Bernadette Heerwagen

Bernadette Heerwagen (* 22. Juni 1977 in Bonn) ist eine deutsche Schauspielerin.

Sie absolvierte ihre Ausbildung bei Film Breakthrough und nahm Gesangsunterricht bei Elaine Baker und Vicky Breskott, jeweils in München. Ihre erste Hauptrolle spielte sie 1995 im Film Nana unter der Regie von Miguel Alexandre, der sie später für weitere Projekte verpflichtete.

Heerwagen ist die Schwester des sechs Jahre jüngeren Fußballbundesliga-Torhüters Philipp Heerwagen, der zurzeit beim VfL Bochum spielt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)



Darüber hinaus einige Episodenrollen in Serien wie SOKO 5113 und Aus heiterem Himmel.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. http://www.vfl-bochum.de/newscache/meldung_3983.htm

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heerwagen — ist der Familienname folgender Personen: Bernadette Heerwagen (* 1977), deutsche Schauspielerin Emil Heerwagen (1857–1935), deutscher Orgelbauer Friedrich Ferdinand Traugott Heerwagen (1732–1812), deutscher Theologe und Musikwissenschaftler… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernadette — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Bernadette ist die weibliche Koseform des französischen Namens von Bernarda und Bernarde, der französischen weiblichen Form von Bernard. Bernadette bedeutet so viel wie „die kleine Bärenstarke“.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernadette — französischer Name, weibliche Form (der Bärenstarke). Namensträgerin: Bernadette Heerwagen, deutsche Schauspielerin …   Deutsch namen

  • Philipp Heerwagen —  Philipp Heerwagen Spielerinformationen Geburtstag 13. April 1983 Geburtsort Kelheim, Deutschland Größe 193 cm Position Tor …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardette — Bernadette ist ein weiblicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Bernadette ist die weibliche Koseform des französischen Namens von Bernarda und Bernarde, der französischen weiblichen Form von Bernard. Bernadette bedeutet soviel wie die kleine… …   Deutsch Wikipedia

  • Blauer Panther — Der Bayerische Fernsehpreis ist eine wichtige Auszeichnung für Schaffende im Bereich der Fernsehunterhaltung. Seit 1989 wird dieser Preis jährlich von der Bayerischen Staatsregierung vergeben. Dieser Preis wird für die Bereiche Fernsehfilm,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hea–Heh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Joy Division (2006 film) — Infobox Film name = Joy Division image size = caption = director = Reg Traviss producer = Laszlo Sipos Stefan Raiser Felix Zackor Ildiko Kemeny Kim Leggatt writer = narrator = starring = Tom Schilling Ed Stoppard Bernadette Heerwagen Bernard Hill …   Wikipedia

  • Bayerischer Fernsehpreis — (Bavarian TV award) is an award of the government of Bavaria, Germany, handed out since 1989. Laureats 2008 * Katharina Wackernagel als Beste Schauspielerin in der Kategorie Fernsehfilm für Contergan (ARD) und Mein Mörder kommt zurück (ZDF) *… …   Wikipedia

  • Adolf-Grimme-Preis — Der Adolf Grimme Preis ist ein Fernsehpreis und zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen für Fernsehsendungen in Deutschland. Er wurde nach dem ersten Generaldirektor des Nordwestdeutschen Rundfunks, Adolf Grimme, benannt. Vergeben wird der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”