1. Liga (Eishockey) 1998/99
1. Eishockey-Liga
◄ vorherige Saison 1998/99 nächste ►
Meister: REV Bremerhaven (Nord), SC Bietigheim-Bissingen (Süd)
Aufsteiger: SC Bietigheim-Bissingen, EC Wilhelmshaven
Absteiger: EV Landsberg, Eintracht Braunschweig
↑↑ DEL  |  ↑ Bundesliga  |  • 1. Liga  |  2. Liga ↓

Im Gegensatz zur Vorsaison war die 1. Liga in der Saison 1998/99 durch die Einführung der Bundesliga die dritthöchste Spielklasse und wurde in einer Gruppe Süd und in einer Gruppe Nord ausgespielt.

Inhaltsverzeichnis

Vor der Saison

In der Gruppe Nord wurde die Mannschaft von ESC Salzgitter zurückgezogen.

Modus

Die Vorrunde wurde als Doppelrunde ausgespielt, wobei in der Gruppe Süd 12 Mannschaften und in der Gruppe Nord 10 Mannschaften teilnahmen. Anschließend nahmen die Platz 1 bis 4 der beiden Gruppen an der Qualifikation zur Bundesliga 1999/2000 mit den Teilnehmer der Bundesliga teil. Die Mannschaften auf Platz 5 bis 12 der Gruppe Süd spielten mit den Teilnehmern aus der 2. Liga Süd die Qualifikation zur Oberliga 1999/2000 aus.

Teilnehmer

Gruppe Süd

Gruppe Nord

Vorrunde Gruppe Süd

Pl. Team Sp Tore Diff. Pkt.
1. SC Bietigheim-Bissingen 44 218:146 72 90
2. Deggendorfer EC 44 198:154 44 84
3. ETC Crimmitschau 44 173:137 36 82
4. EV Regensburg 44 172:141 31 80
5. ERC Selb 44 186:172 14 75
6. EC Ulm/Neu-Ulm 44 184:171 13 73
7. ERSC Amberg 44 177:168 9 73
8. 1. EV Weiden 44 155:184 −29 58
9. ERC Haßfurt „Sharks“ 44 165:197 −32 55
10. EHC Straubing 44 125:170 −45 45
11. EV Landsberg 44 145:217 −72 39
12. ESV Bayreuth 44 139:180 −41 38

Vorrunde Gruppe Nord

Pl. Team Sp Tore Diff. Pkt.
1. REV Bremerhaven 36 171:103 68 85
2. EC Wilhelmshaven 36 190:104 86 78
3. EV Duisburg 36 161:136 25 71
4. EC Timmendorfer Strand 36 187:200 −13 69
5. Gelsenkirchener EC 36 147:143 4 68
6. ESC Erfurt 36 129:129 0 50
7. Adendorfer EC 36 143:166 −23 40
8. Ratinger Ice Aliens 36 129:162 −33 39
9. EHC Wolfsburg 36 111:152 −41 33
10. Eintracht Braunschweig 36 100:173 −73 28

Qualifikation zur Oberliga 1999/00

Gruppe 1

Pl. Team Sp Tore Diff. Pkt.
1. ERC Selb 14 62:51 11 23
2. ERC Hassfurt „Sharks“ 14 70:41 29 23
3. ESV Bayreuth 14 51:42 9 22
4. EHC Waldkraiburg 14 48:51 −3 21
5. TEV Miesbach 14 52:51 1 19
6. EHC Bad Aibling 14 42:58 −16 5
7. 1. Weiden 14 34:65 −31 5

Gruppe 2

Pl. Team Sp Tore Diff. Pkt.
1. EC Ulm/Neu-Ulm 14 51:38 13 24
2. ESC München 14 67:45 22 22
3. EHC Straubing 14 46:40 6 21
4. ERSC Amberg 14 66:57 9 20
5. EC Peiting 14 52:65 −13 16
6. EV Landsberg 14 47:63 −16 13
7. TuS Geretsried 14 53:74 −21 10

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 2. Liga (Eishockey) 1998/99 — Im Gegensatz zur Vorsaison war die 2. Liga in der Saison 1998/99 durch die Wiedereinführung der eingleisigen Bundesliga zur vierthöchsten Spielklasse. Da es im Norden zu wenige an einer Teilnahme interessierte Mannschaften gab, wurde auf die… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Liga (Eishockey) 1997/98 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1997/98 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Liga (Eishockey) 1995/96 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1995/96 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Liga (Eishockey) 1994/95 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1994/95 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Liga (Eishockey) 1996/97 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1996/97 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalliga A (Eishockey) 1998/99 — Nationalliga A ◄ vorherige Saison 1998/99 nächste ► …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesliga (Eishockey) 1998/99 — Eishockey Bundesliga ◄ vorherige Saison 1998/99 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Eishockey-Liga 1998/99 — 1. Eishockey Liga ◄ vorherige Saison 1998/99 nächste ► Meister …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Ligen 1998/99 — In der Saison 1998/1999 wurde in verschiedenen Ländern und Ligen Eishockey gespielt. Hier wird eine Aufstellung der Landesmeister einiger IIHF Mitglieder aufgelistet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschsprachige Länder 1.1 Deutschland 1.2 Österreich 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Liga — steht für: Bundesliga, umgangssprachlich für die höchste Spielklasse in den meisten Sportarten in Deutschland und Österreich Liste der höchsten Sportligen in Deutschland Liste der höchsten Sportligen in Österreich 1. Liga (Schweiz), eine… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”