Bergzabern
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Stadt Bad Bergzabern
Bad Bergzabern
Deutschlandkarte, Position der Stadt Bad Bergzabern hervorgehoben
49.1030555555567.9988888888889170Koordinaten: 49° 6′ N, 8° 0′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Südliche Weinstraße
Verbandsgemeinde: Bad Bergzabern
Höhe: 170 m ü. NN
Fläche: 10,71 km²
Einwohner: 7717 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 721 Einwohner je km²
Postleitzahl: 76887
Vorwahl: 06343
Kfz-Kennzeichen: SÜW
Gemeindeschlüssel: 07 3 37 005
Adresse der Verbandsverwaltung: Königstraße 61
76887 Bad Bergzabern
Webpräsenz:
Stadtbürgermeister: Harald Bratz (CDU)
Luftbild von Bad Bergzabern

Die Kleinstadt Bad Bergzabern ist ein Kurort im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz (Deutschland). Sie ist Sitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde Bad Bergzabern.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Bad Bergzabern liegt an der Deutschen Weinstraße und am westlichen Rand des Rheingrabens zum Pfälzerwald hin.

Geschichte

1286 verlieh Rudolf von Habsburg Bergzabern das Stadtrecht. 1394 gingen Burg und Stadt Bergzabern in den Besitz der Kurpfalz über. Am 10. November 1792 beantragten die Bergzaberner Bürger ihren Anschluss an die Französische Republik. 1815 trat Frankreich den Landstrich zwischen Lauter und Queich ab. 1848 gründeten die Bürger von Bergzabern einen demokratischen Verein. 1849 kamen viele Teilnehmer des Pfälzer Aufstandes aus Bad Bergzabern. Der Bergzaberner Friedrich Schüler wurde anschließend als einer der fünf Reichsregenten vom Stuttgarter Parlament gewählt. 1875 wurde Bergzabern Luftkurort. Am 1. Januar 1922 ließ sich die Jüdin Edith Stein in der katholischen Kirche St. Martin taufen (am 11. Oktober 1998 von Papst Johannes Paul II. heilig gesprochen). In der Reichspogromnacht am 10. November 1938 wurde die Inneneinrichtung der Synagoge zerstört. 1964 wurde Bergzabern Kneippkurort und darf sich seitdem Bad Bergzabern nennen. 1969 wurde der Landkreis Bergzabern aufgelöst. Am 20. März 1971 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Blankenborn nach Bad Bergzabern eingemeindet. Bad Bergzabern wurde in den neu geschaffenen Landkreis Landau-Bad Bergzabern (ab 1978: „Landkreis Südliche Weinstraße“) eingegliedert.

Religionen

2007 waren 40,1 Prozent der Einwohner evangelisch und 33,9 Prozent katholisch. Die übrigen gehörten einer anderen Religion an oder waren konfessionslos.[1]

Einwohnerentwicklung

  • 2359 (Volkszählung, 1. Dezember 1885)
  • 2696 (Volkszählung, 1. Dezember 1910)
  • 8053 (Stat. Bundesamt, 31. Dezember 2004)

Politik

Stadtrat

Der Stadtrat setzt sich neben dem Bürgermeister aus 24 Mitgliedern zusammen. Bei der Wahl 2004 gab es folgendes Ergebnis:

Wappen

Die Blasonierung des Wappens lautet: Von Gold und Silber geteilt, oben ein schreitender blaubewehrter und -bezungter roter Löwe, unten ein gestürzter schwebender roter Zwillingssparren.

Der Löwe verweist auf die ehemalige Zugehörigkeit zur Grafschaft Zweibrücken.[2]

Partnerstädte

Partnerstädte von Bad Bergzabern sind seit 1939 Amberg und Lichtenfels.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Bergzabern

Im Schloss Bergzabern residierten einst die Herzöge der Wittelsbacher-Linie Pfalz-Zweibrücken. Es ist das Wahrzeichen der Stadt.

Das Gasthaus Zum Engel ist einer der schönsten Renaissancebauten im Südwesten. Das Gebäude beherbergt auch das Heimatmuseum der Stadt.

Die Bergkirche liegt etwas versteckt in der Altstadt von Bad Bergzabern.

In einem ehemaligen Bunker präsentiert sich ein Westwall-Museum, in einem der ältesten Barockhäuser der Stadt am Marktplatz präsentiert die Buch- und Kunsthandlung Wilms ein Zinnfiguren-Museum mit 10.000 Exponaten. Das Heimatmuseum, welches jährlich seine Schwerpunkte wechselt, befindet sich in der Königstraße.

