Berliner Vier-Etappenfahrt

Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier-Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es Bestandteil dieser Rennserie und in die Kategorie 2.2U eingestuft. Weiterhin ist sie in die U23-Wertung der seit 2006 ausgetragenen Internationale Deutsche Meisterschaften integriert.

Inhaltsverzeichnis

Sieger

Tour de Berlin

Berliner Etappenfahrt

  • 2000 Polen Bernhard Bocian
  • 1999 Deutschland Andreas Günther
  • 1998 Italien Georgio Bosísio
  • 1997 Schweden Jan Karlsson
  • 1996 Deutschland Guido Fulst
  • 1995 Dänemark Jan Bo Petersen
  • 1994 Litauen Remigius Lupeikis
  • 1993 Deutschland Ralf Schmidt
  • 1992 Dänemark Jan Bo Petersen
  • 1991 Deutschland Steffen Wesemann*
  • 1990 Niederlande Leo Peelen
  • 1989 Italien Giovanni Lombardi
  • 1988 Niederlande Eric Cent
  • 1987 Deutschland Roland Günther
  • 1986 Deutschland Remig Stumpf
  • 1985 Vereinigte Staaten Jeff Pierce
  • 1984 Dänemark Kim Eriksen
  • 1983 Norwegen Morten Saether
  • 1982 Deutschland Peter Becker
  • 1981 Deutschland Michael Marx
  • 1980 Finnland Harry Hannus
  • 1979 Norwegen Morten Saether
  • 1978 Deutschland Volker Kassun
  • 1977 Deutschland Rainer Podlesch
  • 1976 Deutschland Rudi Michalsky
  • 1975 Deutschland Jürgen Kraft
  • 1974 Norwegen Thorleif Andresen
  • 1973 Deutschland Andreas Troche
  • 1972 Deutschland Erwin Tischler
  • 1971 Deutschland Burkhard Ebert
  • 1970 Dänemark Werner Blaudzun
  • 1969 Deutschland Burkhard Ebert
  • 1968 Deutschland Ortwin Czarnowski
  • 1967 Deutschland Burkhard Ebert
  • 1966 Deutschland Burkhard Ebert
  • 1965 Deutschland Lutz Löschke
  • 1964 Deutschland Paul Horn
  • 1963 Deutschland Horst Rüschhoff
  • 1962 Belgien Georges Vandenberghe
  • 1961 Belgien Roger de Breuker
  • 1960 Deutschland Dieter Puschel
  • 1959 Belgien Hugo Verlinden
  • 1958 Belgien Emile Daems
  • 1957 Belgien Frans Aerenhouts
  • 1956 Schweden Herbert Dahlbom
  • 1955 Deutschland Paul Maue
  • 1954 Deutschland Wolfgang Grupe
  • 1953 Deutschland Willy Irrgang

*Steffen Wesemann nahm 2005 die Schweizer Staatsbürgerschaft an.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berliner Etappenfahrt — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Rundfahrt — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Berlin — Die Tour de Berlin (bis 2000: Berliner Etappenfahrt beziehungsweise Berliner Vier Etappenfahrt) ist ein Etappenrennen, das jährlich in vier Etappen rund um Berlin ausgetragen wird. Seit Einführung der UCI Europe Tour im Jahr 2005 ist es… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Rundfahrt — Logo Tour de Berlin 2010 (Hauptfeld bei der Etappe 4 in der …   Deutsch Wikipedia

  • Morten Saether — Sæther beim Sieg in der 3. Etappe der Friedensfahrt 1987 Morten Sæther (* 13. Mai 1959 in Lillehammer) ist ein ehemaliger norwegischer Straßenradrennfahrer. Der 13fache norwegische Meister blieb während seiner Karriere stets Amateur, größter… …   Deutsch Wikipedia

  • Burckhard Bremer — (* 20. Dezember 1946 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer und heutiger Radsportfunktionär. Inhaltsverzeichnis 1 Laufbahn als aktiver Sportler 2 Laufbahn als Funktionär 3 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia

  • David Garbelli — (* 28. Oktober 1981) ist ein italienischer Bahn und Straßenradrennfahrer. David Garbelli wurde 1999 Junioren Vizeweltmeister im Punktefahren auf der Bahn. 2001 wurde er in Fiorenzuola Europameister im Punktefahren der U23 Klasse. Auf der Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • Morten Sæther — Sæther beim Sieg in der 3. Etappe der Friedensfahrt 1987 Morten Sæther (* 13. Mai 1959 in Lillehammer) ist ein ehemaliger norwegischer Straßenradrennfahrer. Der 13fache norwegische Meister blieb …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”