AC Hörde 04
AC Hörde
Name Athleten-Club Hörde 1904 e.V.
Gegründet 1904
Mitglieder
Vorsitzender Helmut Wüstefeld (Präsident),
Frank Markeljc (1. Vorsitzender)
Homepage www.ac-hörde.de

Der Athleten-Club Hörde 1904 e.V., kurz AC Hörde, ist ein deutscher Ringerverein. Er wurde 1904 gegründet und ist bis heute der erfolgreichste Hörder Verein.

In der Vereinsgeschichte des AC Hörde 04 konnte 1931, 1933 und 1934 dreimal der Deutsche Mannschaftsmeister errungen werden. Viele bekannte Ringer holten Medaillen bei nationalen wie internationalen Meisterschaften. Die bekanntesten Ringer waren: Ferdinand Muß, Fritz Weikart, Heitmann, Heinz Litewski, Fritz Schrader sen. und jun., Michael Schröer, Carsten Wiedemann, Thomas und Klaus Eigenbrodt.

Aktuell ringen die Sportler des AC Hörde zusammen mit den Ringern des ASV Heros Dortmund in einer Startgemeinschaft in der Verbandsliga Nordrhein-Westfalen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hörde — is a Stadtbezirk ( City District ) in the south of the city of Dortmund, in Germany.Hörde is situated at 51°29 North, 7°30 East, and is at an elevation of 112 metres above mean sea level.It situated in southern part of Dortmund, a major town in… …   Wikipedia

  • Dortmund-Hörde — Stadt Dortmund Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hoerde — Hörde est un Stadtbezirk ( un arrondissement ) et un Ortsteil (quartier) du sud du ville de Dortmund dans Allemagne. Dortmund est une ville dans le Ruhrgebiet. Le Stadtbezirk encercle le territoire de Wellinghofen, Höchsten, Benninghofen, Loh,… …   Wikipédia en Français

  • 1. Ringer-Bundesliga — Seit 1922 werden in Deutschland landesweit Meisterschaften im Mannschaftsringen ausgetragen. Seit 1963 ist der Sieger der Ringer Bundesliga deutscher Meister. In der Saison 2006/07 beteiligten sich 23 Mannschaften an der Meisterschaft. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Meister (Ringen) — Seit 1922 werden in Deutschland landesweit Meisterschaften im Mannschaftsringen ausgetragen. Seit 1963 ist der Sieger der Ringer Bundesliga deutscher Meister. In der Saison 2006/07 beteiligten sich 23 Mannschaften an der Meisterschaft. Alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Ringermannschaftsmeisterschaften — Seit 1922 werden in Deutschland landesweit Meisterschaften im Mannschaftsringen ausgetragen. Seit 1963 ist der Sieger der Ringer Bundesliga deutscher Meister. Alle Mannschaftsmeister seit 1922 Jahr Meister Vizemeister Ergebnis 1922 SpVgg Berlin… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Weikart — (* 1912 in Dortmund Berghofen) ist ein ehemaliger deutscher Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Schwabenland — (* 14. Dezember 1967 in Hockenheim) ist ein deutscher Ringer. Er war 1991 und 1992 Europameister im freien Stil im Leichtgewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften …   Deutsch Wikipedia

  • KSV Witten 07 — Der KSV (Kraftsportverein) Witten 07 ist ein Sportverein aus der westfälischen Stadt Witten, in dem vor allem Kraftsportarten betrieben werden. Der am 5. Mai 1907 gegründete Verein zählt mit sieben gewonnen Titeln als Deutscher Mannschaftsmeister …   Deutsch Wikipedia

  • Jürgen Kleer — (* 25. Oktober 1956 in Köllerbach) ist ein ehemaliger deutscher Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”