Berliner Bär (BZ-Kulturpreis)

Der Berliner Bär (nicht zu verwechseln mit den Silbernen/Goldenen Bären der Berlinale) ist ein Kulturpreis der Boulevardzeitung B.Z..

Seit 1991 wird er jährlich an herausragende Künstler sowie ihre Werke vergeben. Den Bronze-Bären, eine Original-Statue des Berliner Bildhauers Ernst Leonhardt, nahmen bisher u.a. Prominente wie Daniel Barenboim, Norman Foster, Martina Gedeck, Helmut Newton, Katja Riemann, Armin Mueller-Stahl, Katharina Thalbach, Christo und Jeanne-Claude, Volker Schlöndorff, Mario Adorf, Hildegard Knef, Ute Lemper, Yvonne Catterfeld, Karl Lagerfeld, Claus Peymann, Anita Kupsch, W. Michael Blumenthal, Billy Wilder, Daniel Libeskind, Wolfgang Joop, Max Raabe, Nina Hagen, Heino Ferch, Regina Ziegler und Dieter Hallervorden in Empfang.

Am 8. Dezember 2008 gab der Axel-Springer-Verlag bekannt, dass alle Veranstaltungen in 2009, darunter auch die Verleihung des BZ Kulturpreises, abgesagt werden. Begründet wird die Absage mit der internationalen Finanzkrise. Der Verlag will mit der Sparmaßnahme Entlassungen verhindern.[1]

Inhaltsverzeichnis

Preisträger 1993

Preisträger 1994

Preisträger 1995

Preisträger 1997

Preisträger 1999

Preisträger 2001

Preisträger 2002

Preisträger 2003

Preisträger 2004

Preisträger 2005

Preisträger 2006

Preisträger 2007

Preisträger 2008

Preisträger 2009

Quellen

  1. Pressemitteilung Axel Springer AG beschließt Veranstaltungspause für 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • B.Z. Verlag — B.Z. / B.Z. am Sonntag Beschreibung Berliner Tageszeitung Verlag Ullstein Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • B.Z. am Sonntag — B.Z. / B.Z. am Sonntag Beschreibung Berliner Tageszeitung Verlag Ullstein Verlag …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus-Maria Brandauer — in Biberach an der Riß beim Pressegespräch (Frühling 2003) Klaus Maria Brandauer, eigentlich: Klaus Georg Steng, (* 22. Juni 1943 in Bad Aussee, Steiermark) ist ein österreichischer Schauspieler, Regisseur und Professor am …   Deutsch Wikipedia

  • Klaus Georg Steng — Klaus Maria Brandauer in Biberach an der Riß beim Pressegespräch (Frühling 2003) Klaus Maria Brandauer, eigentlich: Klaus Georg Steng, (* 22. Juni 1943 in Bad Aussee, Steiermark) ist ein österreichischer Schauspieler, Regisseur und Professor am …   Deutsch Wikipedia

  • Christliches Kinder- und Jugendwerk — Die Arche – Christliches Kinder und Jugendwerk e. V. Gründer Bernd Siggelkow Typ Eingetragener Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Christliches Kinder- und Jugendwerk E.V. — Die Arche – Christliches Kinder und Jugendwerk e. V. Gründer Bernd Siggelkow Typ Eingetragener Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Die Arche - Christliches Kinder- und Jugendwerk — Die Arche – Christliches Kinder und Jugendwerk e. V. Gründer Bernd Siggelkow Typ Eingetragener Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk — e. V. Gründer Bernd Siggelkow Typ Eingetragener Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich Fischer — Dieskau (* 28. Mai 1925 in Berlin) ist ein deutscher Sänger der Stimmlage Bariton. Er ist auch Dirigent, Maler, Musikschriftsteller und Rezitator. Fischer Dieskau gilt als einer der bedeutendsten Lied und Opernsänger unserer Zeit. Mit über 400… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietrich Fischer von Dieskau — Dietrich Fischer Dieskau (* 28. Mai 1925 in Berlin) ist ein deutscher Sänger der Stimmlage Bariton. Er ist auch Dirigent, Maler, Musikschriftsteller und Rezitator. Fischer Dieskau gilt als einer der bedeutendsten Lied und Opernsänger unserer Zeit …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”