Bernabè

Franco Bernabè (* 18. Dezember 1948 in Sterzing, Südtirol, Italien) ist ein italienischer Unternehmer.

Leben

Als Sohn eines Eisenbahners studierte er an der Universität Turin und graduierte 1973 in Staatslehre. Er war dann dort Professor für Volkswirtschaft und Politik an der School of Industrial Administration und leitender Ökonom beim OECD.

Im Jahr 1978 wurde er Kopf des Economic Studies Department bei Fiat.

Im Jahr 1983 ging er zu Ente Nazionale Idrocarburi wo zunächst er Assistent des Vorsitzenden wurde. Im Jahr 1986 wurde er dort Direktor für Entwicklung, Planung und Controlling. Von 1992 bis 1998 leitete er als Chief Executive Officer (CEO) von ENI die Neugliederung.

In den Jahren 1998 und 1999 war er CEO von Telecom Italia. Im Jahr 1999 diente er als spezieller Repräsentant der italienischen Regierung für die Rekonstruktion von Kosovo. Ab Juni 2000 war er non-executive director von PetroChina Co. Ltd., Fiat und TNT Post Group. Er gründete dann die Franco Bernabe Group, deren größter Teilhaber und Vorsitzender er ist. Ferner wurde er stellvertretender Vorsitzender bei der Mobilfunkfirma H3G.

Von 2002 bis 2003 war er Präsident der Biennale di Venezia. Im Jahr 2003 wurde er Mitglied des Steering Board von Confindustria und Direktoriumsmitglied der Universität LUISS in Rom. Im Jahr 2004 wurde er Präsident des Museo di arte moderna e contemporanea di Trento e Rovereto (MART). Seit 2005 ist er stellvertretender Vorsitzender bei Rothschild Europe.

Zur Zeit ist er Vorsitzender der Telecom Italia Spa.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernabe — Bernabe, Bernabè oder Bernabé ist der Familienname folgender Personen: Franco Bernabè (* 1948), italienischer Unternehmer José Polo de Bernabé y Mordella (1820−1900), spanischer Vizeadmiral; Botschafter in den USA Luis Polo de Bernabé Pilón… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernabe' — (Риччоне,Италия) Категория отеля: Адрес: Via Raffaello 3 (Check in takes place at Via N …   Каталог отелей

  • Bernabé — m Spanish form of BARNABAS (SEE Barnabas) …   First names dictionary

  • Bernabé — Bernabé, san …   Enciclopedia Universal

  • Bernabe — Cordia (CR) …   EthnoBotanical Dictionary

  • Bernabé Ferreyra — Saltar a navegación, búsqueda Bernabé Ferreyra Apodo Ñato, La catapulta de Tigre, La fiera, El mortero de Rufino …   Wikipedia Español

  • Bernabé apóstol — Saltar a navegación, búsqueda Este artículo trata sobre el apóstol. Para el nombre propio, véase Bernabé (nombre). Bernabé (Hijo de Consolación o Hijo de Exhortación) considerado uno de los primeros apóstoles del cristianismo, se cuenta entre …   Wikipedia Español

  • Bernabé Visconti — Saltar a navegación, búsqueda Bernabé Visconti según un grabado del s. XVIII Bernabé Visconti, también llamado Bernabò o Barnabò (Milán, 1319 – Trezzo sull’Adda, 19 de diciembre de 1385), fue señor de Milán e …   Wikipedia Español

  • Bernabé López Calle — Bernabé López Calle, también conocido como Comandante Abril, nació el año 1899 en Montejaque, Málaga, pequeño pueblo de la serranía de Ronda. Lideró la guerrilla del sur de Andalucía en los años cuarenta, desde las Sierras de Ronda y Grazalema,… …   Wikipedia Español

  • Bernabé Somoza — (* 11. Juli 1815 in Jinotepe; † 17. Juni 1849 in Rivas) war Anführer des Aufstandes in Rivas (Nicaragua) 1849 und ein Mitglied des Somoza Clans. Leben Der Vater von Bernabé Somoza war Fernando Somoza, Kurpfuscher von Jinotepe, Eigentümer einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”