Bern-Mittelland (Verwaltungskreis)
Verwaltungskreis Bern-Mittelland
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Bern
Hauptort: Ostermundigen
Region-ISO: CH-BE
Gemeindenummer: 0246
Fläche: 947 km²
Einwohner: 386'217[1] (31. Dezember 2009)
Bevölkerungsdichte: 407,8 Einw. pro km²
Karte
Karte von Verwaltungskreis Bern-Mittelland

Der Verwaltungskreis Bern-Mittelland im Kanton Bern wurde auf den 1. Januar 2010 gegründet. Er gehört zur Verwaltungsregion Bern-Mittelland (deren einziger Kreis er ist) und umfasst 97 Gemeinden auf 946.30 km² mit zusammen 386'217 Einwohnern:
Stand: 1. Januar 2011

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(31. Dezember 2009)
Fläche in km²
Allmendingen Allmendingen 485 3.80
Arni Arni 949 10.44
Bäriswil Bäriswil 1000 2.72
Belp Belp 9880 17.59
Belpberg Belpberg 407 5.70
Bern Bern 123'466 51.61
Biglen Biglen 1724 3.61
Bleiken bei Oberdiessbach Bleiken bei Oberdiessbach 375 3.41
Bolligen Bolligen 6083 16.56
Bowil Bowil 1380 14.69
Bremgarten bei Bern Bremgarten bei Bern 4107 1.91
Brenzikofen Brenzikofen 550 2.20
Büren zum Hof Büren zum Hof 486 3.42
Clavaleyres Clavaleyres 49 1.01
Deisswil bei Münchenbuchsee Deisswil bei Münchenbuchsee 87 2.14
Diemerswil Diemerswil 204 2.86
Etzelkofen Etzelkofen 288 2.81
Ferenbalm Ferenbalm 1237 9.18
Fraubrunnen Fraubrunnen 1770 7.68
Frauenkappelen Frauenkappelen 1279 9.31
Freimettigen Freimettigen 424 2.95
Gelterfingen Gelterfingen 244 3.50
Gerzensee Gerzensee 1070 7.79
Golaten Golaten 298 2.79
Grafenried Grafenried 954 4.72
Grosshöchstetten Grosshöchstetten 3264 3.47
Guggisberg Guggisberg 1579 54.92
Gurbrü Gurbrü 253 1.84
Häutligen Häutligen 233 3.0
Herbligen Herbligen 538 2.77
Iffwil Iffwil 408 5.07
Ittigen Ittigen 10'764 4.21
Jaberg Jaberg 262 1.32
Jegenstorf Jegenstorf 4636 8.93
Kaufdorf Kaufdorf 995 2.04
Kehrsatz Kehrsatz 4070 4.44
Kiesen Kiesen 803 4.69
Kirchdorf Kirchdorf 833 6.10
Kirchenthurnen Kirchenthurnen 265 1.24
Kirchlindach Kirchlindach 2813 11.97
Köniz Köniz 38'261 50.98
Konolfingen Konolfingen 4731 12.79
Kriechenwil Kriechenwil 408 4.76
Landiswil Landiswil 644 10.26
Laupen Laupen 2792 4.11
Limpach Limpach 329 4.45
Linden Linden 1320 13.23
Lohnstorf Lohnstorf 226 1.80
Mattstetten Mattstetten 592 3.82
Meikirch Meikirch 2368 10.22
Mirchel Mirchel 535 2.35
Moosseedorf Moosseedorf 3546 6.34
Mühleberg Mühleberg 2649 26.21
Mühledorf Mühledorf 239 2.32
Mühlethurnen Mühlethurnen 1339 2.94
Mülchi Mülchi 233 3.81
Münchenbuchsee Münchenbuchsee 9753 8.82
Münchenwiler Münchenwiler 420 2.50
Münchringen Münchringen 587 2.40
Münsingen Münsingen 11'126 8.49
Muri bei Bern Muri bei Bern 12'786 7.64
Neuenegg Neuenegg 4871 21.87
Niederhünigen Niederhünigen 653 5.40
Niedermuhlern Niedermuhlern 538 7.24
Noflen Noflen 241 2.71
Oberbalm Oberbalm 877 12.42
Oberdiessbach Oberdiessbach 2810 13.04
Oberhünigen Oberhünigen 338 6.03
Oberthal Oberthal 784 10.51
Oppligen Oppligen 650 3.40
Ostermundigen Ostermundigen 15'159 5.96
Riggisberg Riggisberg 2359 29.83
Rubigen Rubigen 2855 6.93
Rüeggisberg Rüeggisberg 1854 35.79
Rümligen Rümligen 457 4.65
Rüschegg Rüschegg 1677 57.27
Schalunen Schalunen 387 1.39
Scheunen Scheunen 80 2.17
Schlosswil Schlosswil 666 3.45
Schwarzenburg Schwarzenburg 6716 44.79
Stettlen Stettlen 2913 3.52
Tägertschi Tägertschi 405 3.64
Toffen Toffen 2491 4.91
Trimstein Trimstein 486 3.63
Urtenen-Schönbühl Urtenen-Schönbühl 5650 7.18
Vechigen Vechigen 4674 24.82
Wald Wald 1170 13.30
Walkringen Walkringen 1847 17.19
Wichtrach Wichtrach 4050 11.57
Wiggiswil Wiggiswil 97 1.44
Wileroltigen Wileroltigen 395 4.16
Wohlen bei Bern Wohlen bei Bern 8912 36.33
Worb Worb 11'314 21.10
Zauggenried Zauggenried 324 3.67
Zäziwil Zäziwil 1573 5.42
Zollikofen Zollikofen 9690 5.38
Zuzwil Zuzwil 562 3.46
Total (97) 386'217 946.30

