Berliner Schule

Berliner Schule wird für folgende Begriffe genutzt:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berliner Schule — Berliner Schule,   1) Musik: Norddeutsche Schule, eine in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Berlin wirkende Gruppe von Komponisten, die überwiegend mit dem Hof Friedrichs II. in Verbindung standen, u. a. C. P. E. Bach, J. J. Quantz, J. G …   Universal-Lexikon

  • Berliner Schule (Komponistenschulen) — Berliner Schule wird für folgende Begriffe genutzt: Berliner Schule (18. Jahrhundert), eine Komponistenschule am Übergang vom Barock zur Wiener Klassik Berliner Schule (19. Jahrhundert), eine Komponistenschule der ausgehenden Spätromantik… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (Film) — Berliner Schule ist die Bezeichnung für eine Stilrichtung im deutschen Kino, die seit Mitte der 1990er Jahre abseits der zum damaligen Zeitpunkt im deutschen Film dominierenden Beziehungskomödien entstanden ist. Bereits in den 1970er Jahren wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (Elektronische Musik) — Berliner Schule ist eine Stilrichtung der Elektronischen Musik, die Mitte der 1970er Jahre durch die damals in West Berlin ansässigen Künstler Klaus Schulze, Tangerine Dream und Günter Schickert sowie Bands wie Ash Ra Tempel (Ashra), Agitation… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (Schach) — Die Berliner Schule oder das Berliner Siebengestirn (auch die „Plejaden“) war im 19. Jahrhundert eine Gruppe von Berliner Schachmeistern, die das Schachgeschehen in Deutschland wesentlich beeinflusste. Diese „sieben Sterne“ waren Ludwig… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (18. Jahrhundert) — Als Berliner Schule bezeichnet man eine nach 1740 bestehende Schule von in Berlin wirkenden Komponisten, die großenteils am Hofe Friedrichs des Großen tätig waren: Neben Carl Philipp Emanuel Bach und den anderen Bachsöhnen gehörten hierzu… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (Psychologie) — Die Berliner Schule für experimentelle Psychologie wurde von Carl Stumpf geleitet, einem Schüler von Franz Brentano und Rudolf Hermann Lotze. Als Professor an der Universität Berlin gründete Carl Stumpf 1893 das Berliner Institut für… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (Ägyptologie) — Die Berliner Schule der Ägyptologie bezeichnet eine Gruppe von Forschern, die ab dem Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin bzw. in der Folge durch Rufe auch an anderen deutschen Hochschulorten wirkten. Begründet wurde sie von Adolf Erman[1], ab… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule (20. Jahrhundert) — Als Berliner Schule bezeichnet man die Kompositionsschüler von Arnold Schönberg, die er neben der Zweiten Wiener Schule in den Jahren 1901–03, 1911–15 und 1926–33 in Berlin hatte. Siehe auch Liste der Schüler Arnold Schönbergs Literatur Ludwig… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Schule für Schauspiel — Die Berliner Schule für Schauspiel in Berlin Friedrichshain wurde 1992 gegründet und ist eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Schauspieler. Die Schauspielschüler sind BAföG berechtigt. Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”