Berlintief

Das Berlintief ist ein Meerestief im östlichen Teil des Indischen Ozeans (Indik) und ist mit 6.840 m Meerestiefe die tiefste Stelle des Nordaustralischen Beckens.

Das Berlintief befindet sich im Zentrum des zuvor genannten Tiefseebeckens etwa 600 km südlich der indonesischen Insel Java. Von diesem Meerestief sind es knapp 1.000 km bis zum Dampierland, eine Halbinsel an der Nordwestküste Australiens. Es liegt etwa bei 14° südlicher Breite und 114° östlicher Länge.

-14114-6840

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meerestief — Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Geowissenschaften eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel im Themengebiet Geowissenschaften zu steigern. Bitte hilf mit, die Mängel zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Berlintiefe — Das 6.840 m tiefe Berlintief ist ein Meerestief im östlichen Indik. Mit dieser Meerestiefe stellt es die tiefste Stelle des Nordaustralischen Beckens dar. Das Berlintief befindet sich im Zentrum des zuvor genannten Tiefseebeckens etwa 600 km… …   Deutsch Wikipedia

  • Tiefseebecken — Karte der Seebecken Seebecken sind unterhalb der Meeresoberfläche des Weltmeers liegende Becken bzw. zusammenhängende größere Gebiete eines Meeres im Bereich des Meeresbodens. Wenn sie sich in der Tiefsee (unterhalb von 1.000 m Meerestiefe)… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Meerestiefs — Ein Meerestief (nicht zu verwechseln mit der Meerestiefe) ist eine (sehr) tiefe Stelle des Weltmeeres. Im Unterschied zur meist sehr langgestreckten Tiefseerinne (Tiefseegraben) ist ein Meerestief ein nur recht kleiner Seebereich, der teils in… …   Deutsch Wikipedia

  • Seebecken — Karte der Seebecken Seebecken sind unterhalb der Meeresoberfläche des Weltmeers liegende Becken bzw. zusammenhängende größere Gebiete eines Meeres im Bereich des Meeresbodens. Wenn sie sich in der Tiefsee (unterhalb von 1.000 m Meerestiefe)… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”