Berlin-Borsigwalde

Borsigwalde ist eine Ortslage im Ortsteil Wittenau des Berliner Bezirks Reinickendorf.

Die Kolonie Borsigwalde entstand 1899–1909 als Werkssiedlung für Beschäftigte der Borsigwerke in Tegel.

Für die Werksbeamten wurden repräsentative Wohngebäude in gotisch-barocker Stilmischung errichtet, für die Arbeiter jedoch auch Mietskasernen ohne Wasserleitung und Kanalisation, aber mit zugehörigen Gemüsegärten.

Eine Sanierung und der weitere Ausbau der Siedlung erfolgte in den 1930er-Jahren. Teile der Siedlung stehen unter Ensembleschutz, einzelne Objekte unter Denkmalschutz

Weblinks


52.5887613.308737Koordinaten: 52° 35′ 20″ N, 13° 18′ 31″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berlin (Postgeschichte und Briefmarken) — Letzter Briefmarkenblock (Michel Katalog Nr. Block 8) der Deutschen Bundespost Berlin vom 15. Januar 1987 zur 750 Jahrfeier der Stadt Berlin. Die Postgeschichte von Berlin bildet in der Philatelie ein eigenständiges Gebiet. Dies liegt an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Borsigwalde — ist eine Ortslage im Ortsteil Wittenau des Berliner Bezirks Reinickendorf. Die Kolonie Borsigwalde entstand 1899–1909 als Werkssiedlung für Beschäftigte der Borsigwerke in Tegel. An der Holzhauser Ecke Breitenbachstraße entstand als… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Wittenau — Wittenau Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Reinickendorf — Reinickendorf Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Bundespost Berlin — Letzter Briefmarkenblock (Michel Katalog Nr. Block 8) der Deutschen Bundespost Berlin vom 15. Januar 1987 zur 750 Jahrfeier der Stadt Berlin. Die Postgeschichte von Berlin bildet in der Philatelie ein eigenständiges Gebiet. Dies liegt an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Landespostdirektion Berlin — Letzter Briefmarkenblock (Michel Katalog Nr. Block 8) der Deutschen Bundespost Berlin vom 15. Januar 1987 zur 750 Jahrfeier der Stadt Berlin. Die Postgeschichte von Berlin bildet in der Philatelie ein eigenständiges Gebiet. Dies liegt an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Minerva Borsigwalde — Dieser Artikel beschreibt Minerva Borsigwalde Berlin. Für Minerva 93 siehe Minerva 93 Berlin. SC Borsigwalde Voller Name Sportclub Borsigwalde 1910 e.V. Gegr …   Deutsch Wikipedia

  • SC Borsigwalde 1910 — SC Borsigwalde Voller Name Sportclub Borsigwalde 1910 e.V. Gegründet 1910 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Berlin-Wittenau — Lage von Wittenau in Berlin In der Liste der Kulturdenkmale von Wittenau sind die Kulturdenkmale des Berliner Ortsteils Wittenau im Bezirk Reinickendorf aufgeführt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Oberliga Berlin — Die Berliner Stadtliga (auch Vertragsliga Berlin oder fälschlicherweise Oberliga Berlin) war zwischen 1946 und 1963 eine der fünf höchsten Spielklassen (Oberligen) im westdeutschen Fußball. Bis 1950 umfasste sie sowohl West als auch Ost Berliner… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”