Berlinette
Renault
Alpine A110
Hersteller: Alpine
Produktionszeitraum: 1961–1977
Klasse: Sportwagen
Karosserieversionen: Coupé
Motoren: Ottomotoren:
1,0–1,6 l
(35–103 kW)
Länge: 3.850 mm
Breite: 1.550 mm
Höhe: 1.110–1.130 mm
Radstand: 2.100 mm
Leergewicht: ca. 600-710 kg
Vorgängermodell: Alpine A108
Nachfolgemodell: Renault Alpine A310

Die Renault Alpine A110, auch Berlinette genannt, ist ein Sportwagen des französischen Autoherstellers Renault. Sie entstand als Weiterentwicklung der A106 (technisch basierend auf 4 CV) und A108. Sie war außerordentlich erfolgreich im Motorsport, vor allem bei internationalen Rallyes.

Alpine A110 im Sportkleid

Während des Produktionszeitraumes von 1961 bis 1977 wurden verschiedene Renault-Motoren als Antriebsquelle eingebaut.

Ihr Nachfolger war die Alpine A310, die bereits 1971 eingeführt wurde und damit 6 Jahre parallel gebaut wurde.

Inhaltsverzeichnis

Lizenznachbauten

Von 1967 bis 1971 wurde die Renault Alpine A110 auch in Bulgarien gebaut. Das Fahrzeug bestand überwiegend aus angelieferten französischen Originalteilen. Die Kunststoffkarosserien der so genannten Bulgaralpine-Sportwagen kamen jedoch aus bulgarischer Fertigung. Im selben Werk wurden auch die Renault-Typen R8 und R10 montiert. Insgesamt wurden etwa 3.500 Fahrzeuge der Typen Bulgarrenault R8, Bulgarrenault R10 und Bulgaralpine hergestellt. [1]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Michael Dünnebier, Eberhard Kittler: Personenkraftwagen sozialistischer Länder. transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin 1990, ISBN 3-344-00382-8, S. 20.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berlinette — Album par Ellen Allien Sortie 7 avril 2003 (LP) 28 avril 2003 (CD) Durée 49:27 Genre Techno minimale IDM …   Wikipédia en Français

  • Berlinette — Infobox Album | Name = Berlinette Type = Album Artist = Ellen Allien Released = April 7, 2003 Recorded = Genre = Experimental techno Length = 49:22 Label = BPitch Control Producer = Ellen Allien and H. Zilske Reviews = *Stylus Magazine (B ) [http …   Wikipedia

  • Alpine Berlinette — Alpine A110 Alpine A110 Constructeur Alpine Classe Sportive Moteur et transmission Architecture moteur 4 e …   Wikipédia en Français

  • Ferrari Berlinette — La famille des Ferrari Berlinette comprend les Ferrari 2 places, animées par un moteur V12 en position centrale depuis 1965. Ferrari 250 MM Mille Miglia (1953) Ferrari 250 GT Passo corto (1959) Ferrari 250 GTO (1962) Ferrari 275 GTB (1964)… …   Wikipédia en Français

  • Ferrari Berlinette — Die Familie der Ferrari Berlinette (Mehrzahl von Berlinetta) umfasst die Ferrari Zweisitzer seit 1965, die von einem V12 Mittelmotor angetrieben werden. Ferrari 250 MM „Mille Miglia“ (1953) Ferrari 250 GT „Passo corto“ (1959) Ferrari 250 GTO… …   Deutsch Wikipedia

  • Alpine A110 — Berlinette Alpine A110 « Tour de France ». Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Alpine (entreprise) — Logo de Alpine Création 1955 Disparition 1995 …   Wikipédia en Français

  • Alpine A108 — Berlinette Alpine A108 « Tour de France ». Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Alpine (car) — Alpine is also the name of car models produced by Sunbeam and Chrysler. Infobox Company company name = Alpine company company type = Public foundation = 1955 by Jean Rédélé location = flagicon|FRA Dieppe, France industry = Automotive products =… …   Wikipedia

  • Automobiles Michel Hommell — Rechtsform Gründung 1992 Auflösung 2003 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”