ACHEMA

Die ACHEMA ist die weltgrößte Messe für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie und wird von der DECHEMA in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Messe organisiert.

Die ACHEMA ist die führende Veranstaltung der Prozessindustrie und zieht regelmäßig über 200.000 Interessenten und mehrere tausend Aussteller aus der ganzen Welt an. Die ACHEMA findet im dreijährigen Turnus in Frankfurt statt. Ableger der ACHEMA in Peking (ACHEMASIA) und Mexiko-Stadt (ACHEMAMERICA) werden in den Zwischenjahren organisiert.

Inhaltsverzeichnis

ACHEMA 2006

Die letzte ACHEMA fand statt vom 15. bis 19. Mai 2006 mit insgesamt 3880 Ausstellern. Der Auslandsanteil der Aussteller hat sich mit 44,4% um 10% erhöht, viele ausländische Unternehmen haben zudem mit deutschen Niederlassungen teilgenommen.

Fachgebiete

  • Pumpen, Kompressoren und Armaturen: 945 Aussteller
  • Labor- und Analysentechnik: 675 Aussteller
  • Thermische Verfahren: 447 Aussteller
  • Mechanische Verfahren: 389 Aussteller
  • Pharma-, Verpackungs- und Lagertechnik: 365 Aussteller
  • Mess-, Regel- und Prozessleittechnik: 340 Aussteller
  • Anlagenbau: 288 Aussteller

Den deutlichsten Zuwachs gab es bei der Kategorie „Serviceanbieter für die Prozessindustrien“.

Herkunft der Aussteller

  • 2.157 Aussteller waren deutsche Unternehmen. Aufgrund von Konzentrationsprozessen in der Wirtschaft gab es hier einen Rückgang um -5%.
  • Insgesamt 1.723 Aussteller stammen aus dem Ausland, die meisten aus Italien, Großbritannien, der Schweiz, den USA, Frankreich und den Niederlanden.

Die ACHEMA zieht zusehends weltweit Firmen an, hohe Zuwächse gab es bei Ausstellern aus dem asiatischen Raum (China: +185%, Südkorea +143%, Indien +61%) und auch brasilianische Firmen nehmen verstärkt teil. Erstmals vertreten sind Unternehmen aus Vietnam, aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und Kroatien.

Forschungseinrichtungen

Neben den Wirtschaftsunternehmen aus oben genannten Themengebieten bietet die ACHEMA auch ein Forum für wissenschaftliche Aussteller aus Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Preis

Die DECHEMA vergibt im Rahmen der ACHEMA einen Preis für Wissenschaftsjournalismus.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ACHEMA — ACHEMA,   Abkürzung für Ausstellungstagung für chemisches Apparatewesen der DECHEMA. Die ACHEMA wurde 1920 gegründet und findet seit 1950 (seit 1952 alle 3 Jahre) in Frankfurt am Main statt; Veröffentlichung: Achema Jahrbuch …   Universal-Lexikon

  • Achema — Die ACHEMA ist der weltgrößte Ausstellungskongress für Chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie und wird von der DECHEMA in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Messe organisiert. Die ACHEMA ist die führende Veranstaltung der… …   Deutsch Wikipedia

  • ACHEMA — Ausstellung für chemisches Apparatewesen EN Committee for Chemical Apparatus …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Achema Group — литовский концерн, создан в 2001 году на базе приватизированного государственного предприятия «Азотас». Президент, генеральный директор концернa Брониславас Лубис, президент Конфедерации промышленников Литвы, бывший премьер министр Литвы (1992… …   Википедия

  • Achema (Unternehmen) — Betriebsgelände Die Achema ist das größte Chemieunternehmen im Baltikum. Das Werk befindet sich im litauischen Jonava. Hauptgeschäftsführer ist Jonas Sirvydis. 2005 erzielte Achema einen Umsatz von 935,5 Mio LTL (ca. 271 Mio. Euro), der Gewinn… …   Deutsch Wikipedia

  • Achema Group — Achemos grupė Unternehmensform UAB Gründung 2001 Unternehmenssitz Vilnius Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • Achema (Konzern) — Achemos grupė Rechtsform UAB Gründung 2001 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Achema group — …   Википедия

  • Achema grupė — …   Википедия

  • Dechema — Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V. Logo der Gesellschaft Zweck: Wissenschaftlich technische Gesellschaft Vorsitz: Dr. rer. nat. Alfred Oberholz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”