Die Gemeinden stammen aus den bisherigen Amtsbezirken

Inhaltsverzeichnis

Veränderungen im Gemeindebestand seit 2010

Fusionen

Weblinks

 Commons: Bern-Mittelland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Statistik Schweiz – Bilanz der ständigen Wohnbevölkerung nach Kantonen, Bezirken und Gemeinden

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bern-Mittelland — bezeichnet zwei (deckungsgleiche) Verwaltungseinheiten: Bern Mittelland (Verwaltungsregion) Bern Mittelland (Verwaltungskreis) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezei …   Deutsch Wikipedia

  • Bern-Mittelland (Verwaltungsregion) — Die Verwaltungsregion Bern Mittelland im Kanton Bern wurde auf den 1. Januar 2010 gegründet und umfasst einen Verwaltungskreis von 946,9 km²: Verwaltungsregion Bern Mittelland …   Deutsch Wikipedia

  • Bern — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Bern (Bezirk) — Der Amtsbezirk Bern im Jahr 2007 Amtshaus des Bezirks Bern …   Deutsch Wikipedia

  • Biel/Bienne (Verwaltungskreis) — Der Verwaltungskreis Biel/Bienne im Kanton Bern umfasst 20 Gemeinden auf einer Fläche von 97.9 km²: Verwaltungskreis Biel/Bienne …   Deutsch Wikipedia

  • Interlaken-Oberhasli (Verwaltungskreis) — Der Verwaltungskreis Interlaken Oberhasli im Kanton Bern umfasst 29 Gemeinden auf 1231.5 km²: Verwaltungskreis Interlaken Oberhasli …   Deutsch Wikipedia

  • Obersimmental-Saanen (Verwaltungskreis) — Der Verwaltungskreis Obersimmental Saanen im Kanton Bern umfasst 7 Gemeinden auf 575.0 km²: Verwaltungskreis Obersimmental Saanen …   Deutsch Wikipedia

  • Emmental (Verwaltungskreis) — Verwaltungskreis Emmental Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Bern Hauptort: Langnau im Emmental …   Deutsch Wikipedia

  • Oberaargau (Verwaltungskreis) — Verwaltungskreis Oberaargau Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Bern Hauptort: Wangen an der Aare …   Deutsch Wikipedia

  • Thun (Verwaltungskreis) — Verwaltungskreis Thun Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Bern Hauptort: Thun Region …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”