Bergwitzsee
Bergwitzsee

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Geographische Lage Landkreis Wittenberg
Größere Städte in der Nähe Kemberg
Daten
Koordinaten 51° 47′ 41″ N, 12° 35′ 19″ O51.79472222222212.58861111111165.4Koordinaten: 51° 47′ 41″ N, 12° 35′ 19″ O
Bergwitzsee (Sachsen-Anhalt)
Bergwitzsee
Höhe über Meeresspiegel 65,4 m ü. NHN
Fläche 1,717 km²f5
Umfang 8,2 kmf9
Maximale Tiefe 18 mf10
Mittlere Tiefe 5-8 mf11
Besonderheiten

Tagebaurestsee

Der Bergwitzsee ist ein künstlicher See, der aus dem ehemaligen Tagebau Bergwitz hervorgegangen ist. Der Name leitet sich vom nahe gelegenen Ort Bergwitz ab. Dieser See befindet sich im Norden des Endmoränengebietes Hochfläche von Gräfenhainichen-Schmiedeberg, auch Dübener Heide, in Sachsen-Anhalt.

Der See wird als Freizeit- und Erholungsgebiet genutzt. Das Wasser hat eine sehr gute Badegewässerqualität. Der Europaradwanderweg R1 führt am See vorbei. Seit 1991 wird am Bergwitzsee jährlich der vom TriathlonFreunde Wittenberg e.V. organisierte Bergwitztriathlon ausgetragen, ein volkssportlich geprägter Triathlon über die Sprintdistanz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verwaltungsgemeinschaft Bergwitzsee — In der Verwaltungsgemeinschaft Bergwitzsee waren die Gemeinden Bergwitz, Radis, Rotta, Schleesen, Selbitz und Uthausen im sachsen anhaltischen Landkreis Wittenberg zusammengeschlossen. Benannt wurde die Verwaltungsgemeinschaft, die am 1. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergwitz — Stadt Kemberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Deutschland/B — Deutsche Seen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Tagebau Bergwitz — Basisdaten Bundesland: Sachsen Anhalt Ausdehnung: 250 ha geograf. Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Kemberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Wittenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gewässer in Sachsen-Anhalt — Der Arendsee Inhaltsverzeichnis 1 Fließgewässer 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Sachsen-Anhalt — Land Sachsen Anhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Unterwasserstation — Helgoland im Nautineum Stralsund Unterwasserstationen sind dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum errichtete Taucherbasen unter Wasser. Sie dienten in den 1960er und 70er Jahren der Erforschung insbesondere der Offshore Tauchtechnik und des… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Kemberg (bis 2005) — In der Verwaltungsgemeinschaft Kemberg hatten sich die Gemeinden Ateritz, Dorna, Eutzsch, Rackith und Wartenburg sowie die Stadt Kemberg, die Verwaltungssitz war, im sachsen anhaltischen Landkreis Wittenberg zusammengeschlossen. Am 1. Januar 2005 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”