Berlin wie es war
Filmdaten
Deutscher Titel: Symphonie einer Weltstadt
Berlin - Wie es war
Produktionsland: Weimarer Republik
Erscheinungsjahr: produziert 1930, jedoch
erstaufgeführt in 1950
Länge: 87 Minuten
Originalsprache: Deutsch
Stab
Regie: Leo de Laforgue
Drehbuch: Friedrich Luft
Produktion: Leo de Laforgue
Filmproduktion
Musik: Prof. Rudolf Kattnig
nach Originalmusik von
Paul Lincke,
Walter Kollo,
Otto Teich,
Leo Leux
Schnitt: Hans Dieter Schiller
Besetzung
  • René Carol ... Sänger
  • Madeleine Lohse ... Sängerin

Symphonie einer Weltstadt, oder Berlin - Wie es war ist eine Dokumentation des Lebens in Berlin aus dem Jahr 1930.

Handlung

Der Film ist wie eine nostalgische Stadtrundfahrt durch Berlin, bevor die Stadt durch den Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Dieses Thema war Ende der 1920er Jahre sehr beliebt, wie auch ähnliche Produktionen, wie z.B. der Stummfilm Berlin: Die Sinfonie der Großstadt aus dem Jahr 1927 belegen. Berlin - wie es war ist jedoch ein Film mit Ton, in dem Sinne, dass ein Sprecher die bewegten Bilder kommentiert, während entsprechende Musik den Text untermalt.

Der Film beginnt mit Luftaufnahmen von Berlin. Er lässt den Tag über Berlin anfangen und zeigt mehrere Szenen von Arbeiter unter- und übertage. Bilder aus dem Fenster in einem Hinterhof und auf das Straßenleben. Milch und andere Waren werden an der Straße verkauft. Die Natur erwacht an einem Fluss. Fischer holen die Netze ans Land. Reiter starten in einem Park. Es folgen Bilder mit Fassaden in der Stadt. Eine kleine Musikkapelle spielt am Rande eines Wochenmarktes, wo Fische und andere Lebensmittel verkauft werden. Eine Kutsche passiert die größten und modernsten Gebäude zwischen Tiergarten und dem Landwehrkanal. Schiffe werden beladen, Szenen aus dem Hafen. Es folgen Szenen vom alten Gendarmenmarkt, aus der Berliner U-Bahn, vom Kurfürstendamm, der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, dem Alexanderplatz.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Es war einmal in Amerika — Filmdaten Deutscher Titel Es war einmal in Amerika Originaltitel Once Upon a Time in America …   Deutsch Wikipedia

  • Es ist an der Zeit — Studioalbum von Hannes Wader Veröffentlichung August/ September 1980 Label Pläne ARIS Genre …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin/West — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin (West) — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin Anhalter Bahnhof — Anhalter Bahnhof mit Askanischem Platz um 1910 …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin Alexanderplatz (Roman) — Berlin Alexanderplatz ist ein expressionistischer Großstadtroman des Schriftstellers Alfred Döblin aus dem Jahr 1929. Das Buch ist einer der bekanntesten deutschen Romane des 20. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Form 2 Handlung 3 Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin Thunder — Gründung: 1999 (Nachfolger der London Monarchs) Auflösung: 29. Juni 2007 Headcoach: John Allen Liga (2007): NFL Europa Größte Erfolge 2001 World Bowl …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin Zoologischer Garten — Bahnhof Berlin Zoologischer Garten bei Nacht Bahnhofsdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Dresden — Berlin Dresdner Bf–Dresden Friedrichstadt Kursbuchstrecke (DB): 200.2 (Yorckstraße–Blankenfelde) 203 0 (Glasower Damm–Elsterwerda) 225 0 (Elsterwerda–Dresden Hbf) 240 0 (Gesamtverkehr) Streckennummer: 6135 (Bln. Südkreuz–Elsterwerda) 6248; sä. DE …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”