Bergslagsdiagonalen

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SE-R

Riksväg 50 in Schweden
50
Karte
Verlauf des Riksväg 50
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 486 km

Län:

Durchfahrt Grängesberg in der Gemeinde Ludvika
Durchfahrt Grängesberg in der Gemeinde Ludvika

Bergslagsdiagonalen (deutsch: „Bergslagdiagonale“ nach einem alten Namen der Region, bergslag bedeutet etwa „Gesetz des Berges“) wurde als Name für eine Reiseroute in Schweden gewählt, die einen beträchtlichen Teil durch die Region Bergslagen führt, die durch Erzabbau zu weltweitem Ruhm gelangte.

Etwa 60 Kilometer nördlich von Jönköping beginnt bei Ödeshög die Reichsstraße (Riksväg) 50, die das schwedische Inland bis nach Söderhamn an der Küste Hälsinglands durchzieht. Am Wegrand taucht in regelmäßigen Abständen eine Beschilderung mit der Aufschrift Bergslagsdiagonalen auf.

Die 444 Kilometer lange Route führt auf dem Weg nach Norden vorbei an Askersund an der Nordspitze des Vätternsees, der Stadt Örebro mit ihrem historischem Marktplatz und das alte Bergbaugebiet um den Kopparberg, heute UNESCO-Welterbestätte. Die Straße führt durch Wälder und bergiges Gelände nach Borlänge und zur Kupfergrube von Falun, um dann Richtung Osten vorbei an Bollnäs zur Hafenstadt Söderhamn zu gelangen.

Hintergrund

Das Förderprojekt Bergslagsdiagonalen/Reichsstraße 50 wurde ins Leben gerufen, um die wirtschaftliche Situation der 17 beteiligten Gemeinden entlang der Strecke zu stärken. Der Name Bergslagsdiagonalen soll sich als fester Begriff einprägen und in erster Linie Touristen anziehen. Als Folge erwartete man die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Die Streckenteile der Reichsstraßen 50 und 60, sowie der Landstraßen 294 und 301 wurden im Jahre 2001 zur gemeinsamen Bezeichnung in Bergslagsdiagonalen/Reichsstraße 50 vorgeschlagen. Üblich ist aber immer noch eine Doppelbeschilderung.

Beteiligte Gemeinden

Der Interessenverband setzt sich aus folgenden Gemeinden zusammen, von Süden nach Norden betrachtet: Ödeshög, Vadstena, Motala, Askersund, Hallsberg, Kumla, Örebro, Nora, Lindesberg, Ljusnarsberg, Ludvika, Borlänge, Falun, Ovanåker, Bollnäs, Söderhamn und Hudiksvall.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bollnäs (Gemeinde) — Gemeinde Bollnäs …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbahnmuseum Grängesberg — Das Eisenbahnmuseum Grängesberg (schwedisch GrängesBergsBanornas Järnvägsmuseum (GBBJ) oder Lokmuseet, deutsch: „Das Lokmuseum“) liegt zwei Kilometer südwestlich vom Ortszentrum Grängesberg in der schwedischen Gemeinde Ludvika, an der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”