: Burgstall Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Bußmannshausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Großschafhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hörenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Burgen und Schlösser in Baden-Württemberg — Auf dem Gebiet des deutschen Bundeslandes Baden Württemberg befindet sich eine Vielzahl von Schlössern und Burgen. Diese zum Teil auf eine 1000 jährige Geschichte zurückblickenden Bauten waren Schauplatz historischer Ereignisse, Wirkungsstätte… …   Deutsch Wikipedia

  • Orsenhausen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Rasenmähen — mit Sense gemäht Speziell für die Bergmahd konstruierte Mähmaschine Mähen ist das Abschneiden von Gras oder Getreide. Der Begriff Mahd e …   Deutsch Wikipedia

  • Sießen im Wald — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Vegetationsstufe — Höhenstufen beschreiben in Ökologie und Geobotanik die Ausprägung der Flora und Fauna eines Gebietes in Abhängigkeit von der Höhe über dem Meer. Die Vegetation hat sich als Indikator durchgesetzt, da sie leichter zu kartieren ist, daher spricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine Vegetationszone — Höhenstufen beschreiben in Ökologie und Geobotanik die Ausprägung der Flora und Fauna eines Gebietes in Abhängigkeit von der Höhe über dem Meer. Die Vegetation hat sich als Indikator durchgesetzt, da sie leichter zu kartieren ist, daher spricht… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”