Wirtschaft und Infrastruktur

Als Heilklimatischer Kurort und Kneippheilbad lebt Bad Bergzabern zu einem Großteil vom Kurbetrieb. Das Thermalbad wurde 2006 nach langer und aufwändiger Renovierung wiedereröffnet.

Die Stadt verfügt über folgende Fachkliniken:

  • Biomedklinik, Klinik für komplementäre Krebstherapie
  • Edith-Stein-Fachklinik für Orthopädie und Neurologie
  • Parkklinik (Psychosomatik und Verhaltenstherapie)
  • Klinikum Landau-Südliche Weinstraße (Akutkrankenhaus mit Innere Medizin, Chirurgie, Konservative Orthopädie, Urologie und HNO)

Verkehr

ÖPNV
Bahnhof Bad Bergzabern

Bad Bergzabern ist in den Karlsruher Verkehrsverbund integriert. Die Kurbadlinie über Kapellen-Drusweiler und Barbelroth nach Winden verbindet Bad Bergzabern mit Landau und Karlsruhe. Zudem besteht eine Busverbindung von Landau über Klingenmünster und Bad Bergzabern nach Wissembourg im Elsass.

Straßenverkehr

In Bad Bergzabern beginnt die Bundesstraße 48, die nach Bingen führt. Die B 427 führt von Kandel durch Bad Bergzabern nach Dahn. Die B 38 (Landau–Wissembourg) führt heute nicht mehr durch die Stadt, sondern als Ostumgehung daran vorbei.

Das Autokennzeichen des Kreises Bergzabern war bis zu seiner Auflösung 1969 BZA. Bis 1979 galt dann für Bad Bergzabern das LD des Kreises Landau, seither heißt es SÜW (Kreis Südliche Weinstraße).

Behörden

Das Schloss Bergzabern ist Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung. In der Stadt besteht eine Bundespolizeiabteilung, die dem Bundespolizeipräsidium West in Sankt Augustin bis 2007 unterstellt war. Seit der Reform der Bundespolizei 2008, gehört die Bundesbereitschaftspolizeiabteilung Bad Bergzabern der Direktion Bundesbereitschaftspolizei in Fuldatal an.

Persönlichkeiten

Söhne und Töchter der Stadt

Personen, die in Bad Bergzabern gewirkt haben

Weblinks

Einzelnachweise

  1. KommWis, Stand: 30.11.2007
  2. Karl Heinz Debus: Das große Wappenbuch der Pfalz. Neustadt an der Weinstraße 1988, ISBN 3-9801574-2-3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bergzabern — Bergzabern, 1) Landcommissariat im baierischen Kreise Pfalz, 81/2 QM.; 45,000 Ew.; 2) Canton hier, 31/2 QM.; 17,000 Ew.; 3) (Tabernae montanae) Stadt hier, am Erlbach, Schloß, Eisenwerke, Töpferei, Strumpfwirkerei, Seifensiederei,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bergzabern — Bergzabern, Bezirksamtsstadt und Luftkurort im bayr. Regbez. Pfalz, am Erlbach, am Fuße der Vogesen und an der Eisenbahn Winden B., 170 m ü. M., hat 2 evangelische und eine kath. Kirche, eine Synagoge, Progymnasium, ein Schloß, Amtsgericht,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bergzabern — Bergzabern, Bezirksstadt im bayr. Reg. Bez. Pfalz, am Fuße des Hardtgebirges, (1900) 2600 E., Amtsgericht, Schloß; Töpferei, Gerberei, Hopfen , Weinbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bergzabern — Bergzabern, Stadt in der bayer. Pfalz am Fuße der Vogesen, 2900 E.; Weinbau und Tabaksfabrikation …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bergzabern — Bad Bergzabern Bad Bergzabern est une commune allemande de l arrondissement de la Südliche Weinstrasse dans le Land de Rhénanie Palatinat. Elle est est le chef lieu de la municipalité de Bad Bergzabern. En 1792 la commune est rattachée à la… …   Wikipédia en Français

  • Bad Bergzabern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Winden (Pfalz)–Bad Bergzabern — Kurbadlinie Kursbuchstrecke (DB): 678 Streckennummer: 3442 Streckenlänge: 10,0 km Spurweite: 1435 mm ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Bad Bergzabern — Bad Bergzabern, Bahnhofstraße 5: Bahnhof Bad Bergzabern …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Landau-Bad Bergzabern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Verbandsgemeinde Bad Bergzabern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”