ACD Gruppe
ACD Gruppe
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1976
Sitz Achstetten
Leitung Karl-Heinz Andes
Johann Bolkart
Fritz Guther
Mitarbeiter 340
Umsatz 57 Mio. EUR
Branche Elektronik
Website www.acd-gruppe.de

Die ACD Gruppe hat ihren Sitz in Achstetten im Landkreis Biberach in Oberschwaben. Sie wurde 1976 ursprünglich als ANDES Elektronik GmbH gegründet. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von mobilen Datenerfassungsgeräten, industrieller Steuerungstechnik und Maschinendatenerfassung. Die Gruppe beschäftigt in drei Unternehmen an den Standorten Achstetten und Neustadt (Orla) 340 Mitarbeiter,[1] die einen Jahresumsatz von etwa 57 Mio. Euro erwirtschaften (Stand 2011).

Am Standort Achstetten wurde bereits 1978 die erste frei programmierbare Mikroprozessorsteuerung PC 2000 auf der Basis des Mikroprozessors 6502 entwickelt. Der Einsatzschwerpunkt dieser Steuerung, die ab 1979 dann in Serie ging, waren Anpass-Steuerungen für CNC-Maschinen und Steuerungen für Steinbearbeitungsmaschinen. Seit 1982 werden MDE-Terminals mit Barcode-Lesetechnik entwickelt und produziert. Das Unternehmen ist eines der wenigen, welche an der gesamten Entwicklung der Datenfunktechnik von Anfang an aktiv beteiligt waren.

Die Gruppe gliedert sich in drei Geschäftsbereiche auf, von denen jeder auf einen anderen Zielmarkt fokussiert ist. Sämtliche Bereiche greifen auf gemeinsame Basistechnologien zu und erbringen sich bei Bedarf auch gegenseitige Dienstleistungen.

Der Bereich A beschäftigt sich mit der Automatisierung im Maschinen- und Anlagenbau, und hier insbesondere mit der Programmierung komplexer CNC- und Roboter-Steuerungen, Bereich C (Computertechnik) ist für die Entwicklung und Produktion elektronischer Baugruppen an zwei hochautomatisierten Fertigungslinien zuständig und Bereich D (Datentechnik) entwickelt, produziert und vertreibt MDE-Geräte unter den Windows-Betriebssystemen CE.net, NT und XP. ACD bietet funkgestützte Hand- und Fahrzeugterminals an.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.acd-gruppe.de/de/unternehmen/unternehmen.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Acd — Die Abkürzung ACD steht für: den IATA Code des Flughafens von Acandi in Kolumbien Acid Citrate Dextrose (Antikoagulans) Advanced Chemistry Development Aero Club Dachau e. V. Alveolar Capillary Dysplasia Aragonit Kompensationstiefe (engl.… …   Deutsch Wikipedia

  • Centrex — (von Central Office Exchange) stellt die Funktionen einer Telefonanlage für Privatpersonen oder Unternehmen mit Hilfe von Elementen eines öffentlichen Telekommunikationsnetzes (zum Beispiel ISDN) bereit. Als synonyme Bezeichnungen haben sich die… …   Deutsch Wikipedia

  • Australian Stumpy Tail Cattle Dog — (Kein Bild vorhanden) …   Deutsch Wikipedia

  • K-Diagramm — Bild 1 1: Karnaugh Veitch Diagramm: ¬AB¬C¬D ∨ A¬B¬C¬D ∨ A¬B¬CD ∨ A¬BC¬D ∨ A¬BCD ∨ AB¬C¬D ∨ ABC¬D ∨ ABCD = AC ∨ B¬C¬D ∨ A¬B …   Deutsch Wikipedia

  • KV-Algorithmus — Bild 1 1: Karnaugh Veitch Diagramm: ¬AB¬C¬D ∨ A¬B¬C¬D ∨ A¬B¬CD ∨ A¬BC¬D ∨ A¬BCD ∨ AB¬C¬D ∨ ABC¬D ∨ ABCD = AC ∨ B¬C¬D ∨ A¬B …   Deutsch Wikipedia

  • KV-Diagramm — Bild 1 1: Karnaugh Veitch Diagramm: ¬AB¬C¬D ∨ A¬B¬C¬D ∨ A¬B¬CD ∨ A¬BC¬D ∨ A¬BCD ∨ AB¬C¬D ∨ ABC¬D ∨ ABCD = AC ∨ B¬C¬D ∨ A¬B …   Deutsch Wikipedia

  • KV-Tafel — Bild 1 1: Karnaugh Veitch Diagramm: ¬AB¬C¬D ∨ A¬B¬C¬D ∨ A¬B¬CD ∨ A¬BC¬D ∨ A¬BCD ∨ AB¬C¬D ∨ ABC¬D ∨ ABCD = AC ∨ B¬C¬D ∨ A¬B …   Deutsch Wikipedia

  • Karnaugh-Diagramm — Bild 1 1: Karnaugh Veitch Diagramm: ¬AB¬C¬D ∨ A¬B¬C¬D ∨ A¬B¬CD ∨ A¬BC¬D ∨ A¬BCD ∨ AB¬C¬D ∨ ABC¬D ∨ ABCD = AC ∨ B¬C¬D ∨ A¬B …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Nomenklatur — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Mehrere Oxidationsstufen des elektropositiven Partners, Legierungen, Wasserstoffverbindungen, Mehrbasige Säuren, Salzhydrate, Einteilung nach der Oxidationsstufe des… …   Deutsch Wikipedia

  • Systematik der Minerale nach Dana/Oxide und Hydroxide — Die Oxide und Hydroxide in der Systematik der Minerale nach Dana umfassen die Klasse III dieser Systematik. Nach der neuen Dana Klassifikation besteht die Klasse aus den Unterklassen 4 (Oxide), 5 (Uran und thoriumhaltige Oxide), 6 (Hydroxide und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”