Berking

Berking steht für:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Horst-Dieter Berking — (* 1. März 1940 in Hamburg; † 17. Februar 1999) war ein deutscher Fußballspieler, der als Stürmer des Karlsruher SC in den Jahren 1964 bis 1967 in der Fußball Bundesliga 55 Spiele absolviert und dabei sechs Tore erzielt hat. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Willy Berking — (* 22. Juni 1910 in Düsseldorf; † 21. Mai 1979[1]) war ein deutscher Orchesterleiter, Posaunist und Komponist. Leben und Wirken Willy Berking studierte Musik (Klavier, Komposition) in Düsseldorf und anschließend in Berlin, wo er im Alter von 18… …   Deutsch Wikipedia

  • Willi Berking — Willy Berking (* 22. Juni 1910 in Düsseldorf; † 21. Mai 1979) war ein deutscher Orchesterleiter, Posaunist und Komponist. Willy Berking studierte Musik (Klavier, Komposition) in Düsseldorf und anschließend in Berlin, wo er im Alter von 18 Jahren… …   Deutsch Wikipedia

  • Robbe & Berking — GmbH Co KG Rechtsform GmbH Co KG Gründung 1874 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Robbe & Berking — Robbe Berking GmbH Co KG Unternehmensform GmbH Co KG Gründung 1874 Unternehmenssitz Flensburg, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Robbe & Berking — Robbe Berking Robbe Berking Alta La firme d orfèvrerie Robbe Berking à Flensbourg en Allemagne, est un des plus grands créateurs de couverts de table en argent massif. Cette manufacture a été fondée en 1874. Leur poinçon est: R B. Cette firme… …   Wikipédia en Français

  • Robbe & Berking — Alta …   Wikipédia en Français

  • Rudolph Berking-Williams — (born August 30, 1978) is a Samoan canoeist.He represented Samoa at the 2008 Summer Olympics in Beijing in the K1 1000 and K1 500 canoeing flatwater events. He qualified for the semi finals in the K 1 1000 flatwater event with a time of 4:00.784 …   Wikipedia

  • Einer wird gewinnen — Seriendaten Originaltitel Einer wird gewinnen Produktionsland Bundesrepublik Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Emotionsregulation — Der Begriff Emotionsregulation bezeichnet innerhalb der Theorie der Emotionalen Intelligenz die Fähigkeit, seine Emotionen aktiv und zielorientiert zu beeinflussen und sie nicht als unabänderliche Folge von Aktionen anderer Personen oder des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”