Berlin Is in Germany
Filmdaten
Originaltitel: Berlin is in Germany
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 2001
Länge: 97 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Hannes Stöhr
Drehbuch: Hannes Stöhr
Produktion: Gudrun Ruzicková
Musik: Florian Appl
Kamera: Florian Hoffmeister
Schnitt: Anne Fabini
Besetzung

Berlin is in Germany ist ein deutsches Filmdrama des Regisseurs Hannes Stöhr aus dem Jahr 2001.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Nach elf Jahren Haft wegen Totschlags wird der ehemalige DDR-Bürger Martin Schulz 2000 aus dem Gefängnis entlassen. Im mittlerweile wiedervereinigten Deutschland, das er nur aus dem Fernsehen kennt, findet er sich anfangs kaum zurecht und auch seine Familie ist ihm fremd geworden. Manuela, seine Frau, ist inzwischen mit Wolfgang liiert, den gemeinsamen elfjährigen Sohn Rokko hat Martin auf eigenen Wunsch seit Jahren nicht gesehen. Sein Wunsch, möglichst viel Zeit mit seiner Familie zu verbringen, stößt auf den Widerstand Wolfgangs, der dem fremden Ex-Sträfling skeptisch und abweisend gegenübersteht.

Währenddessen trifft Martin auch einige seiner alten Freunde wieder, darunter seinen früheren Schlosserkollegen Enrique, der mittlerweile als Taxifahrer arbeitet. Martin beschließt, ebenfalls diesen Beruf zu ergreifen und lernt mit Manuelas Hilfe für die Zulassungsprüfung. Nebenbei nimmt er einen Job im Sexshop seines ehemaligen Mithäftlings Victor an. Mit dem Geld, das er dort verdient, will er mit seinem Sohn in Urlaub fahren. Insgeheim träumt er davon, Manuela zurückzugewinnen.

Zunächst scheint alles gut zu laufen, doch dann erfährt Martin, dass er wegen seiner Vorstrafe nicht zur Taxifahrerprüfung zugelassen ist. Sein Traum zerplatzt, Martin ist völlig am Boden zerstört. Kurze Zeit später wird er wegen Victors illegalen Geschäften mit Kinderpornografie verhaftet. Im letzten Moment stellt sich der flüchtige Victor der Polizei, um seinen Freund zu entlasten.

Hintergrund

Der Film feierte seine Premiere am 8. Februar 2001 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin. Berlin is in Germany ist eine Koproduktion des ZDF (Das kleine Fernsehspiel) und des rbb im Rahmen des Projekts Ostwind. Der Titel bezieht sich auf einen Eintrag in Rokkos Englischheft. Berlin is in Germany ist Hannes Stöhrs Regiedebüt.

Kritik

  • Lexikon des internationalen Films: "Brillanter Erstlingsfilm, der das Zusammentreffen von Ost und West mit einer gehörigen Portion Sarkasmus beschreibt, Diskriminierung oder Klischees aber meidet. Der überzeugende Hauptdarsteller trägt den Film auch über manche unnötige Wendungen des Drehbuchs hinweg."

Auszeichnungen

  • Filmfestival Valencia 2001
    • Lobende Erwähnung
  • Verband deutscher Filmkritiker
    • 2002: Auszeichnung in der Kategorie Bester Schauspieler für Jörg Schüttauf
  • New Faces Award 2002
    • Auszeichnung in der Kategorie Beste Regie für Hannes Stöhr
  • Rolf-Hans-Müller-Preis 2002
    • Auszeichnung in der Kategorie Beste Filmmusik für Florian Appl
  • Studio Hamburg Nachwuchspreis 2001
    • Auszeichnung für Hannes Stöhr

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berlin is in Germany — Filmdaten Originaltitel Berlin is in Germany Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Religious freedom in Germany — Freedom of religion in Germany is guaranteed by article 4 of the Grundgesetz (constitution) stating that the freedom of religion, conscience and the freedom of confessing one s religious or philosophical beliefs are inviolable. Uninfringed… …   Wikipedia

  • Ice hockey in Germany — Ice hockey is in Germany one of the most popular kinds of sport, which ranks however in the spectator favour and meaning far behind football. The ice hockey haven is accomplished today in Germany on the one hand by the Deutsche Eishockey Liga the …   Wikipedia

  • Chinese people in Germany — Total population 71,639 (2004)[1] (Includes only People s Republic of China nationals) Regions with significant populations Berlin[2], Fran …   Wikipedia

  • LGBT rights in Germany — For extensive information regarding historical legislation against homosexuality in Germany, see Paragraph 175. In the last decade, Germany has become one of the most progressive European nations on the issue of gay rights. This change came… …   Wikipedia

  • Evangelical Church in Germany — Logo of the Evangelical Church in Germany. Classification Protestant Orientation Lutheranism Unified Reformed Polity …   Wikipedia

  • Telephone numbers in Germany — Country Code: 49 International Call Prefix: 00There are no standard lengths for either area codes or subscribers numbers in Germany, meaning that some subscribers numbers may be as short as three digits. Larger towns have shorter area codes… …   Wikipedia

  • Area codes in Germany — see also Telephone numbering in Germany for further codes including service numbers, cell phones etc. Area codes in Germany (German Vorwahl ) have two to five digits, not counting the leading zero. The leading zero must be dialed when calling… …   Wikipedia

  • Rapid transit in Germany — German U Bahn logo German S Bahn logo Rapid transit in Germany consists …   Wikipedia

  • Ethnic Macedonians in Germany — ethnic group group= Ethnic Macedonians of Germany poptime= 62,295 [ [http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Content/Statistiken/Bevoelkerung/AuslaendischeBevoelkerung/Tabellen/Content100/AlterAufenthaltsdauer,propert… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”