Bernard Moullier
Bernard Moullier Skispringen
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag 27. September 1957
Karriere
Nationalkader seit 1978
Debüt im Weltcup 30. Dezember 1979
Status zurückgetreten
Karriereende 1980
Platzierungen
 Gesamtweltcup 25. (1979/80)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Skispringen 0 1 0
 

Bernard Moullier (* 27. September 1957) ist ein ehemaliger französischer Skispringer.

Moullier startete erstmals zur Vierschanzentournee 1978/79 bei einem internationalen Turnier. Bei seiner ersten Tournee blieb er jedoch erfolglos und belegte nur Plätze im hinteren Mittelfeld. Am 30. November 1979 gab er sein Debüt im neu geschaffenen Skisprung-Weltcup und erreichte auf der Großschanze in Oberstdorf den 31. Platz. Auch die anderen drei Springen der Vierschanzentournee 1979/80 verliefen wie auch im Vorjahr erfolglos für Moullier. Erst im Weltcup am 19. Januar 1980 in Thunder Bay gelang ihm mit Platz 2 eine Top-Platzierung und auch die erste und einzige Podiumsplazierung in seiner Karriere. Im zweiten Springen auf der gleichen Schanze wurde er am Ende Sechster. Auch im französischen Saint-Nizier konnte er sich erneut mit einem 9. Platz unter den besten Zehn platzieren.

Bei den Olympischen Winterspielen 1980 in Lake Placid und der damit verbundenen Nordischen Skiweltmeisterschaft erreichte Moullier auf der Normalschanze den 24. und auf der Großschanze den 37. Platz.[1] In seinem letzten Weltcup der Saison kam er in Engelberg auf den 11. Platz. Am Ende der Saison stand er auf Platz 25 in der Weltcup-Gesamtwertung.

In der Weltcup-Saison 1980/81 bestritt er lediglich das Springen in Oberstdorf, wo er am Ende 46. wurde. Im Anschluss daran, beendete er im Alter von nur 23 Jahren seine internationale Skisprungkarriere.

Weltcupplatzierungen

Saison Platz Punkte
1979/80 25 42

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bernard Moullier Biography and Statistics. www.sports-reference.com. Abgerufen am 20. März 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”