Bernard Nieuwentijt
Bernard Nieuwentijt

Bernard Nieuwentijt (* 10. August 1654 in West-Graftdijk; † 30. Mai 1718 in Purmerend) war ein niederländischer Philosoph und Mathematiker.

Wirken

Nach dem Studium der Medizin und Rechtswissenschaften in Leiden und Utrecht praktizierte er als Arzt in Purmerend. Außerdem war er Bürgermeister in seiner Wahlheimat.

Nieuwentijt versuchte die Existenz des Göttlichen durch die teleologische Beweisführung zu erreichen. Heftig kritisierte er den Rationalismus und Spinozismus mit wissenschaftsbezogenen methodologischen Argumenten. Seine Ideen beruhen darauf, dass Naturgesetze eine kontingente Geltung haben, d.h. sie sind zwischen einer idealen Wahrheit (die stets hypothetisch bzw. voraussetzungsabhängig ist) und erfahrungsabhängigen Tatsachenwahrheiten verortet. Er kritisiert, unter anderem, auch die Verwendung von unendlich kleinen Größen wie Isaac Newton sie vorgeschlagen hat und die Einführung von höhereren Differentialen von Gottfried Wilhelm Leibniz.

Die Werke Het regt gebruik der werelt beschouwingen ter overtuiginge von ongodisten en [...], Amsterdam 1714 (dt.: Erkänntnüss der Weisheist, Macht und Güte des Göttlichen Wesens, aus dem rechten Gebrauch derer Betrachtungen aller irrdischen Dinge dieser Welt, Frankfurt, 1732) und Gronden van zekerheid [...] Amsterdam, 1920 waren im 18. Jhd. sehr einflussreich für die Naturwissenschaften bzw. Mathematik.

Werke (in Auswahl)

  • Het regt gebruik der werelt beschouwingen ter overtuiginge von ongodisten en [...], Amsterdam 1714
  • Gronden van zekerheid [...] Amsterdam, 1920

Literatur

  • H. Freudenthal: Nieuwentijt und der teleologische Gottesbeweis, Synthese 9 (1955), S. 454 - 464, DSB X, 1974

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nieuwentijt — Bernard Nieuwentijt (* 10. August 1654 in Westergrafdijk; † 30. Mai 1718 in Purmerend) war ein niederländischer Philosoph und Mathematiker. Wirken Nach dem Studium der Medizin und Rechtswissenschaften in Leiden und Utrecht praktizierte er als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bernard Nieuwentyt — Bernard Nieuwentijt, Nieuwentijdt, or Nieuwentyt (10 August 1654, West Graftdijk, North Holland – 30 May 1718, Purmerend) was a Dutch philosopher, mathematician, physician, magistrate, mayor (of Purmerend), and theologian. As a philosopher, he… …   Wikipedia

  • Bernard Nieuwentyt — Bernard Nieuwentijt. Bernard Nieuwentyt (1654 à West Graftdijk en Hollande Septentrionale 1718) fut un médecin et mathématicien néerlandais. En philosophie, il était disciple de Descartes et opposé à Spinoza. Il exerça les fonctions de …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ni — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ниевентийт — (Бернард Nieuwentijt) голландский математик (1654 1718), доктор медицины и практический врач. Известен главным образом критикой оснований дифференциального исчисления, как они были представлены в сочин. Лейбница, братьев Бернулли и Лопиталя.… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Liste niederländischer Philosophen — Niederländische Philosophen: Hans Achterhuis (1942), Professor für Philosophie an der Universität Twente Rudolf Agricola (1444 1485) Isaac Beeckman (1588 1637) Franciscus van den Enden (1602 1674), Lehrmeister Spinozas Arnold Geulincx (1624 1669) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”