AC Nielsen

ACNielsen ist ein internationales Marktforschungsinstitut mit Sitz in New York. In Deutschland ist ACNielsen besonders durch die sogenannten Nielsengebiete bekannt geworden. Seit 2001 ist Nielsen Teil von The Nielsen Company (damals noch unter der Bezeichnung VNU bekannt).[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Unternehmen ACNielsen wurde 1923 in den Vereinigten Staaten von Arthur C. Nielsen sen., einem der Begründer der modernen Marketingforschung, gegründet. Von ihm stammt die Erfindung des bis heute eingesetzten Handelspanels, also der Datengewinnung im Geschäft. Außerdem stammt mit dem „Marktanteil“ eine der wichtigsten Marketingkennzahlen von ihm. 1939 begann die internationale Expansion. ACNielsen ist ein Unternehmen der The Nielsen Company-Gruppe und laut eigenen Angaben das weltweit führende Marketing-Informationsunternehmen und in mehr als 100 Ländern aktiv.

Services

  • Handelspanel MarketTrack:

ACNielsen bezieht Daten über Absatz- und Umsatztrends, Verkaufsentwicklungen, Marktanteile, Distributionen, Preise und sonstige marktrelevante Informationen. Diese helfen Herstellern die richtigen Marketing- und Absatzstrategien zu entwickeln. Gleichzeitig unterstützen sie den Handel dabei, die eigene Positionierung zu verstehen und im Wettbewerb zu agieren. Hierbei werden Scanning-Informationen und manuell erhobene Daten aus einer Vielzahl von Quellen zusammengefasst und daraus Reportings und Datenbanken erstellt, welche eine breite Palette von Handelskanälen abdecken.

  • Haushaltspanel Homescan:

Hier berichten Haushalte ihre täglichen Einkäufe aus dem Bereich Lebensmittel und Körperpflege mittels Handscanner an ACNielsen.

  • Nielsen EDI:

Nielsen EDI ist ein Tochterunternehmen, das auf die Erfassung und Auswertung von Daten der Filmwirtschaft in 14 Ländern (USA, Kanada, Mexiko, Argentinien, Brasilien, Chile, Vereinigtes Königreich, Irland, Spanien, Deutschland, Österreich, Frankreich, Australien und Neuseeland) spezialisiert ist. Das Unternehmen wurde 1976 von Marcie Polier als Entertainment Data gegründet und 1997 von ACNielsen gekauft.[1]

Niederlassungen

Deutschland

In Deutschland ist ACNielsen mit der auf Handelsforschung und Verbraucheranalysen spezialisierten Niederlassung A.C. Nielsen GmbH in Frankfurt am Main präsent. Nielsen Media Research beobachtet den Werbemarkt und stellt die Bruttowerbeumsätze relevanter Mediengattungen und Werbeträger fest. Untersucht werden Funk und Fernsehen, Publikums- und Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Plakat und Internet nach Wirtschaftsbereichen, Produktgruppen und -familien sowie Firmen und Marken. Bei der Erfassung und Analyse der Brutto-Werbeumsätze in Deutschland ist Nielsen Media Monopolist.

Österreich und Schweiz

Die österreichische ACNielsen Ges.m.b.H. sitzt in Wien, die schweizerische ACNielsen SA in Root Längenbold.

Einzelnachweise

  1. a b www.nielsenedi.com – About us, 2008 (abgerufen am 23. Dezember 2008)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nielsen Company — Nielsen Holdings N.V. Type Public (NYSE: NLSN) Industry Media Founded …   Wikipedia

  • Nielsen Company — Nielsen Company, appelé VNU (Verenigde Nederlandse Uitgeversbedrijven) jusqu en 2007, est un groupe hollandais, spécialiste de l édition professionnelle et de la mesure d audience en télévision, radio, presse écrite et internet et de l… …   Wikipédia en Français

  • Nielsen Company — The Nielsen Company Tipo Privada Fundación 1923 Fundador(es) Arthur C. Nielsen Sede Nu …   Wikipedia Español

  • Nielsen ratings — WikiB Survey of US viewers by the AC Nielsen Company to establish the audiences for individual programs and their demographics …   Audio and video glossary

  • AC Horsens — Nombre completo Alliance Club Horsens Apodo(s) Den Gule Fare (Peligro amarillo) Fundación 1 de enero de 1994 Estadio …   Wikipedia Español

  • AC Horsens — Football club infobox clubname = AC Horsens fullname = Alliance Club Horsens nickname = Den Gule Fare (The Yellow Danger) short name = ACH founded = January 1, 1994 ground = Casa Arena Horsens, Horsens capacity = 8,000 chairman = Ole W. Rasmussen …   Wikipedia

  • Nielsen–Schreier theorem — In group theory, a branch of mathematics, the Nielsen–Schreier theorem is the statement that every subgroup of a free group is itself free.[1][2][3] It is named after Jakob Nielsen and Otto Schreier. Contents …   Wikipedia

  • Nielsen & Winther Type AA — Type AA Role Single seat fighter National origin Denmark Manufacturer Nielsen and Winther A/S First flight 21 January 1917 Introduction 1917 Retired 1919 Primary user …   Wikipedia

  • Arthur Nielsen — Arthur Charles Nielsen Sr. (5 septembre 1897 1er juin 1980) était un analyste de marché américain. Sommaire 1 Biographie 2 Carrière 3 …   Wikipédia en Français

  • Kent Nielsen — Football manager infobox playername= Kent Nielsen fullname = Kent Nielsen nickname = dateofbirth = Birth date and age|1961|12|28|df=y cityofbirth = Frederiksberg countryofbirth = Denmark height = currentclub = AC Horsens position = Manager… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”