Berlinzulage

Die Berlinzulage war zu Zeiten der Deutschen Teilung ein staatlicher Zuschuss für alle in West-Berlin beschäftigten Arbeitnehmer. Sie wurde als Ausgleich für die längeren Wege ins „Umland“ und die durch längere Transportwege der Waren bedingten höheren Lebenshaltungskosten gezahlt. Die Berlinzulage betrug 8 % vom Bruttogehalt und war steuerfrei. Sie wurde über die Lohn- bzw. Gehaltsabrechnung des Arbeitgebers verrechnet und ausgezahlt. Dabei wurde die Bruttolohn (BL) so aufgerundet, dass er durch 10 teilbar war. Beispiel: BL= 1742,83 DM, so ergab sich ein neuer BL von 1750,00 DM, als neue Bemessungsgrundlage. Sie wurde 1971 eingeführt (§ 28 Berlinförderungsgesetz) und endete am 31. Dezember 1994. Zwischen 1990 und 1994 war die Zulage bereits in mehreren Stufen reduziert worden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berlin/West — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin (West) — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Frage — Die vier Sektoren Berlins nach Beschluss der Jalta Konferenz …   Deutsch Wikipedia

  • Berlinfrage — Die vier Sektoren Berlins nach Beschluss der Jalta Konferenz …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstständige politische Einheit — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Selbständige politische Einheit — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Selbständige politische Einheit Westberlin — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Viermächtestatus — Die vier Sektoren Berlins nach Beschluss der Jalta Konferenz …   Deutsch Wikipedia

  • Westberlin — Ehemalige West Berliner Bezirke West Berlin ist die inoffizielle Bezeichnung für den Teil von Berlin, der ab Ende des Zweiten Weltkriegs von den drei westlichen Besatzungsmächten USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich kontrolliert wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin-Frage — Die vier Sektoren Berlins nach Beschluss der Konferenz von Jalta …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”